Skip to main content

Voelkner

Voelkner-Plugin herunterladen

Die Schnittstelle zu Voelkner wird über ein Plugin integriert. Um das Voelkner-Plugin nutzen zu können, lade das Plugin im plentyMarketplace  herunter.

Um das Voelkner-Plugin nutzen zu können, benötigst du das Plugin Mirakl Connector. Du findest Mirakl ebenfalls auf plentyMarketplace.

Mirakl Connector installieren

Plugin installieren:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht.

  2. Öffne das Plugin-Set, das du bearbeiten möchtest, indem du auf die Zeile in der Tabelle klickst.
    → Das Plugin-Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf Neues Plugin hinzufügen.

  4. Wähle das Plugin Mirakl Connector aus der Liste.
    → Es werden Informationen zu Mirakl Connector angezeigt.

  5. Wähle aus der Dropdown-Liste Version auswählen die Version des Plugins, die du installieren möchtest. Standardmäßig ist die neuste Version vorausgewählt.

  6. Um das Plugin zu installieren, klicke auf Installieren.
    → Das Plugin wird installiert.
    → Nachdem das Installieren abgeschlossen ist, wird das Plugin-Set angezeigt.
    → Jetzt kannst du das Plugin konfigurieren. Gehe dazu wie unten beschrieben vor.

  7. Ändere den Zustand des Plugins zu aktiv ().

  8. Speichere () das Plugin-Set.
    → Wenn es beim Speichern ein Problem gibt, klicke auf Details öffnen, um weitere Informationen zu erhalten.

Voelkner installieren

Plugin installieren:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht.

  2. Öffne das Plugin-Set, das du bearbeiten möchtest, indem du auf die Zeile in der Tabelle klickst.
    → Das Plugin-Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf Neues Plugin hinzufügen.

  4. Wähle das Plugin Voelkner aus der Liste.
    → Es werden Informationen zu Voelkner angezeigt.

  5. Wähle aus der Dropdown-Liste Version auswählen die Version des Plugins, die du installieren möchtest. Standardmäßig ist die neuste Version vorausgewählt.

  6. Um das Plugin zu installieren, klicke auf Installieren.
    → Das Plugin wird installiert.
    → Nachdem das Installieren abgeschlossen ist, wird das Plugin-Set angezeigt.
    → Jetzt kannst du das Plugin konfigurieren. Gehe dazu wie unten beschrieben vor.

  7. Öffne das Menü Prioritäten festlegen.

  8. Setzte die Priorität von Voelkner auf 1.

  9. Speichere die Prioritäten.

  10. Ändere den Zustand des Plugins zu aktiv ().

  11. Speichere () das Plugin-Set.
    → Wenn es beim Speichern ein Problem gibt, klicke auf Details öffnen, um weitere Informationen zu erhalten.

1. Über Voelkner

Über das Voelkner-Plugin wird der Marktplatz Voelkner mit deinem plentymarkets System verbunden. Durch das Plugin wird der automatische Austausch von Artikel- und Auftragsdaten zwischen plentymarkets und dem Marktplatz Voelkner ermöglicht. Dadurch kannst du deine Artikel auf Voelkner listen.

2. Bei Voelkner registrieren

Du benötigst die Voelkner-Zugangsdaten bestehend aus Nutzername und Passwort. Diese Daten erhältst du von Voelkner. Hierzu musst du zunächst bei Voelkner ein Mitgliedskonto erstellen.

3. Auftragsherkunft aktivieren

Die Auftragsherkunft dient dazu, zu kennzeichnen, über welchen Verkaufskanal ein Auftrag generiert wurde. Außerdem musst du die Auftragsherkunft aktivieren, um Artikel, Merkmale etc. mit Voelkner verknüpfen zu können. Aktiviere die Auftragsherkunft im Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft.

Auftragsherkunft für Voelkner aktivieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft.

  2. Aktiviere die Option Voelkner.

  3. Speichere () die Einstellungen.

4. Verkaufspreis festlegen

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um für die Auftragsherkunft Voelkner einen Verkaufspreis festzulegen. Dieser Preis wird auf Voelkner angezeigt.

Verkaufspreis für Voelkner festlegen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Artikel » Verkaufspreise » Verkaufspreis öffnen » Tab: Einstellungen.

