Skip to main content

Erste Schritte


Auf dieser Seite erfährst du, wie du die Plugins Mirakl und Conrad herunterlädst und installierst. Mirakl ist die Plattform, über die Conrad angebunden ist.

1. Bei Conrad registrieren

Du benötigst die Conrad-Zugangsdaten bestehend aus Nutzername und Passwort. Diese Daten erhältst du von Conrad. Hierzu musst du zunächst bei Conrad  ein Mitgliedskonto erstellen.

2. Über Conrad

Über das Plugin Mirakl Connector wird der B2B-Marktplatz Conrad mit deinem plentymarkets System verbunden. Durch das Plugin wird der automatische Austausch von Artikel- und Auftragsdaten zwischen plentymarkets und dem Marktplatz Conrad ermöglicht. Dadurch kannst du deine Artikel auf Conrad listen.

Um die Verbindung zu Conrad einzurichten, kannst du entweder der Anleitung auf dieser Seite folgen oder dir folgendes Webinar ansehen:

3. Plugins Mirakl Connector und Conrad herunterladen

Die Schnittstelle zu Conrad wird über ein Plugin integriert. Um das Conrad-Plugin nutzen zu können, lade das Plugin im plentyMarketplace  herunter.

Um das Conrad-Plugin nutzen zu können, benötigst du außerdem das Plugin Mirakl Connector. Du findest Mirakl ebenfalls auf plentyMarketplace .

4. Mirakl Connector installieren

Installiere das Plugin Mirakl Connector wie im Folgenden beschrieben.

Plugin installieren:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht.

  2. Öffne das Plugin-Set, das du bearbeiten möchtest, indem du auf die Zeile in der Tabelle klickst.
    → Das Plugin-Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf Plugin hinzufügen.

  4. Wähle das Plugin Mirakl Connector aus der Liste.
    → Es werden Informationen zu Mirakl Connector angezeigt.

  5. Wähle aus der Dropdown-Liste Version auswählen die Version des Plugins, die du installieren möchtest. Standardmäßig ist die neuste Version vorausgewählt.

  6. Um das Plugin zu installieren, klicke auf Installieren.
    → Das Plugin wird installiert.
    → Nachdem das Installieren abgeschlossen ist, wird das Plugin-Set angezeigt.
    → Jetzt kannst du das Plugin konfigurieren. Gehe dazu wie unten beschrieben vor.

  7. Ändere den Zustand des Plugins zu aktiv ().

  8. Speichere () das Plugin-Set.
    → Wenn es beim Speichern ein Problem gibt, klicke auf Details öffnen, um weitere Informationen zu erhalten.

5. Conrad-Plugin installieren

Gehe wie im Folgenden beschrieben vor, um das Plugin Conrad zu installieren.

Plugin installieren:

  1. Öffne das Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht.

  2. Öffne das Plugin-Set, das du bearbeiten möchtest, indem du auf die Zeile in der Tabelle klickst.
    → Das Plugin-Set wird geöffnet.

  3. Klicke auf Plugin hinzufügen.

  4. Wähle das Plugin Conrad aus der Liste.
    → Es werden Informationen zu Conrad angezeigt.

  5. Wähle aus der Dropdown-Liste Version auswählen die Version des Plugins, die du installieren möchtest. Standardmäßig ist die neuste Version vorausgewählt.

  6. Um das Plugin zu installieren, klicke auf Installieren.
    → Das Plugin wird installiert.
    → Nachdem das Installieren abgeschlossen ist, wird das Plugin-Set angezeigt.
    → Jetzt kannst du das Plugin konfigurieren. Gehe dazu wie unten beschrieben vor.

  7. Öffne das Menü Prioritäten festlegen.

  8. Setze die Priorität von Conrad auf 1.

  9. Speichere die Prioritäten.

  10. Ändere den Zustand des Plugins zu aktiv ().

  11. Speichere () das Plugin-Set.
    → Wenn es beim Speichern ein Problem gibt, klicke auf Details öffnen, um weitere Informationen zu erhalten.


Zum Seitenanfang