Skip to main content

Best Practice: Neckermann.at

1. Storno und Retoure

Dieses Best Practice behandelt Stornierungen und Retouren bei Neckermann.

1.1. Teilstornierung

Situation: Die Bestellung wurde noch nicht verschickt. Es geht um einen Auftrag mit mehrere Positionen, von denen eine Position storniert werden soll. Der Rest wird versendet.

Vorgehensweise: Die zu stornierende Position auf Menge 0 setzen und den Grund der Stornierung wählen. Ware nicht auf Lager wählen, wenn der Artikel nicht verschickt werden kann, oder den Grund Kundenstornierung wählen, wenn Kund:innen den Artikel nicht mehr möchten. Danach den restlichen Auftrag verschicken durch Warenausgang buchen.

bp neckermann teilstorno
Bild 1. Teilstornierung

1.2. Komplettstornierung

Situation: Die Bestellung wurde noch nicht verschickt. Alle Positionen sollen storniert werden.

Vorgehensweise: Wenn der Auftrag von euch storniert wird, setzt diesen in den Status [8]. Wenn der Auftrag von Kund:innen storniert wurde, setzt diesen in den Status [8.1].

bp neckermann komplettstorno1
Bild 2. Komplettstornierung

1.3. Retoure

Situation: Die Bestellung wurde schon verschickt und wurde später retourniert.

Vorgehensweise: Für den ursprünglichen Auftrag eine Retoure mit der entsprechenden Menge an retournierten Artikel/Positionen buchen. Die Retoure dann in Status [9.2] setzen.

bp neckermann komplettstorno2
Bild 3. Retoure
Zum Seitenanfang