  2. Aktiviere die Herkunft Voelkner.

  3. Speichere () die Einstellungen.

5. Eigenschaften erstellen

Eigenschaften werden verwendet, um Felder an den Marktplatz zu übergeben, die in plentymarkets standardmäßig nicht definiert sind. Im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration erstellst du die Eigenschaften, die Voelkner vorgibt.

Weitere Informationen zu Eigenschaften findest du auf der Seite Merkmale und Eigenschaften.

Du benötigst die folgenden Eigenschaften für Voelkner:

  • Logistikklasse (so geht’s)

  • Versandvorlaufzeit

  • Abzugsverfahren

Die Eigenschaften Versandvorlaufzeit und Abzugsverfahren werden automatisch mit dem Typ Auswahl erstellt.

5.1. Eigenschaft Logistikklasse erstellen

Für jede Variante muss ein Versandprofil-Code an Voelkner exportiert werden. Versandprofile konfigurierst du im Mirakl-Backend. Die Liste der Versandprofile wird im Mirakl-Backend im Bereich Informationen » Versandkosten angezeigt. Der Code wird in der Spalte Logistikklasse in Klammern hinter dem Namen der Logistikklasse angezeigt.

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um die Eigenschaft Logistikklasse zu erstellen.

Eigenschaft Logistikklasse erstellen
  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.
    → Die Übersicht der Eigenschaften wird geöffnet.

  2. Klicke auf Eigenschaft hinzufügen ().

  3. Nimm die Einstellungen gemäß Tabelle 1 vor.

  4. Gib eine Positionsnummer für die Eigenschaft ein.

  5. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Eigenschaft wird erstellt und zur weiteren Bearbeitung geöffnet.

  6. Nimm die weiteren Einstellungen gemäß Tabelle 1 vor.

  7. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Einstellungen werden gespeichert.

Tabelle 1. Eigenschaft Logistikklasse

Einstellung

Option

Bereich

Artikel

Eigenschaftstyp

Kurztext

Name

Voelkner Logistikklasse

Gruppe

Gruppe wählen.
Tipp: Erstelle eine Eigenschaftsgruppe Voelkner, um die Eigenschaften für diesen Marktplatz übersichtlich einzusortieren.

Position

Position eingeben.

6. API-Schlüssel erzeugen

Um die Verbindung für Voelkner zwischen plentymarkets und Mirakl herzustellen, benötigst du einen API-Schlüssel. Um den API-Schlüssel zu erzeugen, gehe wie folgt vor:

API-Schlüssel erzeugen:

  1. Öffne das Backend von Mirakl.

  2. Klicke auf das Benutzersymbol ().

  3. Öffne das Tab API-Schlüssel.

  4. Generiere einen neuen API-Schlüssel für Voelkner.

  5. Kopiere den API-Schlüssel in die Zwischenablage. Du benötigst den Schlüssel, um dein Voelkner-Konto in plentymarkets einzurichten.

7. Kontoeinstellungen im Assistenten vornehmen

Mit dem Assistenten Voelkner - Wizard im Menü Einrichtungen » Assistenten » Plugins » Plugin-Set wählen richtest du dein Voelkner-Konto in plentymarkets ein.

Einstellungen im Assistenten vornehmen:

  1. Öffne das Menü Einrichtungen » Assistenten » Plugins » Plugin-Set wählen.

  2. Klicke auf den Assistenten Voelkner.

  3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn du zusätzliche Informationen zu einer der Optionen benötigst, klappe die Info-Box unten auf ().

  4. Prüfe im Schritt Zusammenfassung deine Einstellungen noch einmal auf mögliche Fehler.
    Tipp: Klicke auf den Pfeil nach unten (), um die Einstellungen auszuklappen.

  5. Wenn alles passt, klicke auf Abschließen.
    → Die Einstellungen werden gespeichert.

Erläuterungen zu den Optionen des Assistenten

Einstellung Erläuterung

Schritt Authentifizierung

API Environment

Wähle eine API-Umgebung aus der Dropdown-Liste. Welche API-Umgebung du wählen solltest, erfährst du von deinen Ansprechpartner:innen bei Voelkner.
Hinweis: Wenn du die API-Umgebung wechselst, also z.B. vom Test-Modus in den Produktiv-Modus, musst du einen neuen API-Schlüssel erzeugen.

