Skip to main content

Dein System personalisieren

Diese Handbuchseite beschreibt die Einstellungen, mit denen du dein Benutzerkonto und dein plentymarkets System individuell anpassen kannst. Selbstverständlich hast du die Möglichkeit, deine Angaben und Einstellungen jederzeit anzupassen.

1. Dein eigenes Benutzerkonto anpassen

1.1. Benutzerkonto öffnen

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf dein eigenes Benutzerkonto zuzugreifen.

  • Bewege den Mauszeiger über das Benutzersymbol oben rechts () und klicke dann auf deinen Namen.

  • Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Benutzer » Konten. Klicke dann auf die Schaltfläche Mein Konto.

1.2. Benutzerbild hinzufügen

Um ein Benutzerbild statt der leeren Benutzer-Schaltfläche () in deinem plentymarkets Backend anzeigen zu lassen, musst du bei gravatar.com  angemeldet sein.

Benutzerbild hinzufügen:

  1. Öffne dein eigenes Benutzerkonto.
    → Das Tab Stammdaten öffnet sich.

  2. Gib im Feld E-Mail die E-Mail-Adresse, mit der du bei gravatar.com angemeldet bist, ein.

  3. Speichere () die Einstellungen.
    → Lade das System neu, um das Benutzerbild zu sehen.

1.3. Grußformel

Im Tab Grußformel gibst du einen Text ein, der deinen Nachrichten und Kommentaren im Ticketsystem automatisch als Grußformel angefügt wird. Dieser besteht in der Regel nur aus einem Briefabschluss sowie deinem Namen. Beim Versenden von E-Mails aus dem Ticketsystem wird erst die Grußformel und dann die Signatur automatisch an die E-Mail angehängt.

Grußformel einrichten:

  1. Öffne dein eigenes Benutzerkonto.

  2. Wechsele in das Tab Grußformel.

  3. Gib deine Grußformel ein.

  4. Speichere () die Einstellungen.

1.4. Signatur

Im Tab Signatur gibst du einen Text ein, der deinen Nachrichten und Kommentaren im Ticketsystem automatisch als Signatur angefügt wird. Diese besteht in der Regel aus deinen Kontaktdaten sowie Angaben zum Amtsgericht und Handelsregisternummer. Je nach Rechtsform des Unternehmens gehört die Angabe von Firmennamen, Namen von Geschäftsführer:innen sowie ggf. der USt-IdNr. zu den Pflichtangaben. Beim Versenden von E-Mails aus dem Ticketsystem wird erst die Grußformel und dann die Signatur automatisch an die E-Mail angehängt.

Template-Variable für die Signatur

Die Template-Variablen $Signature und $SignatureHTML beinhalten die Grußformel.

Signatur einrichten:

  1. Öffne dein eigenes Benutzerkonto.

  2. Wechsele in das Tab Signatur.

  3. Gib deine Signatur ein.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Pflichtangaben in E-Mails

In Deutschland entsprechen seit Anfang 2007 die Pflichtangaben in E-Mails denen der Geschäftsbriefe des Unternehmens. Bei Nichtbeachtung besteht die Gefahr eines Zwangsgeldes oder einer kostenpflichtigen Abmahnung durch einen Mitbewerber.
Informiere dich also über die rechtlichen Vorschriften zur Signatur in deinem Land und befrage bei Bedarf deinen Rechtsbeistand.

1.5. Persönliche Einstellungen

Im Tab Persönliche Einstellungen nimmst du die Einstellungen vor, die nur für das im System angemeldete Benutzerkonto gelten. Deshalb ist das Tab für dich auch nur in deinem eigenen Benutzerkonto sichtbar. Das Tab unterteilt sich in 3 Tabs mit Einstellungen, die nur dich persönlich betreffen. Diese Tabs sind Allgemein, Shortcuts und Favoriten.

1.5.1. Allgemein

Tabs werden durch eine rote Markierung gekennzeichnet, wenn du Änderungen vorgenommen, diese Änderungen jedoch noch nicht gespeichert hast. Wenn du das Tab schließt, ohne die Änderungen gespeichert zu haben, wird ein Hinweisfenster angezeigt, das du aktiv bearbeiten musst, um fortzufahren.

  • Klicke auf Schließen, um das Tab zu schließen, ohne die Änderungen zu speichern.

  • Klicke auf Abbrechen, um die Änderungen zu speichern oder weitere Anpassungen vorzunehmen.

Wenn solche Warnhinweise für dein Benutzerkonto nicht mehr angezeigt werden sollen, deaktiviere die Funktion im Tab Allgemein deiner persönlichen Einstellungen. Außerdem kannst du hier die benutzerspezifischen Einstellungen zurücksetzen.

