Skip to main content

Nachnahme

Mit dem Nachnahme-Plugin bindest du die Zahlungsart Nachnahme in deinen Webshop ein und stellst sie so deinen Kund:innen zur Auswahl. Lade dafür das Nachnahme-Plugin im plentyMarketplace  herunter. Für die Einrichtung der Zahlungsart musst du einige grundlegende Einstellungen in deinem plentymarkets System ausführen, damit sie auch in deinem System aktiviert ist.
Die Erklärungen auf dieser Seite finden nach dem Hinzufügen des Plugins Anwendung. Allgemeine Informationen zum Hinzufügen und Installieren von Plugins findest du im Abschnitt Plugins des Handbuchs.

Voraussetzung

Das Plugin setzt Ceres und IO in Version 2.0.3 oder höher voraus.

1. Zahlungsart im Versandprofil aktivieren

Die Zahlungsart Nachnahme wird in Versandprofilen aktiviert. Wenn in mindestens einem aktiven und gültigen Versandprofil die Option Nachnahme aktiviert ist, wird sie in der Bestellabwicklung in deinem Webshop angezeigt. Hier können deine Kund:innen Nachnahme als Zahlungsart auswählen.

Option Nachnahme in Versandprofil aktivieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Versand » Optionen.

  2. Wechsel in das Tab Versandprofile.

  3. Öffne das gewünschte Versandprofil.

  4. Aktiviere () die Option Nachnahme.
    → Nachnahme wird beim Bestellvorgang angezeigt.

2. Zahlungsart einmalig aktivieren

Aktiviere die Zahlungsart einmalig in deinem System. Beachte, dass nur die Aktivierung der Zahlungsart notwendig ist. Alle weiteren Einstellungen, wie z.B. zu Mandanten oder Lieferländern, haben keine Auswirkungen.

Aktivierung der Zahlungsart:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten.

  2. Wähle die zu aktivierende Zahlungsart aus.

  3. Aktiviere die Option Aktiv ().

  4. Speichere () die Einstellungen.

3. Zahlungsart in Kundenklassen erlauben

Stelle sicher, dass die Zahlungsart in den Kundenklassen erlaubt ist. Überlege dir hierfür, für welche Kundenklassen die Zahlungsart gelten soll. Dies ist individuell einstellbar.

Zahlungsart in Kundenklasse erlauben:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » CRM » Kundenklassen.

  2. Öffne die Kundenklasse, in dem die Zahlungsart erlaubt werden soll.

  3. Wähle die Zahlungsart aus der Liste im Bereich Erlaubte Zahlungsarten durch Anklicken aus.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Wiederhole dies ggf. für weitere Kundenklassen.

4. Details der Zahlungsart im Webshop anzeigen

Das Template-Plugin Ceres bietet dir die Möglichkeit, Name und Logo deiner Zahlungsart im Bestellvorgang individuell anzuzeigen. Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um Name und Logo der Zahlungsart anzuzeigen.

Details zur Zahlungsart einrichten:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht » [Plugin-Set wählen].

  2. Öffne das Plugin Nachnahme.

  3. Öffne das Menü Konfiguration » Einstellungen.

  4. Gib unter Name den Namen ein, der für die Zahlungsart im Webshop angezeigt werden soll.

  5. Gib unter Logo-URL eine https-URL ein, die zum Logo-Bild führt. Gültige Dateiformate sind .gif, .jpg oder .png. Die Maximalgröße beträgt 190 Pixel in der Breite und 60 Pixel in der Höhe.

  6. Speichere () die Einstellungen.
    → Name und Logo der Zahlungsart werden im Bestellvorgang des Webshops angezeigt.

5. Sprachelemente anpassen

Du kannst Benennungen, die das Nachnahme-Plugin mitbringt, im Menü CMS » Mehrsprachigkeit nach deinen Bedürfnissen in allen verfügbaren Systemsprachen anpassen. Gehe dazu wie im Folgenden beschrieben vor.

Sprachdateien anpassen:

  1. Öffne das Menü CMS » Mehrsprachigkeit.

  2. Wähle auf der linken Seite die Ausgangssprache aus der Dropdown-Liste.

  3. Wähle auf der rechten Seite die Zielsprache aus der Dropdown-Liste.

  4. Klappe im Bereich CashOnDelivery die Sektion Fehlermeldungen aus.

  5. Gib im Bereich der Zielsprache die gewünschten Texte für die einzelnen Sprachelemente ein.

  6. Speichere () die Einstellungen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten von im Webshop angezeigten Texten findest du auf der Handbuchseite Ceres-Webshop einrichten.

Zum Seitenanfang