API Key

Trage den API-Schlüssel ein, den du erzeugt hast.
Hinweis: Wenn du die API-Umgebung wechselst, also z.B. vom Test-Modus in den Produktiv-Modus wechselst, musst du einen neuen API-Schlüssel erzeugen.

Schritt Datenaustausch

Datenaustausch

Wähle die Prozesse, für die du den Datenaustausch zwischen plentymarkets und Mirakl einrichten möchtest.

Schritt Zuordnung der Rückerstattung

Zuordnung der Rückerstattung

Hier ordnest du den Rückerstattungsgründen von Voelkner plentymarkets Auftragsstatus zu.

  1. Klicke auf Neuen Eintrag hinzufügen.
    → Eine Zeile wird eingefügt.

  2. Wähle aus der Dropdown-Liste links den plentymarkets Status.

  3. Wähle aus der Dropdown-Liste rechts einen der Gründe für die Rückerstattung von Voelkner ein.
    Die folgenden Gründe können an Voelkner übertragen werden:

    • 15 = Artikel nicht mehr lieferbar

    • 16 = Artikel vom Kunden storniert

    • 17 = Artikel wurde zurückgeschickt

    • 18 = Kunde hat Artikel nicht erhalten

    • 19 = Sonstige Vereinbarung getroffen

Schritt Zuordnung der Stornierung

Zuordnung der Stornierung

Diese Einstellung hat bei Voelkner keine Auswirkungen.

Schritt Lagerauswahl

Lagerauswahl

Wähle das Lager, das für den Bestandsexport verwendet werden soll.

Schritt Zuordnung des Versandprofils

Zuordnung des Versandprofils

Trage für die Versandprofile in plentymarkets die entsprechenden Kürzel der Versanddienstleister ein. Die Kürzel findest du auf Mirakl im Menü Informationen » Transportunternehmen.

Schritt Zuordnung der Angebots-Eigenschaften

Zuordnung der Angebots-Eigenschaften

Wähle aus der Dropdown-Liste Logistikklasse die Eigenschaft Voelkner Logistikklasse.
Die Eigenschaften für Abzugsverfahren und Versandvorlaufzeit sind bereits vorausgewählt.

8. Informationen zum automatischen Datenaustausch

Nachdem du das Plugin installiert und eingerichtet hast, stehen die in Tabelle 2 automatisierten Prozesse bereit:

Tabelle 2. Häufigkeit des Datenaustauschs
Daten Intervall

Artikeldaten

Artikelexport

Täglich

Bestandsabgleich

Alle 15 Minuten

Preisabgleich

Alle 15 Minuten

Auftragsdaten

Auftragsimport

Alle 15 Minuten

9. Artikelexport einrichten

Artikeldaten werden über Marktplatz-Formate zu Voelkner übertragen. Kataloge erstellst du im Menü Daten » Kataloge. Du arbeitest zum ersten Mal mit den Katalogen? Dann solltest du dich zuerst mit dem grundlegenden Prinzip der Kataloge vertraut machen.

Für jede Produktkategorie von Voelkner, in der du Produkte verkaufen möchtest, erstellst du einen eigenen Katalog. Verknüpfe anschließend im Marktplatz-Format die von Voelkner vorgegebenen Felder mit den in plentymarkets gespeicherten Artikeldaten. Die Katalog-Vorlagen werden automatisch täglich zu Voelkner exportiert, wenn du den Katalog aktivierst.

Fehler-Log

Wenn es beim Export Probleme gibt, findest du die zugehörigen Log-Einträge auf Mirakl und nicht im Log von plentymarkets.

9.1. Weitere Eigenschaften erstellen

Wenn du für eine oder alle deine Varianten mehrere Attribute definiert hast, erstelle eine Eigenschaft, die diese Attribute vereint. Unterscheidest du bei einer Variante z.B. sowohl nach Farbe als auch nach Größe, legst du eine Eigenschaft mit der Benennung "Grau XL" an. Ordne diese Eigenschaften den entsprechenden Varianten zu.

Zusätzlich zu den zuvor beschriebenen Eigenschaften benötigst du Eigenschaften für alle Datenfelder des Marktplatzes, für die du Daten übergeben möchtest, die es standardmäßig in plentymarkets nicht gibt. Welche Eigenschaften du benötigst, erfährst du in der Dokumentation des Marktplatzes. Du arbeitest zum ersten Mal mit Eigenschaften? Weitere Informationen findest du auf der Handbuchseite zum Thema Eigenschaften.