Allgemeine Einstellungen vornehmen:

  1. Öffne dein eigenes Benutzerkonto.

  2. Öffne das Tab Persönliche Einstellungen » Allgemein.

  3. Nimm die Einstellungen vor. Beachte Tabelle 1.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 1. Allgemeine Einstellungen
Schaltfläche Erläuterung

Meldungen zurücksetzen

Meldungen, z.B. die Meldung zum Neuladen von plentymarkets für Aktualisierungen, können durch einen Klick deaktiviert werden. Diese Einstellung wird benutzerabhängig gespeichert. Durch erneutes Klicken werden alle relevanten Einstellungen des Benutzerkontos zurückgesetzt, also alle deaktivierten Meldungen werden wieder angezeigt.

Alles zurücksetzen

Setzt alle benutzerabhängig gespeicherten Einstellungen zurück, z.B. die oben genannten Meldungen, Spaltengrößen und Spalteninhalte bei Tabellen, gewählte Favoriten etc.

Warnen, wenn Tabs offen sind und das Fenster geschlossen wird

Aktiviert = Beim Schließen eines Fensters wird eine Warnung ausgegeben, wenn noch Tabs geöffnet sind.
Deaktiviert = Das Fenster wird ohne Warnung geschlossen.

1.5.2. Shortcuts

Du kannst Standard-Shortcuts hinterlegen, die du für verschiedene wiederkehrende Funktionen nutzt, z.B. das Öffnen von wichtigen Menüs in plentymarkets und das Wechseln zwischen Tabs und Tab-Ebenen. So wird zum Beispiel mit der Tastenkombination Alt + I die Artikelübersicht geöffnet. Mit Alt + W wird das Tab wieder geschlossen.

Nicht alle Shortcut-Kombinationen sind möglich

Verwende keine systemspezifischen Shortcut-Kombinationen. Diese Shortcut-Kombinationen sind je nach Betriebssystem unterschiedlich. Beispiel: die F-Tasten.
Die Kombination cmd / Strg + W ist nicht möglich, da die Shortcut-Kombination vom Browser reserviert ist.

Shortcuts einrichten:

  1. Öffne dein eigenes Benutzerkonto.

  2. Öffne das Tab Persönliche Einstellungen » Shortcuts.

  3. Lege die Shortcuts fest. Beachte Tabelle 2.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 2. Shortcuts
Shortcut Erläuterung

Globale Shortcuts

Alt + W

Schließt das aktive Tab.

Shift + Alt + DOWN (Pfeiltaste nach unten)

Wechselt eine Tab-Ebene nach unten.

Shift + Alt + UP (Pfeiltaste nach oben)

Wechselt eine Tab-Ebene nach oben.

Shift + Alt + RIGHT (Pfeiltaste nach rechts)

Wechselt ein Tab nach rechts.

Shift + Alt + LEFT (Pfeiltaste nach links)

Wechselt ein Tab nach links.

Alt + R

Lädt das aktive Tab neu.

Alt + ESC

Loggt das Benutzerkonto aus und sperrt das Backend.

Bereiche öffnen

Alt + I

Öffnet das Menü Artikel » Artikel bearbeiten.

Alt + O

Öffnet das Menü Aufträge » Aufträge bearbeiten.

Alt + Y

Öffnet das Menü Artikel » Kategorien.

Alt + C

Öffnet das Menü CRM » Kontakte.

Alt + T

Öffnet das Menü CRM » Ticketsystem.

Alt + N

Öffnet den Bereich Neuer Kontakt im Menü CRM » Kontakte.

Alt + M

Öffnet das Menü CRM » Schnellsuche.

Alt + S

Öffnet den Webshop.

Alt + E

Öffnet den Webshop mit aktivierter Inline-Editing-Funktion.

Auftrag bearbeiten

Shift + Alt + N

Öffnet im Auftrag die Kundennotizen; in allen Tabs des Auftrags möglich.

Shift + Alt + A

Öffnet im Auftrag die Auftragsnotizen; in allen Tabs des Auftrags möglich.

Standard-Shortcuts wiederherstellen

Änderungen werden über Shortcuts zurücksetzen wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

1.5.3. Favoriten

Favoriten dienen dazu, häufig gebrauchte Menüpunkte schnell aufzurufen. Klicke auf oben rechts im plentymarkets Backend, um deine Favoriten anzuzeigen.

Im Tab Favoriten der persönlichen Einstellungen deines Benutzerkontos werden die Menüpfade angezeigt, die du als Favoriten angelegt hast. Die Favoriten können hier gelöscht oder mit den Aufwärts- und Abwärts-Pfeilen sortiert werden. Das Tab ist nur beim eigenen Benutzerkonto sichtbar.

