Skip to main content

Zahlungsarten verwalten

Zahlungsarten werden über Plugins eingebunden. Die einzelnen Payment Plugins kannst du im entsprechenden Bereich des plentyMarketplace  herunterladen. Anleitungen zur Einrichtung findest du ebenfalls im Marketplace oder im Bereich Payment Plugins im Handbuch.
Auf dieser Handbuchseite erfährst du, welche Einstellungen für Zahlungsarten du beachten solltest. Weiterhin findest du eine Übersicht der Zahlungsarten in deinem System sowie der zur Verfügung stehenden Marktplatz-Zahlungsarten. Diese Zahlungsarten sind automatisch in deinem plentymarkets System verfügbar, sobald du ein aktives Konto für den entsprechenden Marktplatz hast.

1. Standard-Zahlungsart festlegen

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um die Zahlungsart festzulegen, die standardmäßig im Bestellvorgang in deinem Webshop voreingestellt ist.

Standard-Zahlungsart festlegen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Mandant » [Mandant wählen] » Aufträge.

  2. Wähle unter Standard-Zahlungsart eine Zahlungsart aus der Dropdown-Liste.

  3. Speichere () die Einstellungen.

2. Zahlungsart in Kundenklasse erlauben

In den Grundeinstellungen deiner Kundenklassen müssen Zahlungsarten erlaubt sein. Diese Einstellungen betreffen z.B. auch die Standard-Endkunden. Neue Zahlungsarten müssen den erlaubten Zahlungsarten hinzugefügt werden. Genauso kannst du hier Zahlungsarten für bestimmte Kundenklassen ausschließen, indem du die Zahlungsarten aus der Liste entfernst. Prüfe die Einstellungen unter Erlaubte Zahlungsarten deiner Kundenklassen, nachdem du eine neue Zahlungsart in deinem System eingerichtet hast. Weitere Details dazu findest du auf der Handbuchseite Kundenklassen.

SSL-Zertifikat und Verschlüsselung

Wir empfehlen dir grundsätzlich, wenn du mit Zahlungs- und Kundendaten arbeiten, eine SSL-Verschlüsselung für deinen Webshop. Für Zahlungsarten, die mit einem iframe arbeiten, ist dies zwingend.

3. Rabatt auf Zahlungsart gewähren

Du kannst für deine Kund:innen Rabatt auf Zahlungsarten gewähren. Dies ist eine Einstellung in den Kundenklassen, die es ermöglicht im Webshop einen Rabatt auf bestimmte Zahlungsarten anzubieten. Wie du einen Rabatt auf eine Zahlungsart in einer Kundenklasse festlegst, erfährst du im Kapitel Rabatt auf Zahlungsart einrichten.

4. Versand ohne Zahlungseingang

Bei einigen Zahlungsarten, z.B. der Zahlung auf Rechnung, erfolgt der Versand bereits vor dem Zahlungseingang. Bei Beschränkung des Warenbestands auf Netto-Warenbestand prüft das System, ob Bestand vorhanden ist, und versetzt den Auftrag je nach Bestandsverfügbarkeit in den Status 4 oder 5. Möchtest du diese Einstellung anwenden, setze im Menü Einrichtung » Aufträge » Einstellungen die Einstellung Statuswechsel auf 4 statt 5, wenn Warenbestand fehlt auf JA. Ist für diese Einstellung NEIN ausgewählt, ist keine Beschränkung des Warenbestands eingestellt. Der Auftrag wird dann direkt zum Versand freigegeben, d.h. er wird in Status 5 versetzt.

Bei folgenden Zahlungsarten erfolgt der Versand vor dem Zahlungseingang:

  • Rechnung

  • Lastschrift

  • Nachnahme

  • Amazon

Beachte dazu auch die Handbuchseite Warenbestände.

5. Übersicht der Zahlungsarten im System

Im Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten findest du eine Übersicht über die Zahlungsarten und deren IDs in deinem plentymarkets System. Standardmäßig werden dir hier die Plugin-Zahlungsarten angezeigt. Möchtest du alle im System vorhandenen Zahlungsarten einsehen, nutze den Toggle () über der Tabelle.

In der Übersicht lassen sich keine Zahlungsarten aktivieren. Möchtest du Zahlungsarten in dein plentymarkets System einbinden und deinen Kund:innen zur Verfügung stellen, musst du das entsprechende Plugin im plentyMarketplace  herunterladen. Anleitungen zur Einrichtung findest du ebenfalls im Marketplace oder im Bereich Payment Plugins im Handbuch.

Tabelle 1. Übersicht der Zahlungsarten
Tabellenspalte Erläuterung

ID

Die eindeutige ID der Zahlungsart.
Dies ist eine Standardspalte.

Zahlungsart

Der Name der Zahlungsart.
Dies ist eine Standardspalte.

Suchbar im Backend

Ist eine Zahlungsart suchbar im Backend, wird sie an allen Stellen im System, an denen du eine Zahlungsart auswählen kannst, angezeigt. Zum Beispiel in Dropdown-Listen in Ereignisaktionen etc.
= Die Zahlungsart ist suchbar im Backend.
= Die Zahlungsart ist nicht suchbar im Backend.
Dies ist eine Standardspalte.

Aktiv im Backend

Ist eine Zahlungsart im Backend aktiv, kann sie einem Auftrag bei manueller Auftragserstellung zugewiesen werden. Zudem ist sie auch suchbar im Backend, d.h. sie wird an allen Stellen im System, an denen du eine Zahlungsart auswählen kannst, angezeigt. Zum Beispiel in Dropdown-Listen in Ereignisaktionen etc.
= Die Zahlungsart ist im Backend aktiv.
= Die Zahlungsart ist nicht im Backend aktiv.
Dies ist eine Standardspalte.

pluginKey und paymentKey

Dies sind eindeutige Werte, mit denen man eine Zahlungsart systemweit identifizieren kann. Sie werden beim Registrieren einer Zahlungsart durch die Entwickler:in bestimmt. Nutzbar sind diese Werte vor allem für Entwickler:innen, z.B. wenn man die ID einer Zahlungsart aus dem System auslesen möchte.
Dies ist keine Standardspalte.

6. Marktplatz-Zahlungsarten

Marktplatz-Zahlungsarten sind Zahlungsarten, die in Verbindung mit der Einrichtung eines Marktplatzes zur Kennzeichnung von Zahlungseingängen genutzt werden. Diese Zahlungsarten sind automatisch in deinem plentymarkets System verfügbar, sobald du ein aktives Konto für den entsprechenden Marktplatz hast.

Zum Seitenanfang