Skip to main content

Kontakte, Firmen und Adressen

Diese Seite erläutert die Abgleich- und Zuordnungsfelder, die dir beim Importieren von Kontakten, Firmen und Adressen zur Verfügung stehen. Diese Seite dient lediglich als Referenz und setzt voraus, dass du bereits Grundkenntnisse über das Import-Tool hast.

Praxisbeispiel: Kontaktdaten importieren

Stell dir mal vor, du bist ganz neu bei plentymarkets und möchtest alle deine Kontaktdaten auf einmal importieren. Wie geht so etwas? Wirf einen Blick auf dieses praktische Beispiel, welches dich Schritt für Schritt durch den Prozess führt.

1. Abgleichfelder

In Tabelle 1 werden Felder erläutert, die für den Abgleich von Kontakt-, Firmen- und Adressdaten zur Verfügung stehen. Anhand des gewählten Abgleichfelds wird geprüft, ob der importierte Datensatz in plentymarkets vorhanden ist.

Tabelle 1. Abgleichfelder für den Import von Kontakt-, Firmen- und Adressdaten
Einstellung Erläuterung

Kontakt-ID

In welcher Spalte der CSV-Datei werden Kontakt-IDs aufgelistet? Wähle diese Spalte hier. Diese Option ist sinnvoll, wenn du die Kontaktoptionen bestehender Kontakte aktualisieren möchtest.
Wenn du neue Kontakte importieren möchtest, lasse dieses Feld leer. Beim Import werden die IDs für die Kontakte automatisch vergeben.

Hintergrund-Info: Jeder neu angelegte Kontakt erhält automatisch eine ID, die nicht geändert werden kann. Die ID dient zur eindeutigen Kennzeichnung des Kontakts. Weil die ID eindeutig ist, lässt sich damit gut prüfen, ob der importierte Datensatz bereits in plentymarkets vorhanden ist.

E-Mail

In welcher Spalte der CSV-Datei werden die E-Mail-Adressen aufgeführt? Wähle diese Spalte hier. Diese Option ist sinnvoll, wenn du bestehende Kontakte aktualisieren möchtest.

Rechnungsadress-ID

In welcher Spalte der CSV-Datei werden die IDs der Rechnungsadresse aufgelistet? Wähle diese Spalte hier. Diese Option ist sinnvoll, wenn du bestehende Rechnungsadressen bestehender Kontakte aktualisieren möchtest.

Lieferadress-ID

In welcher Spalte der CSV-Datei werden die IDs der Lieferadresse aufgelistet? Wähle diese Spalte hier. Diese Option ist sinnvoll, wenn du bestehende Lieferadressen bestehender Kontakte aktualisieren möchtest.

2. Zuordnungsfelder

In diesem Kapitel werden Felder erläutert, die für die Zuordnung von Kontakt-, Firmen- und Adressdaten zur Verfügung stehen. Mithilfe dieser Felder legst du fest, welche Spalte deiner Datei welchem Datenfeld in deinem System entspricht.

Grundlegende Vorgehensweise:

  1. In deiner CSV-Datei: Gib einen zulässigen Importwert in eine Spalte ein.

  2. In plentymarkets: Ordne diese Spalte dem passenden Zuordnungsfeld zu.

  3. Nach dem Import: Prüfe das Ergebnis im Backend.

Kein Zuordnungsfeld? Standardwert greift!

Wenn du eine bestimmte Information nicht in deine CSV-Datei aufnimmst, d.h. wenn du ein bestimmtes Zuordnungsfeld nicht verwendest, dann erhält dein Kontakt den Standardwert.

2.1. Kontakt

2.1.1. Externe Nummer

Gib die externe Nummer in deine CSV-Datei ein. Dies kann z.B. die Kundennummer aus einem anderen System sein, um die Zuordnung nicht zu verlieren, wenn du deine Daten in plentymarkets importiert.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch, maximale Zeichenlänge: 64


2.1.2. Nummer

Dies ist eine zusätzliche Nummer für den Kontakt, die du selbst vergeben kannst.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch, maximale Zeichenlänge: 128

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details.


2.1.3. Typ

Pflichtwert

Welchen Typen möchtest du dem Kontakt zuweisen? Typen dienen der Einordnung und Unterscheidung von Kontakten. Gib die ID des Typs in deine CSV-Datei ein.