9.2. Katalog im Assistenten erstellen

Katalog mit dem Assistenten erstellen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Assistenten » Plugins » Plugin-Set wählen.

  2. Klicke auf den Assistenten Voelkner-Katalog.

  3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn du zusätzliche Informationen zu einer der Optionen benötigst, klappe die Info-Box unten auf ().

  4. Prüfe im Schritt Zusammenfassung deine Einstellungen noch einmal auf mögliche Fehler.
    Tipp: Klicke auf den Pfeil nach unten (), um die Einstellungen auszuklappen.

  5. Wenn alles passt, klicke auf Abschließen.
    → Der Katalog wird erstellt.

  6. Öffne den Katalog im Menü Daten » Kataloge, um die Felder zu verknüpfen.
    Hinweis: Achte darauf, eine Kategorie der untersten Ebene zu wählen. Eine bessere Übersicht findest du auf Mirakl im Menü Mein Konto » Meine Produktdaten-Einstellungen.

Erläuterungen zu den Optionen des Assistenten

Einstellung Erläuterung

Einstellungen

Wähle die Kategorie, in der du deine Artikel auf Voelkner verkaufen möchtest. Gib dann einen Namen für die zugehörige Kategorie in plentymarkets ein.
Achte darauf, eine Kategorie der untersten Ebene zu wählen. Eine bessere Übersicht findest du auf Mirakl im Menü Mein Konto » Meine Produktdaten-Einstellungen.

9.3. Datenfelder im Katalog zuordnen

Nachdem du einen Katalog erstellt hast, ordnest du die Datenfelder des Marktplatzes den in plentymarkets gespeicherten Artikeldaten zu. Informationen dazu, welche Daten für welches Datenfeld des Marktplatzes übertragen werden müssen, findest du in der Dokumentation des Marktplatzes.

Eigenschaften verwenden

Verwende Eigenschaften, um Werte für Datenfelder zu übergeben, für die es keine Artikeldaten in plentymarkets gibt.

Datenfelder im Katalog zuordnen:

  1. Öffne das Menü Daten » Kataloge.

  2. Klicke auf den Katalog.
    → Das Tab Zuordnung mit den Marktplatz-Datenfeldern wird geöffnet.
    → In der linken Spalte werden die Datenfelder des Marktplatzes angezeigt.
    Tipp: Pflichtfelder sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet.

  3. Klicke neben dem ersten Marktplatz-Datenfeld auf Datenfeld hinzufügen.
    → Links werden die plentymarkets Datenfelder als Gruppen angezeigt.

  4. Klicke auf die gewünschte Gruppe, um die Datenfelder anzuzeigen.
    → Die Datenfelder werden angezeigt.

  5. Klicke neben dem gewünschten Datenfeld auf das Plus.
    → Das Datenfeld wird in der Ansicht hinzugefügt.
    Tipp: Du möchtest für ein Marktplatz-Datenfeld immer denselben festen Wert übergeben? Dann klicke neben Eigener Wert auf das Plus.
    → Das Feld für den eigenen Wert wird in der Ansicht hinzugefügt.

  6. Gib einen Wert in das Eingabefeld darunter ein.

  7. Klicke auf das X, um den Bearbeitungsmodus zu schließen.
    → Das Datenfeld wird zugeordnet.

  8. Optional: Du möchtest für ein Marktplatz-Datenfeld zwei oder mehr plentymarkets Felder übertragen?

    1. Klicke rechts neben dem zugeordneten Datenfeld auf die Schaltfläche Datenfeld hinzufügen ().

    2. Ordne dem Marktplatz-Datenfeld wie oben beschrieben ein weiteres plentymarkets Datenfeld zu.

    3. Klicke ganz rechts in der Zeile auf Einstellungen ().

    4. Wähle aus der Dropdown-Liste Trennzeichen ein Trennzeichen oder bestimme ein eigenes Trennzeichen.

    5. Klicke auf Speichern.
      → Das zusätzliche Datenfeld wird zugeordnet. Beim Export wird der Inhalt der beiden plentymarkets Datenfelder kombiniert exportiert.

