Skip to main content

Kauflux

Kauflux.de ist ein offener Marktplatz mit unabhängigen Anbietern aus verschiedenen Bereichen. Kauflux.de vermarktet deine Produkte und Dienstleistungen und stellt für dich den direkten Kontakt zum Käufer her.

1. Bei Kauflux registrieren

Du musst dich zunächst bei Kauflux registrieren, um dein plentymarkets System für Kauflux einzurichten.

2. Kauflux in plentymarkets einrichten

Nimm die folgenden Grundeinstellungen vor, um Artikeldaten an Kauflux zu übergeben.

Kauflux in plentymarkets einrichten:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Märkte » Kauflux » Einstellungen.

  2. Nimm die Einstellungen gemäß Tabelle 1 vor.

  3. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 1. Grundeinstellungen für Kauflux
Einstellung Erläuterung

Umtauschfrist

Umtauschfrist der Artikel eingeben. Die Umtauschfrist wird in Tagen angeben. Für den Fall, dass ein Artikel vom Umtausch ausgeschlossen ist, den Wert 0 eingeben.

Auftragsherkunft

Herkunft der Aufträge für Kauflux wählen.

Art der Bestandsführung

Wählen, ob der Warenbestand übermittelt werden soll und ob der Warenbestand in diesem Fall öffentlich sichtbar sein soll, oder nicht.

API-URL für den Auftragsimport

Über diesen Link überträgt Kauflux die Aufträge zu plentymarkets. Dieser Link wird für den Auftragsimport von Kauflux benötigt und nicht für die Erstellung des Artikelkatalogs. Der Artikelkatalog wird über den elastischen Export im Menü Daten » Elastischer Export erstellt. Weitere Informationen findest du bei Kauflux unter Auftragsdatenexport.

3. Auftragsherkunft aktivieren

Damit du Artikel, Merkmale etc. mit Kauflux verknüpfen kannst, muss im Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft die Auftragsherkunft Kauflux aktiviert werden.

Auftragsherkunft für Kauflux aktivieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft.

  2. Setze bei Kauflux ein Häkchen.

  3. Speichere () die Einstellungen.

4. Artikelverfügbarkeit einstellen

Artikel, die du auf Kauflux verkaufen möchtest, müssen im Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID im Tab Verfügbarkeit aktiviert werden.

Artikelverfügbarkeit für Kauflux einstellen:

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID » Tab: Einstellungen.

  2. Aktiviere die Hauptvariante im Bereich Verfügbarkeit.

  3. Wechsele in das Tab Verfügbarkeit.

  4. Klicke im Bereich Märkte in das Auswahlfeld.
    → Eine Liste mit allen verfügbaren Märkten wird angezeigt.

  5. Aktiviere die Option Kauflux.

  6. Klicke auf Hinzufügen ().
    → Der Marktplatz wird hinzugefügt.

  7. Speichere () die Einstellungen.
    → Der Artikel ist auf Kauflux verfügbar.

Die Verfügbarkeit für Varianten kann im Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten » Variante öffnen » Tab: Varianten-ID » Tab: Verfügbarkeit angepasst werden.

5. SKU manuell festlegen

Im Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID im Tab Verfügbarkeit fügst du, wenn nötig, marktplatzspezifische SKUs hinzu.

SKU hinzufügen:

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Varianten-ID » Tab: Einstellungen.

  2. Wechsele in das Tab Verfügbarkeit.

  3. Klicke im Bereich SKU auf Hinzufügen ().
    → Das Bearbeitungsfenster Neue SKU wird angezeigt.

  4. Wähle die Herkunft Kauflux.

  5. Gib die SKU ein.

  6. Klicke auf Hinzufügen ().
    → Die SKU wird gespeichert und angezeigt.

6. Verkaufspreis festlegen

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um für die Auftragsherkunft Kauflux einen Verkaufspreis festzulegen. Dieser Preis wird auf Kauflux angezeigt.

Verkaufspreis für Kauflux festlegen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Artikel » Verkaufspreise » Verkaufspreis öffnen » Tab: Einstellungen.

  2. Setze ein Häkchen bei der Herkunft Kauflux.

  3. Speichere () die Einstellungen.

7. Merkmale verknüpfen

Um die Merkmale für den Marktplatz Kauflux nutzen zu können, müssen diese in den Einstellungen des jeweiligen Merkmals mit Kauflux verknüpft werden.

Merkmale verknüpfen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Artikel » Merkmale.