Die IDs 1 bis 6 sind fest vorgegeben und können nicht geändert werden. Du kannst weitere Typen im Menü Einrichtung » CRM » Typen erstellen und einen dieser Typen dem Kontakt beim Import zuweisen.

Standardwert: 1

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Zulässige Importwerte in CSV-Datei

Ergebnis im Backend

1

Kunde

2

Interessent

3

Handelsvertreter

4

Lieferant

5

Hersteller

6

Partner

weitere IDs

Namen der Typen, die du selbst erstellt hast

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Typ.


2.1.4. Vorname

Wie lautet der Vorname des Kontakts? Gib den Vornamen in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Vorname.


2.1.5. Nachname

Wie lautet der Nachname des Kontakts? Gib den Nachnamen in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Nachname.


2.1.6. Geschlecht

Gib in der CSV-Datei die Anrede des Kontakts ein.

Standardwert: leere Option bzw. 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

Leere Option oder 0

Die Dropdown-Liste Anrede im Kontaktdatensatz ist leer.

female oder 1

Die Dropdown-Liste Anrede im Kontaktdatensatz zeigt Frau an.

male oder 2

Die Dropdown-Liste Anrede im Kontaktdatensatz zeigt Herr an.

diverse oder 3

Die Dropdown-Liste Anrede im Kontaktdatensatz zeigt Divers an.

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Anrede.


2.1.7. Titel

Hat der Kontakt einen Titel? Gib den Titel des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Titel.


2.1.8. Newsletter

Gib das Datum der Newsletter-Registrierung des Kontakts in deiner CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Datum im Format tt.mm.jjjj

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Newsletter.


2.1.9. Kundenklasse

Pflichtwert, wenn du Kundenklassen in plentymarkets gespeichert hast.

Soll der Kontakt einer Kundenklasse zugeordnet werden?

Wenn Kundenklassen im System gespeichert sind, muss das Feld in der CSV-Datei mit der ID der Kundenklasse befüllt sein. Andernfalls wird der Kontakt nicht in dein plentymarkets System importiert. Wenn du keine Kundenklassen im System erstellt hast, kannst du dieses Feld für den Import ignorieren.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Kundenklasse.


2.1.10. Gesperrt

Entscheide, ob der Kontakt für den ihm zugewiesenen Mandanten gesperrt ist oder nicht.

Beim Erstellen eines neuen Kontaktdatensatz wird automatisch der Standardmandant zugewiesen.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

nicht gesperrt

1

gesperrt

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Einstellung: Kontakt gesperrt.


2.1.11. Bewertung

Welche interne Bewertung möchtest du dem Kontakt geben? Gib eine Zahl zwischen -5 für die schlechteste Bewertung und 5 für die beste Bewertung ein. Die Bewertung des Kontakts dient ausschließlich der internen Verwendung und kann nicht von dem Kunden eingesehen werden.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

5 graue Sterne. Keine Bewertung für den Kontakt gespeichert.

5

5 gelbe Sterne (beste Bewertung)

4

4 gelbe Sterne

3

3 gelbe Sterne

2

2 gelbe Sterne

1

1 gelber Stern

-1

1 roter Stern

-2

2 rote Sterne

-3

3 rote Sterne

-4

4 rote Sterne

-5

5 rote Sterne (schlechteste Bewertung)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Bewertung.


2.1.12. Debitorenkonto

Das Debitorenkonto ist eine zusätzliche Nummer, die meist der Kundennummer oder der Debitorennummer des Kontakts in der Buchhaltung entspricht.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Debitorenkonto.


2.1.13. Sprache

Gib die Sprache des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Wenn du später im Menü Einrichtung » Mandant » Mandant wählen » E-Mail » Vorlagen Vorlagen in der hier gewählten Sprache erstellst, z.B. nl, werden die E-Mail-Vorlagen in dieser Sprache (in unserem Beispiel in Niederländisch) an den Kontakt versendet.
Auf dieser Handbuchseite findest du eine Liste mit den Sprachkürzeln, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Sprachkürzel nach dem Schema nl, de, ro etc.

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Sprache.


2.1.14. Herkunft

Pflichtwert

Wie lautet die Herkunft des Kontakts?