Menü zu Favoriten hinzufügen:

  1. Öffne das Menü, das du als Favorit hinzufügen möchtest.

  2. Klicke im Tab des Menüs auf das Dreieck () und wähle Link zu Favoriten hinzufügen.
    Hinweis: Favoriten sind im Menü erst sichtbar, wenn du mindestens einen Favoriten gespeichert hast.

Menü aus Favoriten entfernen:

  1. Klicke auf oben rechts im plentymarkets Backend.
    → In der Liste werden deine gespeicherten Favoriten angezeigt.

  2. Klicke neben dem Menüpfad auf x, um das Menü aus den Favoriten zu entfernen.
    Oder: Klicke auf Alle Favoriten löschen und bestätige die Sicherheitsabfrage mit Löschen, um alle Favoriten zu löschen.

2. Dein plentymarkets System anpassen

2.1. Dashboard personalisieren

Das Dashboard wird angezeigt, wenn du dich im plentymarkets Backend anmeldest. Standardmäßig werden auf dem Dashboard aktuelle plentymarkets News und Statusmeldungen angezeigt. Über optionale Elemente hast du außerdem die Möglichkeit, Systemdaten direkt auf dem Dashboard anzuzeigen.

Dashboard-Bereich plentymarkets News regelmäßig lesen

Im Dashboard-Bereich plentymarkets News werden wichtige Statusmeldungen und News veröffentlicht. Daher kann das Tab Dashboard nicht geschlossen werden. Lies diese Informationen regelmäßig, damit du über Neuerungen und Störungen informiert bleibst.

2.1.1. Element zum Dashboard hinzufügen

In der Grundeinstellung werden nur die plentymarkets News auf dem Dashboard angezeigt. Gehe wie unten beschrieben vor, um weitere Elemente zum Dashboard hinzuzufügen.

Element zum Dashboard hinzufügen:

  1. Wechsele in das Tab Dashboard.

  2. Wähle das Element aus der Dropdown-Liste unten links. Beachte Tabelle 3.

  3. Klicke auf Neues Element ().
    → Das Element wird zum Dashboard hinzugefügt.

  4. Klicke auf die Kopfleiste des Elements und ziehe es an die gewünschte Position.

Tabelle 3. Verfügbare Elemente
Element Erläuterung

Artikel unter Meldebestand

Zeigt an, wenn Artikel nachbestellt werden müssen. Die Anzeige wird nach Lagern sortiert.
Tipp: Auf den Zahlenwert klicken, um das Menü Nachbestellung zu öffnen.

Aufträge

Zeigt an, wie viele Aufträge am aktuellen Tag hinzugekommen sind und wie viele Aufträge versendet wurden. Verlinkung zum Auftragsmenü mit Anzeige der Aufträge in der Auftragsübersicht.

Listings

Zeigt an, wie viele Listings am aktuellen Tag und am Vortag hinzugekommen sind. Außerdem wird angezeigt, wie viele Listings aktuell und am Vortag erfolgreich waren und wie viele Listings fehlerhaft waren.

Meine Aufgaben

Zeigt deine Aufgaben an.

Verkaufsstatistik

Zeigt die Umsätze nach Wochen sortiert an.
Hinweis: Gutschriften werden als negative Umsätze am Tag ihrer Erstellung gebucht.
Hinweis: Die Werte der Verkaufsstatistik dienen zur Orientierung. Eine korrekte statistische Auswertung bietet das Menü plentymarkets Logo (Start) » Statistik.

Zahlungen

Zeigt eine Übersicht der Anzahl der nicht zugeordneten Zahlungen sowie die Anzahl der Zahlungen am aktuellen Tag und am Vortag.

2.1.2. Element vom Dashboard entfernen

In der Grundeinstellung werden nur die plentymarkets News auf dem Dashboard angezeigt. Gehe wie unten beschrieben vor, um Elemente vom Dashboard zu entfernen.

Element vom Dashboard entfernen:

  1. Wechsele in das Tab Dashboard.

  2. Klicke bei dem Element, das du entfernen möchtest, auf Close.
    → Das Element wird vom Dashboard entfernt.
    Hinweis: Der Bereich plentymarkets News kann nicht vom Dashboard entfernt werden.

2.2. Weitere Funktionen und Menüeinträge hinzuzufügen

Plugin-Sets und die in den Sets aktivierten Plugins können sowohl dazu benutzt werden, deinem Shop neue Funktionalitäten hinzuzufügen als auch, um dein Backend um Menüeinträge und Benutzerschnittstellen zu erweitern. Dabei kann jeder Benutzer ein eigenes Backend-Plugin-Set auswählen und die in dem Set aktivierten Plugins für das eigene Backend laden. Dies kann dann hilfreich sein, wenn du Zugriff auf bestimmte Funktionen benötigen, nicht jedoch auf andere. Wenn du das Plugin-Set für deine Backend-Ansicht ändern möchtest, gehe wie folgt vor.

