Skip to main content

Kunden-Feedback

Alt: CMS & Webshop

Diese Handbuchseite widmet sich Funktionen des alten plentymarkets Webshops Callisto. Informationen zum Webshop-Template Ceres findest du hier.

Mit dem Kunden-Feedback-Modul des Menüs Einrichtung » Mandant » Global » Feedback schaffst du für deine Kund*innen die Möglichkeit, Artikel, Kategorien oder Blogs in deinem Webshop zu bewerten und zu kommentieren. Darüber hinaus kann im Tab Feedback eine Antwort-Funktion freigeschaltet werden, mit der Kunden auch die Bewertungen anderer Kunden bewerten und kommentieren können.

1. Kunden-Feedback konfigurieren

Im Menü Einrichtung » Mandant » Global » Feedback legst du fest, in welchen Bereichen deines Webshops Kunden Feedback hinterlassen können. Das Menü ist dafür in 4 Tabs eingeteilt, die den Bereichen entsprechen:

  • Artikel: Bewertung von Artikeln

  • Kategorie: Bewertung von Kategorien des Typs Artikel und Content

  • Blog: Bewertung von Blog-Beiträgen

  • Feedback: Bewertung anderer Kunden-Feedbacks

Alle Tabs enthalten die gleichen Einstellungen, daher ist die unten beschriebene Konfiguration für alle Tabs identisch.

Kunden-Feedback aktivieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Mandant » Global » Feedback.

  2. Öffne das Tab des Bereichs, für den du das Kunden-Feedback konfigurieren möchtest.

  3. Nimm die Einstellungen gemäß Tabelle 1 vor.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 1. Kunden-Feedback aktivieren
Einstellung Erläuterung

Bewertung aktiv?

Wählen, ob und für wen die Bewertungsfunktion zur Verfügung steht.
Nein = Bewertung für diesen Bereich deaktivieren.
Immer = Bewertung für diesen Bereich aktivieren.
Nur bei Kunden = Bewertung für diesen Bereich nur für angemeldete Kunden aktivieren.

Maximale Bewertungspunkte

Den Wert wählen, der in der Bewertung maximal vergeben werden kann.
Wichtig: Die Einstellung 1 eignet sich hauptsächlich für Abstimmungen, die durch Vergabe eines Sterns positiv bewertet werden, da keine Bewertungsskala angezeigt wird. Dies sollte auch entsprechend im CMS angepasst werden, da sonst optisch nur niedrige Bewertungen von einem Stern entstehen.
Achtung: Bereits abgegebene Bewertungen können nicht in ein anderes Punktesystem umgerechnet werden. Eine nachträgliche Änderung dieser Einstellung führt dazu, dass die Durchschnittspunktzahl nicht mehr zu den möglichen Bewertungspunkten passt.

Kommentare aktiv?

Wählen, ob und für wen die Kommentarfunktion zur Verfügung steht.
Nein = Kommentare für diesen Bereich deaktivieren.
Immer = Kommentare für diesen Bereich aktivieren.
Nur bei Kunden = Kommentare für diesen Bereich nur für angemeldete Kunden aktivieren.

Sichtbarkeit neuer Kommentare

Wählen, ob neue Kommentare direkt im Webshop sichtbar sind oder zunächst unsichtbar in das System kommen. Die Sichtbarkeit wird im Menü CMS » Kunden-Feedback bearbeitet.

Kundennamen anzeigen

Wählen, wie der Name von eingeloggten Kunden angezeigt wird, die Feedback hinterlassen.
Zeige Vornamen = Nur der Vorname des Kunden wird angezeigt.
Zeige Vor- und Nachnamen = Vor- und Nachname des Kunden werden angezeigt.

2. Beispielkonfiguration im CMS

Eine Beispielkonfiguration (wie Bild 1) zur Einrichtung des Kunden-Feedbacks im CMS findest du auf der Handbuchseite Kunden-Feedback im Bereich CMS.

DE Mandant Global Kunden Feedback 01
Bild 1. Ansicht im Webshop

3. Erinnerung zur Bewertung an Kunden senden

Es ist sinnvoll, Kunden zum Beispiel per E-Mail auf die Möglichkeit, eine Bewertung abgeben zu können, aufmerksam zu machen. Diese E-Mail kann automatisch per Aktionsmanager versendet werden. Lege dazu vorher eine E-Mail-Vorlage an und verknüpfe diese Vorlage mit der Aktion.

AGB der Marktplätze beachten

Beachte die AGB der Marktplätze, bevor du Aufforderungen zu einer Bewertung deines Webshops einrichtest. Manche Marktplätze erlauben diese Aufforderung nur unter gewissen Voraussetzungen oder gar nicht. Schließe den Marktplatz dann im Aktionsmanager über die Option Herkunft von der automatischen Erinnerungsfunktion aus.

Tipp: E-Mail-Vorlage manuell versenden

Du kannst alternativ in der Auftragsbearbeitung die E-Mail-Vorlage Versandbestätigung zur Bestellung manuell verschicken, nachdem der Warenausgang gebucht wurde. In dieser E-Mail erhalten Kunden einen Link zur Bestellung. Auf dieser Seite wird Kunden angeboten, eine Bewertung im Webshop abzugeben. Deine Bewertung können Kunden über diesen Link jederzeit ändern.

Zum Seitenanfang