  2. Klappe ein Merkmal auf.

  3. Aktiviere die Option Kauflux.

  4. Speichere () die Einstellungen.

8. Kategorien verknüpfen

Verknüpfe deine Webshop-Kategorien im Menü Einrichtung » Märkte » Kauflux » Kategorieverknüpfung mit den Kategorien von Kauflux. Zur Kategorieverknüpfung benötigst du die Kauflux-CSV-Datei. Die CSV-Datei von Kauflux enthält die Kategorie-IDs für diesen Marktplatz. Du erhältst die Kauflux-CSV-Datei im Verkäuferbereich der Kauflux-Website. In den nächsten Schritten werden die Kategorien deines Webshops exportiert, die Kategorien verknüpft und anschließend die verknüpften Kategorien importiert.

Verknüpfung exportieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Märkte » Kauflux » Kategorieverknüpfung.

  2. Klicke auf Verknüpfung exportieren.
    Eine CSV-Datei mit deinen Webshop-Kategorien wird erzeugt.

  3. Öffne die Webshop-CSV-Datei.

Kategorie-IDs eingeben:

  1. Öffne die CSV-Datei von Kauflux.

  2. Suche die zu den Kategorien deinen Webshops passenden Kategorie-IDs in der Kauflux CSV-Datei.

  3. Gib die Kategorie-IDs aus der Kauflux-CSV-Datei in die Webshop-CSV-Datei in die Spalte KaufluxCat ein.

  4. Speichere die Webshop-CSV-Datei auf der Festplatte Ihres PCs.

Verknüpfung importieren:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Märkte » Kauflux » Kategorieverknüpfung.

  2. Klicke bei Datei auf Datei auswählen.

  3. Wähle die Webshop-CSV-Datei von der Festplatte deines Rechners.

  4. Klicke auf Öffnen.

  5. Klicke auf Speichern.
    → Die Verknüpfungen werden importiert und im Bereich Verknüpfungen angezeigt.

9. Artikel exportieren

Nachdem du Kauflux eingerichtet hast, kannst du deine Artikel unter Daten » Elastischer Export exportieren.

Für einen automatischen Artikelexport musst du die komplette URL kopieren und bei Kauflux hinterlegen. Voraussetzung dafür ist, dass du mindestens einen Artikelexport manuell durchgeführt hast und die einzelnen Felder in Kauflux zugeordnet hast. Zudem muss der automatische Artikelexport von Kauflux aktiviert werden.

10. Varianten exportieren

Varianten werden beim Exportieren als zusätzliche CSV-Felder exportiert. Wenn du diese CSV- bzw. ZIP-Datei bei Kauflux importieren möchtest, wirst du aufgefordert, das Mapping durchzuführen.

Beispiel

Die Variantenfelder Farbe, Größe und Länge werden im Mapping dargestellt. Bei allen Variantenfeldern musst du GroupParam als Mappingfeld wählen, damit diese Felder als Varianten bei Kauflux.de hinterlegt werden können. Das Feld GroupID dient ausschließlich zur Identifikation der zusammengehörenden Artikel einer Artikelgruppe.

11. Aufträge importieren

Du kannst deine Aufträge von Kauflux automatisch in dein plentymarkets System einpflegen lassen. Dazu musst du die API-URL, die du unter Einrichtung » Märkte » Kauflux » Einstellungen findest, bei Kauflux hinterlegen. Nach diesem Schritt werden Aufträge automatisch in dein plentymarkets System eingepflegt und im Menü Aufträge » Aufträge bearbeiten angezeigt.

12. E-Mail bei Auftragsimport senden

Aktiviere den automatischen E-Mail-Versand beim Importieren von Aufträgen. Dazu erstellst du im Menü Einrichtung » Mandant » Mandant wählen » E-Mail » Vorlagen eine E-Mail-Vorlage für Kauflux und aktivierst die Vorlage folgendermaßen.

E-Mail bei Auftragsimport senden:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Mandant » Mandant wählen » E-Mail » Automatischer Versand.

  2. Wähle bei Neue Bestellung über Kauflux die zuvor erstellte E-Mail-Vorlage aus.

  3. Speichere () die Einstellungen.

Über E-Mail-Vorlage bearbeiten wechselst du in das Menü Einrichtung » Mandant » Mandant wählen » E-Mail » Vorlagen und bearbeitest dort die E-Mail-Vorlage.

Zum Seitenanfang