  9. Optional: Klicke auf Ausweich-Datenfeld hinzufügen, um ein Datenfeld zu wählen, das exportiert wird, falls dieses Datenfeld nicht vorhanden oder leer ist. Du kannst auch mehrere Ausweich-Datenfelder angeben.
    Hinweis: Auch wenn du einem Marktplatz-Datenfeld Ausweich-Datenfelder zuordnest, wird nur ein Wert übertragen. Die Felder werden in der Reihenfolge geprüft, in der sie zugeordnet werden. Wenn also das erste Datenfeld keinen Wert liefert, wird das erste Ausweich-Datenfeld übertragen usw.

  10. Wiederhole die Zuordnung für alle Datenfelder des Marktplatzes, für die du Produktinformationen übertragen möchtest.
    Hinweis: Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen einem plentymarkets Datenfeld zugeordnet werden.

  11. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Zuordnungen werden gespeichert.

Beim Marktplatz Voelkner darf folgenden Marktplatz-Datenfeldern kein plentymarkets Datenfeld zugeordnet werden:

Produktgruppe
Produktbild 1
Produktbild 2
Produktbild 3
Produktbild 4
Produktbild 5

Die Warnmeldung beim Speichern der Zuordnung kannst du dabei ignorieren.

Tabelle 3. Voelkner-Zuordnungen
Marktplatz-Datenfeld plentymarkets Datenfeld

Marke

Erstelle für dieses Marktplatz-Datenfeld eine Eigenschaft vom Typ Kurztext. Für alle Einheiten, die du für deine Produkte verwendest, erstelle einen Eigenschaftswert. Alle möglichen Werte findest du in der entsprechenden CSV-Datei. Achte darauf, den Code einzugeben und nicht das Label.

Produktbezeichnung

Ordne für dieses Marktplatz-Datenfeld eines oder mehrere der folgenden plentymarkets Datenfelder zu:

  • Name 1

oder

  • Name 2

oder

  • Name 3

oder

  • Eigenschaft

Hersteller-Teilenummer

Ordne für dieses Marktplatz-Datenfeld das folgende plentymarkets Datenfeld zu:

  • Variantennummer

Inhalt Einheit

Erstelle für dieses Marktplatz-Datenfeld eine Eigenschaft. Für alle Einheiten, die du für deine Produkte verwendest, erstelle einen Eigenschaftswert. Alle möglichen Werte findest du in der entsprechenden CSV-Datei. Achte darauf, den Code einzugeben und nicht das Label.

Tipp: Wenn alle deine Varianten für diesen Katalog dieselbe Einheit für den Inhalt haben, kannst du auch einen eigenen Wert übergeben. Wenn du zum Beispiel nur die Einheit "Stück" angeben möchtest, gibst du unece.unit.C62 in das Feld Eigener Wert ein.

Verkaufsmengeneinheit

Erstelle für dieses Marktplatz-Datenfeld eine Eigenschaft. Für alle Einheiten, die du für deine Produkte verwendest, erstelle einen Eigenschaftswert. Alle möglichen Werte findest du in der entsprechenden CSV-Datei. Achte darauf, den Code einzugeben und nicht das Label.

Tipp: Wenn alle deine Varianten für diesen Katalog dieselbe Verkaufsmengeneinheit haben, kannst du auch einen eigenen Wert übergeben. Wenn du zum Beispiel nur die Einheit "Stück" angeben möchtest, gibst du ST in das Feld Eigener Wert ein.

Gewicht Einheit

Erstelle für dieses Marktplatz-Datenfeld eine Eigenschaft. Für alle Einheiten für das Gewicht, die du für deine Produkte verwendest, erstelle einen Eigenschaftswert Alle möglichen Werte findest du in der entsprechenden CSV-Datei. Achte darauf, den Code einzugeben und nicht das Label.

Tipp: Wenn alle deine Varianten für diesen Katalog dieselbe Einheit für das Gewicht haben, kannst du auch einen eigenen Wert übergeben. Wenn du zum Beispiel nur die Einheit "Gramm" angeben möchtest, gibst du unece.unit.GRM in das Feld Eigener Wert ein.

Variantengruppe

Das Datenfeld Variantengruppe dient als Gruppierungsmerkmal, also dazu, dem Marktplatz zu signalisieren, welche Gemeinsamkeiten Produkte haben. Deshalb solltest du dem Feld das plentymarkets Datenfeld Artikel-ID zuordnen.

Variante

Das Datenfeld Variante dient als Differenzierungsmerkmal, also um dem Marktplatz mitzuteilen, wie sich die Varianten eines Artikels voneinander unterscheiden. Deshalb ordnest du diesem Feld die Eigenschaften zu, die du zuvor für deine Varianten erstellt hast.

