Skip to main content

Aufträge stornieren

Eine Kund:in will den Artikel doch nicht oder du musst aus anderen Gründen den Auftrag stornieren? In plentymarkets geht das ganz schnell! Mit wenigen Klicks ist eine Stornierung erledigt und du kannst dich wieder deinem Alltag widmen.

Wo stornierst du deinen Auftrag? (0:32)

Stornostatus einstellen (1:15)

Ereignisaktion einrichten (1:58)

Transkript

Zwei Händler - eine Aufgabe. Der Kunde hat sich umentschieden und möchte vom Kauf zurücktreten. Dem ersten Händler hat er bereits das Geld überwiesen und den Artikel erhalten. Beim zweiten ist noch nichts von alledem passiert. Eine Aufgabe - zwei Lösungswege. Ist bereits Geld geflossen und die Ware wurde an den Kunden geschickt, kommst du um eine Retoure und Rückzahlung nicht herum. Wenn nicht heißt dein Stichwort: Storno.

Auch wenn dein Alltag aus dem Verkauf deiner Artikel besteht - Stornierungen gehören dennoch auch zu deinem Tagesgeschäft. Und auch das will gut gemacht sein. Wie stornierst du also einen Auftrag in plentymarkets? Siehe und lerne.

Das war’s! plenty hat von Beginn an den Statusbereich 8 für Stornierungen eingerichtet. Dieser Statuswechsel gibt dir und deinen Mitarbeitern zum einen einen Überblick aller Stornos. Aber natürlich steckt noch etwas mehr Magic dahinter als es scheint. Denn wenn ein Auftrag ins System kommt, werden die gekauften Artikeln dafür reserviert. Einfach gesagt: Dein Lager bucht den Artikel nicht direkt aus, behält aber sozusagen im Hinterkopf, dass er eigentlich schon verkauft wurde.

In plenty läuft die Reservierung auch über den Auftragsstatus. Hier kannst du einstellen, wann genau Artikel des Auftrags reserveriert werden sollen, also zum Beispiel immer zwischen Status 3 und 14. Diese Reservierung hebst du mit einem Stornostatus auf und der Artikel ist wieder ganz normal im Lagerbestand.

Richtig gehört: Mit einem Stornostatus! Von plentymarkets vorgegeben ist zwar der Bereich 8 - und das sollte bitte auch nicht verändert werden - aber du kannst dir für deine Statistik auch noch weitere Status einrichten und dann hier einstellen bei welchen Status die Reservierung des Bestands aufgehoben werden soll. Vorab erstellst du dir also die gewünschten Status - und wie gesagt musst du hier bitte im 8er-Bereich bleiben - und erweiterst dann hier den Bereich für stornierte Aufträge.

Fehlt eigentlich nur noch eins - dein Kunde sollte über die erfolgreiche Stornierung informiert werden. Allerdings musst du nicht die Mailadresse heraussuchen, eine E-Mail formulieren und die dann irgendwie am Auftrag vermerken. Über Ereignisaktionen lässt sich der Vorgang vollständig automatisieren. Du kannst sie beispielsweise an einen Statuswechsel koppeln. Das wäre hier - genau - der Wechsel in den Stornostatus 8. Daraufhin wird eine E-Mail versendet. Zieladresse ist natürlich die des Kunden und mit einer Mailvorlage wird dieser über die Stornierung informiert.

Also auch wenn eine Stornierung erstmal nicht wirklich schön klingt, so macht plentymarkets sie mit wenigen Klicks fast schon angenehm. Und so kannst du dich ganz schnell wieder den schönen Seiten des Online-Handelns widmen.

Zum Seitenanfang