Skip to main content

Eigenschaften: Auswahlwerte

Hast du Eigenschaften vom Typ Auswahl oder Mehrfachauswahl? Das Besondere an diesen beiden Eigenschafts-Typen ist, dass sie einzelne Werte haben, die zur Auswahl stehen. Solche Auswahlwerte können manuell erstellt oder importiert werden.

Diese Seite erläutert die Abgleich- und Zuordnungsfelder, die dir beim Importieren von Auswahlwerten zur Verfügung stehen. Diese Seite dient lediglich als Referenz und setzt voraus, dass du bereits Grundkenntnisse über das Import-Tool hast.

Voraussetzungen

Du musst die Eigenschaften vom Typ Auswahl oder Mehrfachauswahl bereits angelegt haben. Dies kann entweder manuell oder per Import erfolgen. Erst danach können die Auswahlwerte wie auf dieser Seite beschrieben importiert werden.

Anders gesagt: Es ist nicht möglich, die Eigenschaften und ihre Auswahlwerte zusammen in einem Import zu erstellen. Dies muss durch zwei separate Importe erfolgen.

1. Abgleichfelder

In Tabelle 1 werden Felder erläutert, die für den Abgleich von Auswahlwerten zur Verfügung stehen. Anhand des gewählten Abgleichfelds wird geprüft, ob der importierte Datensatz in plentymarkets vorhanden ist.

Tabelle 1. Abgleichfelder für Auswahlwerte
Abgleichfeld Erläuterung

Auswahl-ID

In welcher Spalte der CSV-Datei werden Auswahlwert-IDs aufgelistet? Wähle diese Spalte hier. Diese Option ist sinnvoll, wenn du bestehende Auswahlwerte aktualisieren möchtest.

Hintergrund-Info: Jeder neu angelegte Auswahlwert erhält automatisch eine ID, die nicht geändert werden kann. Die ID dient zur eindeutigen Kennzeichnung des Auswahlwerts. Da die ID eindeutig ist, lässt sich damit gut prüfen, ob der importierte Datensatz bereits in plentymarkets vorhanden ist.

Auswahlname

In welcher Spalte der CSV-Datei ist der Name des Auswahlwerts aufgeführt? Wähle diese Spalte hier. Dann wähle die Sprache des Namens aus der zweiten Dropdown-Liste aus. Diese Option ist sinnvoll, wenn du neue Auswahlwerte erstellen möchtest.

Zusätzliche Einstellung: Diese Option kann nur zusammen mit dem Abgleichfeld Eigenschaft-ID oder Eigenschaftsname verwendet werden.
Warum? Es ist möglich, denselben Auswahlnamen für verschiedene Eigenschaften zu hinterlegen. Der Auswahlname ist also allein nicht eindeutig genug. Verwende daher den Auswahlnamen zusammen mit der Eigenschafts-ID oder dem Eigenschaftsnamen.

Eigenschaft-ID

Hast du Auswahlname als Abgleichfeld gewählt? Falls ja, dann musst du zusätzlich entweder Eigenschaft-ID oder Eigenschaftsname verwenden.

Hintergrund-Info: Es ist möglich, denselben Auswahlnamen für verschiedene Eigenschaften zu hinterlegen. Der Auswahlname ist also allein nicht eindeutig genug. Verwende daher den Auswahlnamen zusammen mit der Eigenschafts-ID oder dem Eigenschaftsnamen.

In welcher Spalte der CSV-Datei werden Eigenschaft-IDs aufgelistet? Wähle diese Spalte hier.

Eigenschaftsname

Hast du Auswahlname als Abgleichfeld gewählt? Falls ja, dann musst du zusätzlich entweder Eigenschaft-ID oder Eigenschaftsname verwenden.

Hintergrund-Info: Es ist möglich, denselben Auswahlnamen für verschiedene Eigenschaften zu hinterlegen. Der Auswahlname ist also allein nicht eindeutig genug. Verwende daher den Auswahlnamen zusammen mit der Eigenschafts-ID oder dem Eigenschaftsnamen.

In welcher Spalte der CSV-Datei ist der Name der Eigenschaft aufgeführt? Wähle diese Spalte hier. Dann wähle die Sprache des Eigenschaftsnamens aus der zweiten Dropdown-Liste aus.