Tipp: Wenn du deine Varianten nur anhand eines Attributs unterscheidest, kannst du auch den Attributwertnamen zuordnen.

In der ZIP-Datei Voelkner: Gültige Werte findest du CSV-Dateien für jedes Marktplatzattribut. Innerhalb einer CSV-Datei sind die gültigen Werte für das Attribut abgebildet. Den zu übertragenden Wert findest du immer in der Spalte Code.

Fehlende Marken

Wenn dir auffällt, dass eine Marke fehlt, wende dich an stefanie.schlosser@re-in.de.

10. Varianten mit Voelkner Katalog-Kategorie verknüpfen

Nachdem du mit dem Assistenten Voelkner oder manuell ein Marktplatz-Format für Voelkner erstellt hast, wird in deinem plentymarkets System die Eigenschaft Voelkner erstellt. Für jede Kategorie, die du im ersten Schritt Einstellungen des Assistenten wählst, wird die gewählte Kategorie als neuer Auswahlwert zur Eigenschaft Voelkner Kategoriegruppe hinzugefügt. Damit deine Varianten im gewünschten Katalog exportiert werden, müssen sie im Tab: Eigenschaften einer Variante mit der Eigenschaft Voelkner Kategoriegruppe verknüpft werden.

Variante mit Kategorie verknüpfen:

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen.

  2. Wechsele in das Tab: Varianten.

  3. Öffne die Variante, die du verknüpfen möchtest.

  4. Wechsele in das Tab: Eigenschaften.

  5. Wähle im Bereich Varianteneigenschaften aus der Dropdown-Liste Eigenschaften die Eigenschaft Voelkner Kategoriegruppe und klicke auf Hinzufügen ().
    → Die Eigenschaft wird hinzugefügt.

  6. Wähle für die Eigenschaft Voelkner Kategoriegruppe aus der Dropdown-Liste Wert die gewünschte Kategorie.
    → Die Variante wird im zugehörigen Katalog exportiert.
    Beispiel: Wählst du den Wert VHS Kassetten, wird die Variante im Katalog für die Kategorie VHS Kassetten exportiert.

  7. Wiederhole die Schritte 5 und 6 für alle Kategorien, in denen du die Variante verkaufen willst.

  8. Speichere () die Einstellungen.

10.1. Eigenschaften mit Varianten verknüpfen und Werte speichern

Alle Eigenschaften, Verkaufspreise und Barcodes, die du für die Katalogzuordnung dieses Marktplatzes neu erstellt hast, verknüpfst du nun mit den Varianten, die zu dem Marktplatz exportiert werden sollen. Wie das geht, ist im Bereich Artikel des Handbuchs beschrieben:

10.2. Katalogexport aktivieren

Du hast Voelkner eingerichtet und den Katalog für den Export deiner Artikeldaten erstellt? Dann starte jetzt den Export deiner Artikeldaten.

Katalogexport zu Voelkner aktivieren:

  1. Öffne das Menü Daten » Kataloge.
    → Eine Liste der Kataloge wird angezeigt.

  2. Scrolle zu dem Voelkner-Katalog.

  3. Schiebe in der Spalte Aktiv/Inaktiv die Toggle-Schaltfläche nach rechts ().
    → Der Katalog wird aktiviert.
    → Die Daten des Katalogs werden Täglich an Voelkner übertragen .

11. Variantenverfügbarkeit einstellen

Varianten, die du auf Voelkner verkaufen möchtest, müssen im Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID im Tab Verfügbarkeit aktiviert werden.

Gruppenfunktion oder Stapelverarbeitung nutzen

Die Verfügbarkeit für mehrere Varianten bearbeitest du entweder über die Varianten-Gruppenfunktion oder die Stapelverarbeitung.

Variantenverfügbarkeit für Voelkner einstellen:

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID » Tab: Einstellungen.

  2. Öffne die Variante, die du auf Voelkner verkaufen möchtest.
    Tipp: Um alle Varianten eines Artikels auf Voelkner zu verkaufen, nimm die Einstellungen an der Hauptvariante vor. Die Verfügbarkeit wird dann für alle Varianten des Artikels aktiviert.