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Wichtig: ID 0 = manuelle Anlage wird nicht greifen, weil das Import-Tool genau genommen keine manuelle Anlage ist. Du kannst im Prinzip die ID jeder Auftragsherkunft importieren, die auch im Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft aktiviert ist. Beachte, dass die IDs der Marktplätze aktuell nicht im Kontaktdatensatz gefiltert bzw. angezeigt werden können. In Zukunft wird es aber möglich sein, in der Kontaktübersicht deine Kontakte nach Herkunft zu filtern.

2.1.15. plenty ID

Welcher plentymarkets ID (welchem Mandanten) soll der Kontakt zugewiesen werden? Gib die plentymarkets ID in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Dropdown-Liste: Mandant.


2.1.16. Eigner-ID

Welchem Eigner soll der Kontakt zugewiesen werden? Gib die ID des Eigners in deine CSV-Datei ein.

Es können nur Eigner über die ID zugewiesen werden, bei denen im Benutzerkonto im Tab Eigner die Option Kunde aktiviert ist. Die IDs der Eigner findest du im Benutzerkonto im Menü Einrichtung » Einstellungen » Benutzer » Rechte » Benutzer.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details.


2.1.17. Geburtsdatum

Gib das Geburtsdatum des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Datum im Format jjjj-mm-tt

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Feld: Geburtstag.


2.1.18. Valuta

Dieses Zuordnungsfeld ist aktuell ohne Funktion und kann nicht für den Import von Kontakten verwendet werden. Du kannst aber einen Valuta-Wert für die Firma importieren.


2.1.19. Skontofrist

Dieses Zuordnungsfeld ist aktuell ohne Funktion und kann nicht für den Import von Kontakten verwendet werden. Du kannst aber einen Wert für die Skontofrist für die Firma importieren.


2.1.20. Skontosatz

Dieses Zuordnungsfeld ist aktuell ohne Funktion und kann nicht für den Import von Kontakten verwendet werden. Du kannst aber einen Wert für den Skontosatz für die Firma importieren.


2.1.21. Zahlungsziel

Dieses Zuordnungsfeld ist aktuell ohne Funktion und kann nicht für den Import von Kontakten verwendet werden. Du kannst aber einen Wert für das Zahlungsziel für die Firma importieren.


2.1.22. Handelsvertreter-ID

Gib die ID des Handelsvertreters, der dem Kontakt zugewiesen werden soll, in deine CSV-Datei ein.

Der Handelsvertreter muss als Typ Handelsvertreter im Kontaktdatensatz gespeichert sein, um diesem einem Kontakt zuzuweisen.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details.


2.1.23. Kontakt-ID

Die Kontakt-ID wird automatisch von deinem plentymarkets System vergeben wird und kann nicht geändert werden. Daher ist es nicht notwendig, hier eine Zuordnung vorzunehmen. Dieses Feld kann daher für den Import ignoriert werden.

2.2. Kontaktoptionen

2.2.1. Telefon Privat

Gib die private Telefonnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.2. Telefon Geschäftlich

Gib die geschäftliche Telefonnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.3. Mobiltelefon Privat

Gib die private Mobiltelefonnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.4. Mobiltelefon Geschäftlich

Gib die geschäftliche Mobiltelefonnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.5. E-Mail Privat

Gib die private E-Mail-Adresse des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.6. E-Mail Geschäftlich

Gib die geschäftliche E-Mail-Adresse des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.7. E-Mail PayPal

Gib die PayPal-E-Mail-Adresse des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.8. Fax Privat

Gib die private Faxnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.9. Fax Geschäftlich

Gib die geschäftliche Faxnummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.10. Homepage Privat

Gib die private Homepage des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.11. Homepage Geschäftlich

Gib die geschäftliche Homepage des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.12. Marktplatz eBay

Gib den eBay-Namen des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.13. Marktplatz Amazon

Gib den Amazon-Namen des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.14. Identifikationsnummer Klarna

Wie lautet die Klarna Identifikationsnummer des Kontakts? Gib die Nummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.15. Identifikationsnummer DHL

Wie lautet die DHL Kundennummer des Kontakts? Gib die Nummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.16. Zahlungsanbieter PayPal

Gib die PayPal-E-Mail-Adresse des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.17. Zahlungsanbieter Klarna

Gib die Klarna-Kundennummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.18. Payment

