Skip to main content

Informationen austauschen

Willst du eine Datei in plentymarkets importieren, musst aber zuerst noch einige Informationen ändern? Du musst die Datei nicht manuell anpassen! Nutze stattdessen die Reguläre Ausdrücke-Funktion in ElasticSync, um Informationen zu ändern.

Transkript

Du hast eine neue Datei mit unzähligen Informationen erhalten! Aber Moment, die Daten sind noch nicht so, dass du sie sofort verarbeiten kannst. Einige Informationen in deiner Datei müssen also noch geändert werden.

Ich zeige dir, was ich meine. Stelle dir eine Datei mit verschiedensten Kundendaten vor. In einer Spalte ist das Land hinterlegt, in dem dein Kunde wohnt. Es gibt aber ein kleines Problem. Deine Datei enthält nämlich Ländernamen wie beispielsweise Deutschland. plentymarkets hat aber für jedes Lieferland eine eindeutige ID. Wenn du jetzt die Länderbezeichnungen importierst, weiß dein plentymarkets System natürlich nicht, um welche Länder es sich handelt.

Aber keine Sorge! Der ElasticSync bietet dir hier die Möglichkeit, Licht ins Dunkel zu bringen. Dieses Video baut auf unser Basic-Tutorial auf und stellt diese eine Funktion, mit der du deine Informationen ändern kannst, in den Mittelpunkt.

In unserem Beispiel kannst du also zuordnen, welches Land mit welchem Länderkürzel ins System importiert wurde. Zuerst benutzen wir hier das Feld Typ, damit wir festlegen können, in welcher Zeile sich deine Lieferländer befinden. Hier benutzt du ganz einfach das Feld Von, um die Ländernamen so einzugeben, wie sie in deiner CSV-Datei gespeichert sind.

Das Feld Zu benutzt du dann, um anzugeben, welche Werte aus deinem plentymarkets System verknüpft werden sollen. So gehst du dann also vor, um auch alle weiteren Länder aus deiner CSV-Datei mit den LänderIDs in deinem plentymarkets System zu verknüpfen.

Abschließend musst du noch dieses Feld nutzen, um einzustellen, wie fortgefahren werden soll, wenn eine Zeile nicht gefüllt wurde. Für diesen Fall musst du nämlich festlegen, welches Land als Standardwert hinterlegt werden soll. So sieht es dann aus. Hier legst du nur noch fest, welches Land plentymarkets als Standard verwenden soll.

Gut gemacht! Du hast Informationen in deiner Datei ausgetauscht und kannst nun alle Daten in plentymarkets importieren!

Zum Seitenanfang