Skip to main content

Artikel verräumen

Voraussetzungen beachten

Diese Seite setzt voraus, dass du die plentyWarehouse App auf einem passenden Gerät installiert hast. Bitte beachte die Anforderungen an die Hardware, die auf der Handbuchseite Systemvoraussetzungen beschrieben sind. Stelle außerdem sicher, dass du in der plentyWarehouse eingeloggt bist und die notwendigen Schritte zur Ersteinrichtung durchgeführt hast.

Aktueller Stand der plentyWarehouse App

Momentan befindet sich die plentyWarehouse App in der offenen Beta-Phase. Das bedeutet, dass fortlaufend Anpassungen und Fehlerbehebungen vorgenommen werden. Fragen und Probleme nehmen wir in dieser Phase gern im Forum  entgegen.

Die plentyWarehouse App beinhaltet die Funktion Verräumen. Einzelheiten dazu findest du auf dieser Handbuchseite. Zunächst folgt eine kurze Beschreibung der Funktion zum besseren Verständnis. Danach werden die Einstellungen beschrieben, die einmalig im Voraus vorgenommen werden müssen. Diese Einstellungen greifen dann später, wenn du Artikel verräumst.

1. Wie werden Artikel verräumt?

Klappe die Box unten auf, um mehr über den Ablauf des Verräumens zu erfahren.

Ablauf beim Verräumen von Artikeln

Anfangs befinden sich alle Artikel am gleichen Platz. Beispielsweise können Kassenkräfte retournierte Artikel in eine Kiste hinter der Theke ablegen. Oder vielleicht werden Artikel aus Wareneingängen immer auf denselben Platz im Lager gestellt, um später auf die permanenten Lagerorte geräumt zu werden.

Sobald das Lagerpersonal bereit ist, die Artikel ins Regal zu räumen, wird die--- plentyWarehouse App geöffnet. Zuerst wird angegeben, wo die Artikel sich befinden, also aus welchem Lagerort heraus die Artikel verräumt werden sollen.

Daraufhin wird eine Übersicht aller Artikel angezeigt, die sich an diesem Lagerort befinden. Mitarbeiter:innen wählen den ersten Artikel aus und wählen in der App aus, an welchem neuen Lagerort der Artikel platziert werden soll.

plentyWarehouse wechselt automatisch zurück zur Übersicht aller noch ausstehenden Artikel. Das Lagerpersonal durchläuft den Prozess so lange, bis alle Artikel verräumt wurden oder das Verräumen manuell abgebrochen wird.

2. Einstellungen zum Verräumen vornehmen

Die Funktion zum Verräumen in plentyWarehouse lässt sich mithilfe einiger grundlegenden Einstellungen auf deine Bedürfnisse und Arbeitsabläufe anpassen.

So kannst du beispielsweise bestimmen, wie Artikel erfasst werden und welche Ziellagerorte zur Verfügung stehen sollen.

Einstellungen zum Verräumen vornehmen:

  1. Logge dich in plentyWarehouse ein.

  2. Tippe auf das Menüsymbol () oben links.

  3. Tippe unten auf Einstellungen ().
    → Das Einstellungsmenü öffnet sich.

  4. Tippe auf Verräumen ().

  5. Nimm die Einstellungen für das Verräumen vor. Beachte dazu die Erläuterungen in Tabelle 1.

Tabelle 1. Einstellungen zum Verräumen in plentyWarehouse
Einstellung Erläuterung

Bereich Allgemeine Einstellungen

Gesamtmenge vorschlagen

Wähle, ob die Gesamtmenge der Variante für das Verräumen vorgeschlagen werden soll.
Aktiviert () = Der gesamte Bestand am Lagerort wird automatisch eingefügt.
Deaktiviert () = Es wird keine Menge vorgeschlagen. Die Menge muss manuell eingegeben werden.

Einzelerfassung bis Menge

Wenn du Artikel mit einem Scanner erfasst, kannst du mit dieser Einstellung bestimmen, ab wie vielen gescannten Exemplaren einer Variante automatisch die vorhandene Gesamtmenge in das Mengenfeld eingetragen wird.
Beispiel: Wenn du die Zahl 5 ins Mengenfeld eingibst, wird nach dem fünften Scannen der Variante automatisch die Gesamtmenge eingetragen.