Gib die ID einer verfügbaren Zahlungsart in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du die IDs für Zahlungsarten, Zahlungsarten-Schnittstellen und Martkplatz-Zahlungsarten, die in plentymarkets verwendet werden können. Die Zahlungsarten werden im Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten gespeichert.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.19. Benutzername Privat

Gib den privaten Benutzernamen des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.20. Benutzername Geschäftlich

Gib den geschäftlichen Benutzernamen des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.21. Gastzugang

Diese Option steht für alle Gastzugänge und Marktplätze zur Verfügung, nicht aber für Ceres-Gastbestellungen. Entscheide, welche Zugangsart der Kontaktdatensatz beim Import erhalten soll und die gib die entsprechende ID in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

regulärer Zugang

1

Gastzugang

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.22. Ansprechpartner

Gib den Ansprechpartner des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.23. Briefanrede Privat

Gib die private Briefanrede des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.2.24. Briefanrede Geschäftlich

Gib die geschäftliche Briefanrede des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Kontaktoptionen.


2.3. Rechnungsadresse

2.3.1. Adress-ID

Gib die ID der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.2. Name1* (oder 2/3)

Pflichtwert, wenn du für Name2 und Name3 keine Werte importierst.

Gib den Firmennamen der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.3. Name2* (oder 1/3)

Pflichtwert, wenn du für Name1 und Name3 keine Werte importierst.

Gib den Vornamen des Kontakts aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.4. Name3* (oder 1/2)

Pflichtwert, wenn du für Name1 und Name2 keine Werte importierst.

Gib den Nachnamen des Kontakts aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.5. Name4

Gib eine Zusatzangabe zum Kontakt in deine CSV-Datei ein, z.B. "z.Hd. Herrn Max Mustermann".

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.6. Adresse1* (oder 2/3)

Pflichtwert, wenn du für Adresse2 und Adresse3 keine Werte importierst.

Gib die Straße aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.7. Adresse2* (oder 1/3)

Pflichtwert, wenn du für Adresse1 und Adresse3 keine Werte importierst.

Gib die Hausnummer aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.8. Adresse3* (oder 1/2)

Pflichtwert, wenn du für Adresse1 und Adresse2 keine Werte importierst.

Gib einen Adresszusatz zu der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein, z.B. "Apartment 12a".

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.9. Adresse4

Gib weitere Zusatzinformationen ein. Dieses Feld steht dir zur freien Verfügung.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.10. Postleitzahl

Gib die Postleitzahl der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.11. Ort

Pflichtwert

Gib den Ort der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.12. Länder-ID* (oder ISO)

Pflichtwert

Gib die ID des Landes oder den ISO-Code in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen Länder-IDs und den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.13. Staaten-ID

Gib die ID der Region, des Bezirks, des Bundeslands, des Kantons etc.in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen IDs, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.14. Titel

Gib den Titel aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.3.15. Ansprechpartner

Gib den Ansprechpartner aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.3.16. Länder-ISO-Code* (oder ID)

Pflichtwert

Gib die ID des Landes oder den ISO-Code in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen Länder-IDs und den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Adressen.


2.3.17. Staaten-ISO-Code

Gib den ISO-Code der Region, des Bezirks, des Bundeslands, des Kantons etc.in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen IDs, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Adressen.


2.4. Optionen der Rechnungsadresse

2.4.1. Umsatzsteuernummer

Gib die Umsatzsteueridentifikationsnummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.2. Externe Adress-ID

Gib die externe Adress-ID in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.3. Gelangensbestätigung

Möchtest du die Gelangensbestätigung in den Adressoptionen des Kontakts aktivieren?

Um beim Versand in ein anderes Land der EU von der Umsatzsteuer befreit zu werden, müssen Händler anhand der Gelangensbestätigung nachweisen, dass die Ware aus Deutschland in einem anderen EU-Mitgliedstaat angekommen ist.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Gelangensbestätigung wird in den Adressoptionen nicht aktiviert.

1

Gelangensbestätigung wird in den Adressoptionen aktiviert.

