Skip to main content

Changelog 08. September 2021

Erfahre, was sich in der Woche vom 02. September 2021 bis zum 08. September 2021 bei plentymarkets getan hat. Im Folgenden findest du alle Changelog-Einträge der letzten Woche für stable- und early-Systeme.

Wenn du mehr zu den einzelnen Versionen erfahren oder auf eine andere Version wechseln möchtest, siehe die Handbuchseite Versionszyklus. Um die Informationen, die auf dieser Seite gesammelt sind, in Echtzeit zu erhalten, abonniere die Kategorie Changelog in unserem Forum .

Wähle, welchen Changelog du sehen möchtest.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 7 Tagen auf stable veröffentlicht.

Amazon

  • Wir haben eine neue Spalte zum Sendungsstatus in der Übersicht im Menü Waren » Amazon FBA Inbound hinzugefügt. Die verfügbaren Status von Amazon, die wir in dieser Liste anzeigen, sind:

    • WORKING

    • SHIPPED

    • CANCELLED

    Außerdem hast du nun die Möglichkeit, die Sendung als versendet zu markieren und die Sendung zu stornieren.

Aufträge

  • Du kannst in der neuen Auftragsanlage (Beta) nun deine vorher angelegten Auftragsvorlagen auswählen, um sie auf einen Auftrag anzuwenden. Verwende dafür die Dropdown-Liste Auftragsvorlage im ersten Schritt der neuen Auftragsanlage.

CRM

  • Im EmailBuilder wurde ein neues Widget hinzugefügt, mit dem du deine Inhalte in drei Spalten anordnen kannst.

  • Ein Editor wurde im Text-Widget ergänzt, mit dessen Hilfe du deine Texte in der Vorlage formatieren kannst.

Kataloge

  • Ab sofort könnt ihr in der Katalog-Übersicht nach Name filtern und so den gewünschten Katalog schneller finden.

Neckermann.at

  • Unter Artikel » Artikel bearbeiten » [Artikel öffnen] » Tab: Multi-Channel » Bereich: Neckermann.at Enterprise wurden neue Provisionsmodelle ergänzt: 312A.

plentyBI

  • Die Komponente Trichterdiagramm ist jetzt in allen Systemen verfügbar.

Plugins

  • Die Git-UI im Menü Plugins » Git wurde mit neuen Komponenten aktualisiert. Du kannst ab jetzt beim Bearbeiten von Git-Repositorys außerdem den zu installierenden Branch angeben. Das bedeutet für dich, dass du einen neuen Branch angeben kannst, wenn ein Branch im Git-Repository gelöscht wurde oder keine valide Plugin-JSON mehr enthält.


Geändert

Folgende Änderungen wurden in den letzten 7 Tagen auf stable veröffentlicht.

Amazon VCS

  • Bei VCS Amazon wird jetzt auch bei externen Gutschriftendokumenten die entsprechende Nummer in der Auftragsübersicht angezeigt. Dies gilt nur für Dokumente, die nach diesem Update angelegt werden.

Shopgate

  • Unter Einrichtung » Märkte » Shopgate » [Mandant öffnen] » Bereich: Erweiterte Optionen wurde die Option Zahlungsart für Kreditkartenzahlung ergänzt. Diese erlaubt es euch, dass Aufträgen statt der Legacy-Zahlungsart für Kreditkarte entweder die Shopgate-Zahlungsart oder eine Plugin-Zahlungsart eurer Wahl zugeordnet wird.


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 7 Tagen auf stable behoben.

Amazon VCS

  • Teilweise kam es bei Gutschriftskorrekturen bei VCS Lite oder auch VCS plentymarkets dazu, dass Gutschriftsdokumente erst storniert und dann neu erzeugt wurden. Dies sah danach aus, als wäre die Korrektur doppelt durchgeführt worden, unterteilt sich aber in zwei Fälle:

    • Fall 1: Bei der Anlage der Gutschrift auf Basis des VCS-Berichts wurde durch eine Ereignisaktion eine Gutschrift generiert, weil die OrderProperty 47 (Externer Steuerservice) im Hauptauftrag auf 0 stand. Dies geschah dann vor der darauffolgenden Korrektur, weswegen das Dokument korrekt storniert wurde. Die OrderProperty am Hauptauftrag wird nun vor Anlage der Gutschrift auf 1 gesetzt und erst nach der Korrektur wieder auf 0, damit die Erzeugung entsprechender Dokumente während des Korrektur-Prozesses geblockt ist.

    • Fall 2: Bei der Anlage der Gutschrift wurde fälschlicherweise eine Promotion-Position für z.B. die Versandkosten übernommen, obwohl diese nicht in die Gutschrift gehörte. Die Werte dieser Position sorgten dann auch beim zweiten Korrektur-Lauf dafür, dass eine Abweichung erkannt wurde, die korrigiert werden musste. Die Promotion-Positionen werden jetzt bei der Gutschriftsanlage nicht mehr übernommen, wenn deren Wert im VCS-Bericht 0 entspricht.

Aufträge

  • Im Menü Waren » Bestellungen wurde der Messenger zurückgesetzt, wenn der Tab gewechselt wurde. Zudem konnte der Tab nicht dupliziert werden. Dies ist nun behoben.

  • Wenn ein externes Gutschrifts-Dokument gelöscht wurde, wurde die Dokumentnummer am Auftrag nicht entfernt. Dadurch wurde diese weiterhin in der Auftragssuche dargestellt. Dies wurde behoben.

  • Der Filter Lieferland hat nicht korrekt gegriffen, was zur Folge hatte, dass die Exportdatei leer war. Dies wurde behoben.