  3. Aktiviere im Bereich Verfügbarkeit die Option Aktiv.

  4. Wechsele in das Tab Verfügbarkeit.

  5. Klicke im Bereich Märkte in das Auswahlfeld.
    → Eine Liste mit allen verfügbaren Märkten wird angezeigt.

  6. Aktiviere die Option Voelkner.

  7. Klicke auf Hinzufügen ().
    → Der Marktplatz wird hinzugefügt.

  8. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Variante ist für Voelkner verfügbar.

12. Ereignisaktionen einrichten

Richte eine Ereignisaktion ein, um den Auftragsstatus bei Voelkner automatisch zu aktualisieren, wenn bestimmte Ereignisse eintreten. Folgende Ereignisaktionen können eingerichtet werden:

  • Versandbestätigung an Voelkner melden

  • Rückerstattung an Voelkner melden

  • Rechnung an Voelkner senden

In den folgenden Kapiteln wird beschrieben, wie du die Ereignisaktionen in plentymarkets einrichtest.

Weitere Aktionen vorhanden

Zusätzlich zu den oben genannten Ereignisaktionen werden durch das Voelkner-Plugin noch weitere Ereignisaktionen zu Verfügung gestellt. Es gibt diese Aktionen, da sich die Auftragsverarbeitung in plentymarkets und Mirakl voneinander unterscheiden.

Wir empfehlen allerdings, nur die Aktionen zu verwenden, die hier im Detail beschrieben sind.

12.1. Versandbestätigung an Voelkner melden

Ereignisaktion einrichten
  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Ereignisse.

  2. Klicke auf Ereignisaktion hinzufügen ().
    → Das Fenster Neue Ereignisaktion erstellen wird geöffnet.

  3. Gib einen eindeutigen Namen für die Ereignisaktion ein.

  4. Wähle das Ereignis gemäß Tabelle 4.

  5. Speichere () die Einstellungen.

  6. Nimm die Einstellungen gemäß Tabelle 4 vor.

  7. Setze ein Häkchen bei Aktiv ().

  8. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 4. Ereignisaktion, um Versandbestätigungen an Voelkner zu melden

Einstellung

Option

Auswahl

Ereignis

Statuswechsel

Ereignis wählen, z.B. [7] Warenausgang gebucht.

Filter

Auftrag > Herkunft

Voelkner

Aktion 1

Plugins > Voelkner: Aktualisieren der Carrier Tracking Informationen für eine bestimmte Bestellung

Aktion 2

Plugins > Voelkner: Versand eines Auftrags validieren

12.2. Rückerstattung an Voelkner melden

Ereignisaktion einrichten
  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Ereignisse.

  2. Klicke auf Ereignisaktion hinzufügen ().
    → Das Fenster Neue Ereignisaktion erstellen wird geöffnet.

  3. Gib einen eindeutigen Namen für die Ereignisaktion ein.

  4. Wähle das Ereignis gemäß Tabelle 5.

  5. Speichere () die Einstellungen.

  6. Nimm die Einstellungen gemäß Tabelle 5 vor.

  7. Setze ein Häkchen bei Aktiv ().

  8. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 5. Ereignisaktion, um Rückerstattungen an Voelkner zu melden

Einstellung

Option

Auswahl

Ereignis

Statuswechsel

Ereignis wählen, z.B. [11] Gutschrift.

Filter

Auftrag > Herkunft

Voelkner

Aktion

Plugins > Voelkner: Rückerstattungs-Bestellzeilen

12.3. Rechnung an Voelkner senden

Ereignisaktion einrichten
  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Ereignisse.

  2. Klicke auf Ereignisaktion hinzufügen ().
    → Das Fenster Neue Ereignisaktion erstellen wird geöffnet.

  3. Gib einen eindeutigen Namen für die Ereignisaktion ein.

  4. Wähle das Ereignis gemäß [Voelkner-ereignisaktion-rechnung].

  5. Speichere () die Einstellungen.

  6. Nimm die Einstellungen gemäß [Voelkner-ereignisaktion-rechnung] vor.

  7. Setze ein Häkchen bei Aktiv ().

  8. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 6. Ereignisaktion, um Rechnung an Voelkner zu senden

Einstellung

Option

Auswahl

Ereignis

Statuswechsel

Ereignis wählen, z.B. [7.1] Auftrag exportiert.

Filter

Auftrag > Herkunft

Voelkner

Aktion

Plugins > Voelkner: Rechnung hochladen

Zum Seitenanfang