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.4. Telefon

Gib die Telefonnummer aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.5. E-Mail

Gib die E-Mail-Adresse der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.6. Postnummer

Bei der Postnummer handelt es sich um die Kundennummer von DHL. Gib die Postnummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.7. Personennummer

Gib die Personennummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.8. FSK

Gib einen Wert für die Altersfreigabe in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.9. Geburtstag

Gib das Geburtsdatum aus der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Datumsangabe im Format jjjj-mm-tt

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.10. Titel

Gib den Titel in der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.4.11. Ansprechpartner

Gib den Ansprechpartner in der Rechnungsadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.5. Lieferadresse

2.5.1. Adress-ID

Gib die ID der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.2. Name1* (oder 2/3)

Pflichtwert, wenn du für Name2 und Name3 keine Werte importierst.

Gib den Firmennamen der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.3. Name2* (oder 1/3)

Pflichtwert, wenn du für Name1 und Name3 keine Werte importierst.

Gib den Vornamen des Kontakts aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.4. Name3* (oder 1/2)

Pflichtwert, wenn du für Name1 und Name2 keine Werte importierst.

Gib den Nachnamen des Kontakts aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.5. Name4

Gib eine Zusatzangabe zum Kontakt in deine CSV-Datei ein, z.B. "z.Hd. Herrn Max Mustermann".

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.6. Adresse1* (oder 2/3)

Pflichtwert, wenn du für Adresse2 und Adresse3 keine Werte importierst.

Gib die Straße des Kontakts aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.7. Adresse2* (oder 1/3)

Pflichtwert, wenn du für Adresse1 und Adresse3 keine Werte importierst.

Gib die Hausnummer des Kontakts aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.8. Adresse3* (oder 1/2)

Pflichtwert, wenn du für Adresse1 und Adresse2 keine Werte importierst.

Gib einen Adresszusatz zu der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein, z.B. "Apartment 12a".

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.9. Adresse4

Gib weitere Zusatzinformationen zur Adresse ein. Dieses Feld steht dir zur freien Verfügung.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.10. Postleitzahl

Gib die Postleitzahl der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.11. Ort

Pflichtwert

Gib den Ort der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.12. Länder-ID* (oder ISO)

Pflichtwert

Gib die ID des Landes oder den ISO-Code in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen Länder-IDs und den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.13. Staaten-ID

Gib die ID der Region, des Bezirks, des Bundeslands, des Kantons etc.in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen IDs, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.14. Titel

Gib den Titel aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.5.15. Ansprechpartner

Gib den Ansprechpartner aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.5.16. Länder-ISO-Code* (oder ID)

Pflichtwert

Gib die ID des Landes oder den ISO-Code in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen Länder-IDs und den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Adressen.


2.5.17. Staaten-ISO-Code

Gib den ISO-Code der Region, des Bezirks, des Bundeslands, des Kantons etc.in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Adressen.


2.6. Optionen der Lieferadresse

2.6.1. Umsatzsteuernummer

Gib die Umsatzsteueridentifikationsnummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.2. Externe Adress-ID

Gib die externe Adress-ID in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.3. Gelangensbestätigung

Möchtest du die Gelangensbestätigung in den Adressoptionen des Kontakts aktivieren?

Um beim Versand in ein anderes Land der EU von der Umsatzsteuer befreit zu werden, müssen Händler anhand der Gelangensbestätigung nachweisen, dass die Ware aus Deutschland in einem anderen EU-Mitgliedstaat angekommen ist.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Gelangensbestätigung wird in den Adressoptionen nicht aktiviert.

1

Gelangensbestätigung wird in den Adressoptionen aktiviert.

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.4. Telefon

Gib die Telefonnummer aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.5. E-Mail

Gib die E-Mail-Adresse der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.6. Postnummer

Bei der Postnummer handelt es sich um die Kundennummer von DHL. Gib die Postnummer in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.7. Personennummer

Gib die Personennummer des Kontakts in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.8. FSK

Gib einen Wert für die Altersfreigabe in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.9. Geburtstag

Gib das Geburtsdatum aus der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Datumsangabe im Format jjjj-mm-tt

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.10. Titel

Gib den Titel in der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.6.11. Ansprechpartner

Gib den Ansprechpartner in der Lieferadresse in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Adresse öffnen » Bereich: Adressoptionen.


2.7. Firma

2.7.1. Firmen-ID

Gib die ID der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.2. Nummer

Zusätzliche Nummer für die Firma. Diese Nummer kann selbst vergeben werden. Maximale Zeichenlänge: 128. Gib die Nummer der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch


2.7.3. Firmenname

Pflichtwert

Gib den Namen der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.4. Steuer-ID

Gib die Umsatzsteueridentifikationsnummer der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.

