Skip to main content

Changelog 23. Juni 2021

Erfahre, was sich in der Woche vom 18. Juni 2021 bis zum 23. Juni 2021 bei plentymarkets getan hat. Im Folgenden findest du alle Changelog-Einträge der letzten Woche für stable- und early-Systeme.

Wenn du mehr zu den einzelnen Versionen erfahren oder auf eine andere Version wechseln möchtest, siehe die Handbuchseite Versionszyklus. Um die Informationen, die auf dieser Seite gesammelt sind, in Echtzeit zu erhalten, abonniere die Kategorie Changelog in unserem Forum .

Wähle, welchen Changelog du sehen möchtest.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 6 Tagen auf stable veröffentlicht.

Aufträge

  • Im Assistenten für EU-Umsatzsteuersätze wurde eine Überprüfung für das Gültig ab-Datum eingebaut. Dieses darf nicht in der Vergangenheit liegen, außer es ist explizit gewünscht.

BI

  • Es ist nun möglich, auf dem neuen Dashboard eine Aggregated Table mit mehreren Kennzahlen zu erstellen, um diese zu vergleichen. Um diese Tabelle einzufügen, wird im Bearbeitungsmodus des Dashboards das Tabellen-Element Aggregated Table in das Tabellen-Element gezogen.

  • Im Dashboard können jetzt vereinfachte Säulen-/Balkendiagramme dargestellt werden, die nur eine Kennzahl beinhalten, sowie einen zusätzlichen optional festzulegenden Zielwert als Säule/Balken.


Geändert

Folgende Änderungen wurden in den letzten 6 Tagen auf stable veröffentlicht.

OTTO


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 6 Tagen auf stable behoben.

Aufträge

  • Der volle Steuersatz für Dänemark wurde im Assistent für EU-Umssatzsteuersätze von 15% auf 25% korrigiert.

  • Der fehlende Steuersatz für Irland wurde im Assistent für EU-Umssatzsteuersätze hinzugefügt.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 6 Tagen auf early veröffentlicht.

Aufträge

  • Die aktuelle Umsatzsteuerkonfiguration wurde um die zwei zusätzlich möglichen Steuersätze E und F erweitert. Damit stehen jetzt sechs anstatt vier mögliche Konfigurationen pro Land zur Verfügung. Außerdem wurde die Möglichkeit geschaffen, an den einzelnen Steuersätzen direkt Erlöskonten zu hinterlegen. Dort hinterlegte Erlöskonten werden im FiBu-Export mit Vorrang behandelt. Sollten keine Werte eingetragen sein, greift die bisherige Logik.

OTTO

  • Die OTTO Market-Integration wurde bezüglich der Order API auf Version 4 angehoben. Dies umfasst folgende Änderungen:

    • Zweistufiger Import von Aufträgen: Angekündigte Aufträge im Status ANNOUNCED werden zukünftig im Status 1 ohne Adressinformationen importiert. Sobald der Auftrag in den Status PROCESSABLE wechselt, werden Adressen am Auftrag ergänzt und der Auftrag in Status 3 verschoben.

    • Der Import unterstützt nun auch Gutscheine bzw. Wertkarten, welche am Auftrag als zusätzliche Auftragsposition importiert werden.

Payment

  • Im Menü Einrichtung » Aufträge » Zahlungen » Methoden wurde eine neue Übersicht über System- und Plugin-Zahlungsarten hinzugefügt.


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 6 Tagen auf early behoben.

Amazon

  • Aufgrund von inkonsistenten VCS-Berichten (VCS Lite) war es in einigen Fällen nicht möglich, sich bestimmte Berichte im Plugin VCS-Dashboard anzeigen zu lassen. Der Bericht lies sich nicht öffnen. Dies wurde behoben.

Aufträge

  • Wenn ein Auftrag storniert wurde, wird nun Grau in der Spalte Farbanzeige Zahlungsstatus am linken Rand angezeigt. Zudem wird das Zahlungsziel nicht länger in rot angezeigt, wenn das Zahlungsziel überschritten ist.

Folgende Plugins wurden in den letzten 6 Tagen in einer neuen Version auf plentyMarketplace veröffentlicht:

Tabelle 1. Plugin-Updates
Plugin-Name Version To-do

Ceres Electronic 5

5.0.7

-

Ceres Fashion Professional

5.0.7

-

DHL Shipping (Versenden)

3.1.9

-

eClear – Umsatzsteuer-Automatisierung für E-Commerce in der EU

2.0.1

-

Fragen zum Artikel 5

2.0.5

-

plentyDevTool

1.3.2

-

Rewe

1.25.2

-

Shopify

2.9.4

-

Wenn du dir weitere neue oder aktualisierte Plugins anschauen möchtest, findest du eine Übersicht direkt auf plentyMarketplace .

Zum Seitenanfang