Backend-Plugin-Set wählen:

  1. Klicke im plentymarkets Backend oben rechts auf das Benutzersymbol.

  2. Klicke auf Backend-Plugin-Set.
    → Das Fenster Backend-Plugin Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf ein Plugin-Set.

  4. Lade die Seite neu.
    → Das gewählte Plugin-Set ist jetzt für dein Backend aktiviert.

Mehr über das Einrichten von Plugins und Plugin-Sets findest du im Themenbereich Plugins.

2.3. Menüansicht anpassen

Erfahre in den folgenden Unterkapiteln, wie du die Übersicht innerhalb eines Menüs anpasst und die Positionen der Menüansicht sortierst.

2.3.1. Ansicht einrichten

Du kannst die Ansicht innerhalb einiger Menüs im plentymarkets Backend, also die Spalten der Parameter, die angezeigt werden sollen, individuell pro Menü einrichten. Bild 1 zeigt als Beispiel die Übersicht des Menüs Artikel » Artikel bearbeiten.

Ansicht einrichten:

  1. Zeige mit der Maus auf die Titelzeile des Menüs.
    → Die Schaltfläche Ansicht einrichten () wird angezeigt.

  2. Klicke auf Ansicht einrichten ().
    → Das Fenster Ansicht einrichten wird geöffnet.

  3. Aktiviere die Parameter, die in der Menüansicht angezeigt werden sollen.
    → Wenn ein Parameter nicht mehr angezeigt werden soll, deaktiviere den Parameter.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Ansicht einrichten
Bild 1. Menüansicht einrichten

2.3.2. Positionen der Menüansicht sortieren

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um die Positionen der Menüansicht anhand einer Spalte alphabetisch bzw. numerisch aufsteigend oder absteigend zu sortieren.

Positionen der Menüansicht sortieren:

  1. Zeige mit der Maus auf die Überschrift der Spalte, nach der du sortieren möchtest.
    → Ein kleines Dreieck () wird angezeigt.

  2. Klicke auf das Dreieck (), um die Einträge anhand dieser Spalte zu sortieren.
    → Wenn das Dreieck nach unten zeigt (), werden die Spalteneinträge aufsteigend sortiert (der größte Wert steht oben). Zeigt das Dreieck nach oben (), wird absteigend sortiert.

2.4. Deinen bevorzugten Editor wählen

In der Standardeinstellung sind in allen Bereichen die Editoren Editor, Syntax-Editor und Textfeld aktiviert. Diese Editoren können im Menü Einrichtung » Einstellungen » Editoren » Tab: Bereiche für jeden Bereich deaktiviert werden.

Editoren deaktivieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Editoren.
    → Das Tab Bereiche öffnet sich.

  2. Entferne das Häkchen neben den Editoren, die in der Dropdown-Liste des Bereichs nicht angezeigt werden sollen.

  3. Speichere () die Einstellungen.

CSS des Editors einstellen

In der Standardeinstellung wird für den Editor das CSSContent verwendet. Wenn dort z.B. ein Hintergrundbild verwendet wird und dieses bei der Bearbeitung im Editor stört, kannst du das CSS im Menü Einrichtung » Einstellungen » Editoren » Tab: CSS anpassen. Alternativ steht mit dem Standard-CSS ein weißer Hintergrund zur Verfügung. Du hast auch die Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes CSS zu erstellen, in dem du die Formatierung weiterer Inhalte, z.B. Schriften, individuell festlegst.

Um das CSS für den Editor einzustellen, öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Editoren » Tab: CSS.

CSS für den Editor einstellen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Editoren.

  2. Wechsele in das Tab CSS.

  3. Wähle das gewünschte CSS. Beachte dazu die Erläuterungen in Tabelle 4.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 4. Verfügbare CSS
Einstellung Erläuterung

Wie im Webshop (CSSContent)

Das Webshop-CSS wird in den Editor geladen.

Standard

Ein einfaches Standard-CSS wird in den Editor geladen. Die Hintergrundfarbe ist weiß.

Benutzerdefiniert

Das einfache Standard-CSS wird in einem Bearbeitungsfenster angezeigt und kann mit dem Syntax-Editor angepasst werden.
Hinweis: Mit einem Klick auf Zurücksetzen wird das CSS wieder auf das Standard-CSS zurückgesetzt.

Zum Seitenanfang