Beispiel: Für Deutschland: DE123456789


2.7.5. Valuta

Gib die Valuta der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.6. Skonto Tage

Gib die Skontofrist der Firma in Tagen in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.7. Rabattsatz

Gib den Skontosatz der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.8. Zahlungsziel

Gib das Zahlungsziel der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.9. Handelsvertreter-ID

Gib die ID des Handelsvertreters der Firma in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.10. Eigner-ID

Gib die ID des Eigners in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.11. Lieferzeit

Gib die Lieferzeit in Tagen für den Typ Lieferant in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.12. Mindestbestellwert

Gib den Mindestbestellwert in der Systemwährung für den Typ Lieferant in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.


2.7.13. Lieferantenwährung

Gib den dreistelligen ISO-Code für die Währung für den Typ Lieferant in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den ISO-Codes, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Firma.

Beispiele: EUR für Euro, AUD für australische Dollar.

2.8. Handelsvertreter

2.8.1. Region-ID

Gib die ID der Region in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen IDs, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)


2.8.2. PLZ-Bereich

Gib den Postleitzahlenbereich, in dem der Handelsvertreter tätig ist, in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Handelsvertreter.

Beispiel: 34117-34131 oder 34-35


2.8.3. Länder-ID

Gib die ID des Landes in deine CSV-Datei ein.

Auf dieser Handbuchseite findest du ein Liste mit den internen Länder-IDs, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Handelsvertreter.


2.9. Erlaubte Zahlungsarten

2.9.1. Lastschrift erlauben

Möchtest du die Zahlungsart Lastschrift für den Kontakt erlauben?

Die Zahlungsart muss im Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten aktiviert sein.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Zahlungsart Lastschrift ist nicht erlaubt.

1

Zahlungsart Lastschrift ist erlaubt.


2.9.2. Rechnung erlauben

Möchtest du die Zahlungsart Rechnung für den Kontakt erlauben?

Die Zahlungsart muss im Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlung » Zahlungsarten aktiviert sein.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Zahlungsart Rechnung ist nicht erlaubt.

1

Zahlungsart Rechnung ist erlaubt.

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Details » Einstellung: Rechnung erlauben.


2.10. Eigenschaften

2.10.1. Eigenschafts-ID

Pflichtwert, wenn eine bestimmte Eigenschaft aktualisiert werden soll.

Gib die ID der Eigenschaft, die du bearbeiten möchtest, in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Eigenschaften.


2.10.2. Eigenschaftstyp

Gib den Eigenschaftstyp in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

none

Kein

int

Ganze Zahl

float

Kommazahl

selection

Auswahl

multiSelection

Mehrfachauswahl

shortText

Kurztext

text

Text

date

Datum

file

Datei

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Eigenschaften.


2.10.3. Eigenschaftswert

Gib den Wert der Eigenschaft in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Eigenschaften.

Beispiel: Wenn du als Eigenschaftstyp date gewählt hast und einen entsprechendes Datum als Wert importierst, wird im Kontaktdatensatz dieses Datum angezeigt werden.


2.10.4. Kontakt-ID

Pflichtwert, wenn du die Eigenschaft zu einem bestimmten Kontakt aktualisieren möchtest

Gib die ID des Kontakts, der mit der Eigenschaft verknüpft ist, in deine CSV-Datei ein.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Eigenschaften.


2.10.5. Sprache

Gib das Sprachkürzel, z.B. en oder fr, in deine CSV-Datei ein, wenn die Eigenschaft in anderen Sprachen als in der Systemsprache hinzugefügt werden soll.

Die Sprache muss im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration aktiviert sein. Auf dieser Handbuchseite findest du eine Liste mit den Sprachkürzeln, die in plentymarkets verwendet werden können.

Standardwert: kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Text

Das Ergebnis des Imports findest du im Backend im Menü CRM » Kontakte » Kontakt öffnen » Bereich: Eigenschaften.


2.10.6. Löschen (Ja/Nein)

Möchtest du die Eigenschaft löschen?

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Eigenschaft wird nicht gelöscht

1

Eigenschaft wird gelöscht


Zum Seitenanfang