Bereich Quelllagerort

Lagerortsuchfelder

Verwende die Umschaltflächen, um festzulegen, welche Kriterien während des Verräumens zur Suche nach Lagerorten genutzt werden sollen.
Aktiviert () = Es wird möglich sein, Lagerorte anhand dieses Kriteriums zu suchen.
Tipp: Tippe und halte () für jedes aktivierte Suchkriterium, um die Reihenfolge der angezeigten Suchfelder anzupassen.

Fokus auf Lagerortsuchfeld

Wirst du typischerweise den Quelllagerort angeben, indem du seinen Barcode scannst oder indem du den Lagerort nach seinem Namen suchst und dann aus einer Liste wählst? Falls du den Barcode scannen möchtest, kann diese Einstellung deine Arbeit beschleunigen.
Kein Feld = Der Mauszeiger wird in keinem Feld platziert. Natürlich ist es später trotzdem möglich, den Mauszeiger manuell in einem Feld zu platzieren. Barcode = Dein Mauszeiger beginnt automatisch in dem Barcodefeld, wenn du Artikel verräumst. Du kannst den Quelllagerort direkt scannen.
Lagerortname = Dein Mauszeiger beginnt im Eingabefeld für den Lagerortnamen.

Anzahl zu ladender Lagerorte

Wähle aus, wie viele Suchergebnisse du auf einmal sehen möchtest.

Quelllager

Soll bei jedem Verräumen ein bestimmtes Lager als Quelllager vorausgewählt werden? Dann wähle das entsprechende Lager aus.
Kein Feld = Es wird kein Quelllager vorausgewählt.
Hinweis: Diese Einstellung greift nur in Verbindung mit der Einstellung Zweck.

Zweck

Wo befinden sich deine Artikel, bevor sie verräumt werden? Tippe auf die gewünschten Lagerort-Zwecke, um sie beim Verräumen ein- oder auszuschließen.
Beispiel: Wähle die Lagerort-Zwecke Wareneingang und Retoure, wenn du sowohl Lieferungen neuen als auch von retournierten Artikeln schnell verräumen möchtest.
Nutzung: Wenn du später Artikel verräumst, werden dir nur die Lagerorte als Quelllagerort vorgeschlagen, die diese Kriterien erfüllen.

Bereich Artikelsuche

Artikelsuchfelder

Verwende die Umschaltflächen, um festzulegen, welche Kriterien während des Verräumens zur Suche nach Artikeln genutzt werden sollen.
Aktiviert () = Es wird möglich sein, Artikel anhand dieses Kriteriums zu suchen.
Tipp: Tippe und halte () für jedes aktivierte Suchkriterium, um die Reihenfolge der angezeigten Suchfelder anzupassen.

Fokus auf Artikelsuchfeld

Suchst du Artikel typischerweise anhand eines bestimmten Kriteriums? Tippe auf dein am häufigsten verwendetes Kriterium. Wenn du später während des Verräumens nach Artikeln suchst, wird dein Mauszeiger automatisch in diesem Feld beginnen. Natürlich ist es weiterhin möglich, den Mauszeiger manuell in einem anderen Suchfeld zu platzieren.

Anzahl zu ladender Artikel

Wähle aus, wie viele Suchergebnisse du auf einmal sehen möchtest, wenn du während des Verräumens nach Artikeln suchst.

Bereich Ziellagerort

Lagerort-Scan verpflichtend

Verwende diese Option, um festzulegen, welche Regeln für das Erfassen von Zielllagerorten für das Verräumen gelten sollen.
Aktiviert () = Alle Zielllagerorte müssen über ihr Etikett gescannt werden, um für das Verräumen erfasst zu werden. Eine manuelle Auswahl von Lagerorten über die Suche ist nicht möglich.
Deaktiviert () = Lagerorte können entweder per Scan oder per manueller Auswahl erfasst werden.

Lagerortvorschlagsliste

Wohin möchtest du deine Artikel verräumen? Verwende die Umschaltflächen, um bestimmte Sorten von Lagerorten ein- oder auszuschließen.
Verwendete Lagerorte = Lagerorte, in denen eine Variante bereits gelagert ist.
Lagerortvorschläge = Lagerorte, die mit einer Variante verknüpft sind.
Leere Lagerorte = Alle vorhandenen Lagerorte.
Hinweis: Je nach Anzahl der Lagerorte kann die Einstellung Leere Lagerorte das Verräumen stark verlangsamen. Verknüpfe daher Varianten mit Lagerorten und aktiviere leere Lagerorte nur im Ausnahmefall.
Nutzung: Wenn du später Artikel verräumst, werden dir nur die Lagerorte als Ziellagerort vorgeschlagen, die diese Kriterien erfüllen. Willst du einen Lagerort verwenden, der nicht vorgeschlagen wird, musst du den Lagerort scannen anstatt ihn aus der Vorschlagsliste in der App zu wählen.

