Skip to main content

Warenbewegungen exportieren

Diese Handbuchseite enthält Informationen zum Export-Format Warenbewegungen, mit dem du anhand von Katalogen Daten zu Warenbewegungen aus deinem plentymarkets System exportieren kannst. Solltest du mit der Funktionsweise der Kataloge noch nicht vertraut sein, informiere dich zunächst auf der Handbuchseite Kataloge verwalten. Dort ist beschrieben, wie du Kataloge erstellst und verwaltest.

Kein Export an Marktplätze

Bei dem Exportformat Warenbewegungen handelt es sich um ein sog. Standardformat, d.h. ein Format, mit dem du Daten exportieren, aber nicht an einen Marktplatz übertragen kannst.

1. Verfügbare Datenfelder

In der folgenden Tabelle findest du alle verfügbaren Datenfelder des Export-Formats Warenbewegungen sowie eine Erläuterung zur Bedeutung dieser Felder.

Tabelle 1. Datenfelder für Warenbewegungen
Datenfeld Erläuterung

Warenbewegungen

Warenbewegungs-ID

ID der Warenbewegung
Tipp: Du kannst die ID in der Vorschau des Tabs Warenbewegung einsehen.

Artikel-ID

ID des Artikels

Lager-ID

ID des Lagers

Grund

Grund der Warenbewegung

Attributwerte

Attributwerte

Vorgangs-ID

Vorgangs-ID der Warenbewegung.
Tipp: Die Vorgangs-ID siehst du im Datensatz einer Variante im Tab Warenbewegung.

Menge

Anzahl der bewegten Menge. Anhand des Vorzeichens ist erkennbar, ob Bestand ein- oder ausgebucht wurde.
-: Bestand wurde ausgebucht
+: Bestand wurde eingebucht

Grund-ID

ID des Warenbeweggrundes

Erstellt am

Zeitstempel der Warenbewegung, wie im Tab Warenbewegung der Variante angezeigt.

Vorgangstyp-ID

ID des Vorgangstyps einer Warenbewegung
Wareneingang = 1; Warenausgang = 2; Korrektur = 3

MHD

Mindesthaltbarkeitsdatum

Charge

Charge

Lagerortname

Name des Lagerortes

Lagername

Name des Lagers

Benutzer

Benutzer-ID

ID der Benutzer:in

Benutzername

Name der Benutzer:in

Variante

Varianten-ID

ID der Variante

Variantennummer

Nummer der Variante

UUID der Preiskalkulation

UUID der Preiskalkulation. Beim Erstellen der Kalkulation wird die ID automatisch vergeben. Die ID kann nicht geändert werden.
Tipp: Willst du die UUID kopieren? Öffne dazu die Preiskalkulation und klicke auf die UUID unten links. Die UUID wird in die Zwischenablage kopiert.

Zolltarifnummer

Zolltarifnummer

Mit berechnetem Paketgewicht

Zeigt an, ob das Gewicht automatisch anhand der Bestandteile berechnet wird.
1 = Berechnungsautomatik ist aktiviert.
Leeres Feld = Berechnungsautomatik ist nicht aktiviert.

Mit berechnetem Netto-Paketgewicht

Zeigt an, ob das Nettogewicht automatisch anhand der Bestandteile berechnet wird.
1 = Berechnungsautomatik ist aktiviert.
Leeres Feld = Berechnungsautomatik ist nicht aktiviert.

Mit berechnetem Paket-EK

Zeigt an, ob der Einkaufspreis automatisch anhand der Bestandteile berechnet wird.
1 = Berechnungsautomatik ist aktiviert.
Leeres Feld = Berechnungsautomatik ist nicht aktiviert.

Mit berechnetem Paket-GLDEK

Zeigt an, ob der gleitende Durchschnittseinkaufspreis automatisch anhand der Bestandteile berechnet wird.
1 = Berechnungsautomatik ist aktiviert.
Leeres Feld = Berechnungsautomatik ist nicht aktiviert.

2. Filter hinzufügen

Um nur bestimmte Daten von Warenbewegungen zu exportieren, kannst du Filter wählen und somit die Daten eingrenzen. Wie du Filter hinzufügst, erfährst du in diesem Kapitel.

2.1. Verfügbare Filter

In der folgenden Tabelle findest du alle für das Export-Format Warenbewegungen verfügbaren Filter sowie eine Erläuterung zur Funktion des jeweiligen Filters.

Tabelle 2. Filter für Warenbewegungen
Filter Erläuterung

Artikel-ID

Filtert nach der ID des Artikels.

Lager-ID

Filtert nach der ID des Lagers.

Grund-ID

Filtert nach der ID des Grundes.

Varianten-ID

Filtert nach der ID der Variante.

Zum Seitenanfang