  • Wenn das Enddatum eines Abonnements geändert wurde, konnte das Abonnement danach aufgrund eines Fehlers nicht gespeichert werden. Dies wurde behoben, das Speichern von Abonnements funktioniert wieder wie gewohnt.

  • Nur die erste Nachbestellung, die geöffnet wird, wurde korrekt geladen. Für alle weiteren Nachbestellungen konnten die Daten nicht korrekt gesetzt werden. Dies wurde behoben, alle Nachbestellungen werden wieder korrekt geladen.

  • Bei der Ereignisaktion Versandbestätigung an Otto Direktversand senden konnte es zu einem Fehler kommen, wodurch diese und Folgeaktionen abgebrochen wurden. Dies wurde behoben.

  • Der Filter Auftragslager in den Ereignissen hat für Aufträge mit Set-Artikeln nicht korrekt funktioniert, wenn die Einstellung gesetzt war, dass pro Artikelposition ein Lager zugeordnet werden kann. Dies wurde behoben.

Elastischer Export

  • Bei den ElasticExport-Formaten für Bestellungen wurde der Status bei Auftragsstatus ändern nach dem Speichern nicht angezeigt.

OTTO Market

  • Gutscheine und Rabatte wurden mit positiven statt negativen Werten importiert, wodurch die Auftragssumme falsch war. Dies wurde bereits korrigiert. Eine Migration wurde gestartet, die bei betroffenen Aufträgen die entsprechenden Positionen invertiert hat. Bereits existierende Rechnungs- oder Gutsschriftdokumente wurden vorher storniert und im Anschluss neu generiert. Pro Auftrag wurde im Log festgehalten, was korrigiert wurde. Weitere Informationen und Updates gibt es hier im hier im Forum.

Warenwirtschaft

  • Nachdem man Mengen in den Nachbestellungen stornierte, wurden diese Mengen von den Bestellmengen vom Reiter Zulauf nicht abgezogen. Der Fehler wurde nun behoben.

Zahlungen

  • In der UI für Neue Zahlungen, haben die Filter Verwendungszweck und ReferenzID nicht funktioniert. Dies wurde nun behoben.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 7 Tagen auf early veröffentlicht.

Aufträge

  • Zu den Standardeinstellungen für die neue Auftragsanlage (Beta) wurde eine neue Einstellung für Auftragsvorlagen hinzugefügt. Im Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragstypen » Auftrag [Beta] kannst du eine Standard-Auftragsvorlage definieren, die immer auf einen neuen Auftrag angewendet wird.

  • Im Menü Aufträge » Neue Zahlungen (Testphase) wurde die neue Komponente Filter bookmarks hinzugefügt. Diese Komponente ermöglicht das Speichern und Wiederverwenden von Filtern direkt im Menü.

plentyBI

  • Die Funktionalität Dimension kann jetzt auch in Tortendiagrammen verwendet werden.

  • Es wurden für jeden Graphen, für jede Kachel und für jede Tabelle welche neu in ein Dashboard gezogen wird die gängigsten Standardeinstellungen hinterlegt. Dies erlaubt ein schnelleres Vorankommen bei der Neuanlage eines Dashboards. Selbstverständlich können die Einstellungen manuell angepasst werden.

  • In der Kennzahlen-Übersicht wurde eine neue Spalte hinzugefügt, welche visualisiert ob eine Kennzahl kostenpflichtig ist oder nicht.


Geändert

Folgende Änderungen wurden in den letzten 7 Tagen auf early veröffentlicht.

plentyBI

  • In der Komponente Globales Zeitintervall gab es kleinere Änderungen. Die Überschrift sowie die Funktionalität zum Ein- und Ausklappen wurden ausgebaut. Desweiteren wurde das Styling so angepasst, das die Komponenten jetzt deutlich weniger Platz einnimmt.


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 7 Tagen auf early behoben.

Aufträge

  • Beim manuellen Eintragen von Daten in einem Datumsfeld in der Nachbestellung wurde das falsche Format vorgegeben. Dies wurde behoben. Statt mm.dd.yyyy wird nun wieder korrekt dd.mm.yyyy übernommen.

  • Die folgenden Fehler in den Eigenschaften an Auftragspositionen wurden in der neuen Auftragsanlage (Beta) und den Abonnements behoben:

    • Duplizierte Aufrufe und Einträge von Eigenschaften an Auftragspositionen wurden behoben.

    • Die zweite Zeilenebene der Tabelle war nicht korrekt.

plentyBI

  • Es wurde ein Problem behoben, welches bei englischsprachigen System auftreten konnte. Die Legende von Graphen interpretiert Tausender- und Dezimaltrennzeichen jetzt korrekt.

  • In der Benutzeroberfläche Rohdaten gab es ein Problem bei der Paginierung. Dieses wurde behoben und man kann nun wie gewollt sämtliche Seiten durchlaufen.

Folgende Plugins wurden in den letzten 7 Tagen in einer neuen Version auf plentyMarketplace veröffentlicht:

Tabelle 1. Plugin-Updates
Plugin-Name Version To-do

REWE

1.26.4

-

econda Tag Manager

6

-

eBay Marketing

1.0.8

-

Shopify.com

2.9.9

-

woocommerce.com

2.9.2

-

eBay Review Widget - echte Bewertungen von echten Käufern präsentieren

1.0.1

-

Hermes

1.0.20

-

econda Usability Analytics

5

-

econda Audience Relationship Platform

4

-

econda Privacy Protection

3

-

econda Cross Sell

3

-

econda Analytics

3

-

Wenn du dir weitere neue oder aktualisierte Plugins anschauen möchtest, findest du eine Übersicht direkt auf plentyMarketplace .

Zum Seitenanfang