Zweck

Mithilfe dieser Option kannst du Lagerorte mit bestimmten Zwecken von den vorgeschlagenen Ziellagerorten ausschließen.
Beispiel: Deaktiviere () den Zweck Wareneingang, damit Artikel nicht fälschlicherweise an Lagerorte mit diesem Zweck verräumt werden und beim Buchen von Wareneingängen in die Quere kommen.

3. Artikel verräumen

Gehe nun wie unten beschrieben vor, um Artikel mit plentyWarehouse zu verräumen.

Stehen Artikel bereit?

Artikel können nur mit plentyWarehouse verräumt werden, wenn sie sich am richtigen Lagerort befinden. Sind zur Zeit keine Artikel am ausgewählten Lagerort vorhanden, werden auch keine Artikel zum Verräumen angezeigt.

3.1. Quelllagerort auswählen

Wähle zuerst den Lagerort aus, dessen Artikel verräumt werden sollen.

Quelllagerort auswählen:

  1. Logge dich in plentyWarehouse ein.

  2. Tippe auf das Menüsymbol () oben links.
    ()Oder:: Finde die Kachel zum Verräumen im Bereich Funktionen auf dem Dashboard.

  3. Tippe auf Verräumen ().

  4. Suche nach dem Lagerort, der verräumt werden soll. Gib dazu den Namen des Lagerorts ein oder scanne den Barcode des Lagerort-Labels.
    Optional: Tippe auf (), um die Suchergebnisse zusätzlich nach dem Zweck des Lagerorts zu filtern.

  5. Tippe auf Suchen ().
    → Die gefundenen Lagerorte werden angezeigt.

3.2. Artikel auswählen

Nachdem du einen Quelllagerort ausgewählt hast, zeigt plentyWarehouse dir automatisch eine Auflistung aller Artikel, die sich an diesem Lagerort befinden. plentymarkets erstellt automatisch eine Auflistung aller Artikel, die sich aktuell an diesem Lagerort befinden. Dabei werden gleiche Artikel gruppiert. Müssen beispielsweise zwei Exemplare eines Artikels zurück ins Regal, können Mitarbeiter:innen die Artikelmenge direkt beim Verräumen angeben.

Die Liste enthält wichtige Informationen zu den Artikeln, die verräumt werden sollen. Mitarbeiter:innen sehen zum Beispiel die Artikel-ID und wie der Artikel heißt. Du kannst im Voraus selbst bestimmen, welche Informationen in der Liste angezeigt werden sollen. Richte dazu eine Vorlage ein.

Mit der Artikelliste arbeiten:

  1. Schaue auf die Liste, um herauszufinden, welche Artikel verräumt werden müssen.

  2. Entscheide, welchen Artikel du als erstes verräumen möchtest.

  3. Scanne den Barcode des Artikels oder tippe in der App auf den Artikel.

3.3. Artikel verräumen

Wohin willst du die Artikel verräumen? plentyWarehouse zeigt dir eine Auflistung aller vorgeschlagenen Ziellagerorte. Scanne ganz einfach den Barcode eines Lagerorts oder tippe in der App auf einen Lagerort.

Artikel verräumen:

  1. Stelle den Artikel am passenden Ort ins Regal.

  2. Scanne den Barcode dieses Lagerorts oder tippe in plentyWarehouse auf diesen Lagerort.
    → Im Hintergrund ändert plentymarkets den Lagerort des Artikels. In deinem plentymarkets System wird automatisch eine Warenbewegung angelegt.
    → Müssen noch weitere Artikel vom Quelllagerort verräumt werden, wechselt der Bildschirm zurück zur Artikelliste und du kannst mit dem nächsten Artikel fortfahren.

Mehrere Exemplare eines Artikels

Gleiche Artikel werden in plentyWarehouse gruppiert. Müssen beispielsweise zwei Exemplare eines Artikels verräumt werden, kannst du die Artikelmenge direkt beim Verräumen angeben. Scanne dazu den Artikel mehrmals. Beim Scannen erhöht sich die Anzahl automatisch um eins. Tippe alternativ auf Menge und gib die Anzahl manuell ein.

Zum Seitenanfang