Skip to main content

eBay OAuth2

Das Plugin eBay OAuth2  wird für alle Calls benötigt, die über die neuen APIs von eBay laufen. Diese neuen APIs basieren auf der neuen Authentifizierungsmethode OAuth2 statt auf der der bisherigen Auth-n-Auth-Methode. Da die neue Authentifizierungsmethode für immer mehr essentielle Abläufe benötigt wird, solltest du das Plugin eBay OAuth2 schon bei der Einrichtung installieren.

Plugin eBay OAuth2 herunterladen

Lade das folgende Plugin herunter:

Dieses Plugin kannst du im plentyMarketplace  herunterladen.

Plugin eBay OAuth2 installieren

Plugin installieren:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht.

  2. Öffne das Plugin-Set, das du bearbeiten möchtest, indem du auf die Zeile in der Tabelle klickst.
    → Das Plugin-Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf Neues Plugin hinzufügen.

  4. Wähle das Plugin eBay OAuth2 aus der Liste.
    → Es werden Informationen zu eBay OAuth2 angezeigt.

  5. Wähle aus der Dropdown-Liste Version auswählen die Version des Plugins, die du installieren möchtest. Standardmäßig ist die neuste Version vorausgewählt.

  6. Um das Plugin zu installieren, klicke auf Installieren.
    → Das Plugin wird installiert.
    → Nachdem das Installieren abgeschlossen ist, wird das Plugin-Set angezeigt.
    → Jetzt kannst du das Plugin konfigurieren. Gehe dazu wie unten beschrieben vor.

  7. Ändere den Zustand des Plugins zu aktiv ().

  8. Speichere () das Plugin-Set.
    → Wenn es beim Speichern ein Problem gibt, klicke auf Details öffnen, um weitere Informationen zu erhalten.

1. Konten freischalten und bearbeiten

Im Menü Einrichtung » Märkte » eBay » OAuth2 schaltest du neue Konten für eBay frei. Dafür benötigst du die Zugangsdaten, bestehend aus Nutzername und Passwort. Wenn du deine eBay-Zugangsdaten änderst, musst du das Konto aktualisieren und synchronisieren. Du kannst mit plentymarkets mehrere eBay-Konten verwalten. Um ein oder mehrere Konten hinzuzufügen, gehst du folgendermaßen vor:

Konto freischalten:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Märkte » eBay » OAuth2.

  2. Wähle Sandbox-Konto hinzufügen, um ein Konto für eine Testumgebung freizuschalten.
    oder: Wähle Production-Konto hinzufügen, wenn das neue Konto bereits produktiv ist.
    → Du wirst zu eBay weitergeleitet und musst dort deine Daten authentifizieren.
    Wichtig: Beachte bei der Eingabe die Groß- und Kleinschreibung der Kontodaten.
    → Das Konto wird freigeschaltet.
    → Das Konto wird im Menü Einrichtung » Märkte » eBay » OAuth2 angezeigt.

Bei der Freischaltung oder Aktualisierung eines Kontos wird ein Token erzeugt, der 18 Monate gültig ist. Nach Ablauf der Gültigkeit erfolgt keine automatische Warnung. Der Schlüssel verliert außerdem seine Gültigkeit, wenn du deine Zugangsdaten bei eBay änderst.

Im Menü Einrichtung » Märkte » eBay » OAuth2 hast du die Möglichkeit, Konten umzubenennen, zu aktualisieren oder zu löschen. Du musst z.B. das Konto in plentymarkets umbenennen, wenn du bei eBay deinen Mitgliedsnamen geändert hast.

2. Berechtigungen vergeben

Damit Benutzer:innen mit dem Zugang Backend das eBay OAuth2-Plugin nutzen können, sind Menüberechtigungen und REST-Berechtigungen erforderlich.

Berechtigungen erteilst du im Menü Einrichtung » Einstellungen » Benutzer » Rechte » Benutzer.

2.1. Menüberechtigungen vergeben

Die folgenden Menüberechtigungen sind für Benutzer:innen mit dem Zugang Backend erforderlich:

  • Einrichtung » Märkte » eBay » OAuth2

Gehe wie unten beschrieben vor, um Benutzer:innen diese Berechtigungen zu vergeben.

Menüberechtigungen vergeben:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Benutzer » Rechte » Benutzer.
    → Eine Liste der Benutzerkonten wird angezeigt.

  2. Klicke auf den Benutzer, dem du Berechtigungen geben möchtest.
    Tipp: Verwende bei Bedarf die Suchfunktion ().
    → Die Ansicht Rechte wird geöffnet.

  3. Klappe in der Spalte Menü-Sichtbarkeiten das Menü Einrichtung » Märkte » eBay auf.

  4. Aktiviere die Option OAuth2.

  5. Speichere () die Einstellungen.

2.2. REST-Berechtigungen vergeben

Die folgenden REST-Berechtigungen sind für Benutzer:innen mit dem Zugang Backend erforderlich:

  • Märkte » Zugangsdaten

    • Aktualisieren

    • Anzeigen

    • Erstellen

    • Löschen

  • Märkte » eBay » Marktplatz

    • Anzeigen

Gehe wie unten beschrieben vor, um Benutzer:innen diese REST-Berechtigungen zu vergeben.

REST-Berechtigungen vergeben:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Benutzer » Rechte » Benutzer.
    → Eine Liste der Benutzerkonten wird angezeigt.

  2. Klicke auf den Benutzer, dem du Berechtigungen geben möchtest.
    Tipp: Verwende bei Bedarf die Suchfunktion ().
    → Die Ansicht Rechte wird geöffnet.

  3. Klappe in der Spalte Berechtigungen den Menüpunkt Märkte auf.

  4. Aktiviere die Option Zugangsdaten.
    → Alle untergeordneten Rechte werden aktiviert.

  5. Klappe im selben Menüpunkt Märkte den Punkt eBay auf.

  6. Aktiviere die Option Marktplatz.
    → Das untergeordnete Recht Anzeigen wird aktiviert.

  7. Speichere () die Einstellungen.

3. Lizenz

Das gesamte Projekt unterliegt der GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE. Weitere Informationen findest du in der Datei LICENSE.md .

Zum Seitenanfang