2. Zuordnungsfelder

In diesem Kapitel werden Felder erläutert, die für die Zuordnung von Auswahlwerten zur Verfügung stehen. Mithilfe dieser Felder legst du fest, welche Spalte deiner Datei welchem Datenfeld in deinem System entspricht.

Grundlegende Vorgehensweise:

  1. In deiner CSV-Datei: Gib einen zulässigen Importwert in eine Spalte ein.

  2. In plentymarkets: Ordne diese Spalte dem passenden Zuordnungsfeld zu.

  3. Nach dem Import: Prüfe das Ergebnis im Backend.

Kein Zuordnungsfeld? Standardwert greift!

Wenn du eine bestimmte Information nicht in deine CSV-Datei aufnimmst, d.h. wenn du ein bestimmtes Zuordnungsfeld nicht verwendest, dann erhält dein Auswahlwert den Standardwert.

2.1. Auswahlwerte

2.1.1. Eigenschaft-ID

Dieses Feld ist für dich relevant, wenn du neue Auswahlwerte erstellen möchtest und du die Eigenschaft-ID nicht bereits als Abgleichfeld gewählt hast. Dieses Feld teilt plentymarkets mit, für welche Eigenschaft die Werte erstellt werden sollen.

Gib die Eigenschaft-ID in die CSV-Datei ein. Die Eigenschaft-IDs findest du im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)


2.1.2. Position

Welcher Auswahlwert soll als erster, zweiter, dritter, usw. angezeigt werden? Gib eine Positionsnummer in die CSV-Datei ein.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch


2.1.3. Name

Pflichtwert für neue Auswahlwerte

Gib den Namen des Auswahlwerts in die CSV-Datei ein. Verfasse den Text in der Standardsprache deines plentymarkets Systems. Verwende zusätzlich das Feld Name von Auswahlwerten / Name, wenn du den Namen auch in weiteren Sprachen speichern möchtest.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch


2.1.4. Wert löschen

Möchtest du den Auswahlwert löschen?

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Auswahlwert wird nicht gelöscht.

1

Auswahlwert wird gelöscht.


2.2. Name von Auswahlwerten

2.2.1. ID

Dieses Feld ist für dich relevant, wenn du den Namen eines Auswahlwerts löschen möchtest. Dieses Feld teilt plentymarkets mit, für welchen Auswahlwert die Namen gelöscht werden sollen.

Gib die Auswahlwert-ID in die CSV-Datei ein. Die Auswahlwert-IDs findest du im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration » [Eigenschaft öffnen] » Werte.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Numerisch (interne ID)

Zusätzliche Einstellung: Verwende dieses Feld zusammen mit dem Feld Name von Auswahlwerten / Namen löschen.


2.2.2. Name

Gib den Namen des Auswahlwerts in die CSV-Datei ein.

Im Gegensatz zum Feld Auswahlwerte / Name kannst du dieses Feld verwenden, um den Namen in mehreren Sprachen zu speichern. Füge das Feld einmal pro Sprache hinzu.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Stelle mithilfe der Dropdown-Liste auch die Sprache ein.

2.2.3. Beschreibung

Gib eine Beschreibung des Auswahlwerts in die CSV-Datei ein. Wenn du die Beschreibung in mehreren Sprachen speichern willst, dann füge das Feld einmal pro Sprache hinzu.

Standardwert: Kein Standardwert

Zulässige Importwerte: Alphanumerisch

Stelle mithilfe der Dropdown-Liste auch die Sprache ein.

2.2.4. Namen löschen

Möchtest du den Namen eines Auswahlwerts löschen? Gib deine Antwort in die CSV-Datei ein.

Standardwert: 0

Zulässige Importwerte in CSV-Datei Ergebnis im Backend

0

Auswahlwert wird nicht gelöscht.

1

Auswahlwert wird gelöscht.

Stelle mithilfe der Dropdown-Liste auch die Sprache ein.

Zusätzliche Einstellung: Verwende dieses Feld zusammen mit dem Feld Name von Auswahlwerten / ID.

Zum Seitenanfang