Skip to main content

Changelog 15. Juli 2021

Erfahre, was sich in der Woche vom 09. Juli 2021 bis zum 15. Juli 2021 bei plentymarkets getan hat. Im Folgenden findest du alle Changelog-Einträge der letzten Woche für stable- und early-Systeme.

Wenn du mehr zu den einzelnen Versionen erfahren oder auf eine andere Version wechseln möchtest, siehe die Handbuchseite Versionszyklus. Um die Informationen, die auf dieser Seite gesammelt sind, in Echtzeit zu erhalten, abonniere die Kategorie Changelog in unserem Forum .

Wähle, welchen Changelog du sehen möchtest.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 7 Tagen auf stable veröffentlicht.

Amazon

  • Du kannst ab jetzt unter Einrichtung » Märkte » Amazon » Datenaustausch » Berichte » Tab: FBA Berichte FBA Auftrags-Berichte erzeugen. Du kannst wählen, für welches Konto und welchen Zeitraum ein Bericht erzeugt werden soll. Zur Auswahl stehen nur aktive Konten. Für den Zeitraum gibt es folgende Beschränkungen:

    • Das Startdatum darf nicht mehr als ein Jahr zurückliegen.

    • Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

    • Das Enddatum darf nicht in der Zukunft liegen.

    • Start- und Enddatum dürfen nicht mehr als eine Woche auseinander liegen.

    Diese Funktion stellen wir bereit, weil Berichte, die über die Seller Central generiert werden, keine Kundendaten mehr beinhalten. Wenn ihr stattdessen aber den Bericht über diese Funktion generiert, dann sind die Kundendaten enthalten.

In der Portotabelle wurden die Amazon-Versandeinstellungen um die unten aufgeführten Werte erweitert.

  • Folgende Versandservices haben wir dem Transportservice DHL hinzugefügt:

    • Warenpost

    • DHL Express

    • International Mail

    • Parcel

  • Folgende Versandservices haben wir dem Transportservice DPD hinzugefügt:

    • ExpressPak Next Day

    • ExpressPak Saturday

    • Parcel Next Day

    • Parcel Saturday

  • Folgende Versandservices haben wir dem Transportservice Deutsche Post hinzugefügt:

    • Grossbrief Prio

    • Kompaktbrief Prio

    • Maxibrief Prio

    • Standardbrief Prio

  • Den Transportservice Tuffnells haben wir inkl. folgender Versandservices hinzugefügt:

    • Databag

    • Economy service

    • Fast4ward

    • Next day delivery

    • Offshore delivery

    • Saturday delivery

  • Den Transportservice DX Freight haben wir inkl. folgender Versandservices hinzugefügt:

    • DX Courier

    • DX Freight

    • DX Secure

Artikel

  • Version 2 der Eigenschaften wurde veröffentlicht. Mehr Informationen findest du in diesem Forenpost.

Abonnements

  • Beim Erstellen eines neuen Abonnements wird die Zahlungsart automatisch vorausgewählt, wenn diese in den Optionen im Kontaktdatensatz hinterlegt ist.

  • Eine neue Grundeinstellung wurde hinzugefügt. Im Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragstypen » Abonnement kannst du nun entscheiden, wie hinzugefügte Artikel im Warenkorb dargestellt werden sollen. Entweder als eine Auftragsposition mit Mengenerhöhung (Standardeinstellung) oder als separat geführte Positionen in eigenen Zeilen.

  • Die Warenkorb-Schaltfläche wurde verbessert, indem ein Effekt beim hinzufügen von Auftragspositionen implementiert wurde.

  • In der Artikelsuche des Abonnements wurden die Filter durch die neueste Filterkomponente ausgetauscht.

Aufträge

  • In der Artikelsuche für Bestellungen wurden die neuen Filter hinzugefügt.

Neckermann.at

  • Unter Artikel » Artikel Bearbeiten » Artikel öffnen » Tab: Multi-Channel » Bereich: Neckermann.at Enterprise wurden neue Provisionsmodelle ergänzt:

    • 308A

    • 308B

Warenwirtschaft

  • Du kannst ab jetzt entscheiden, für welche Artikel du Meldebestand (und hiermit Bestellvorschlag) haben solltest.

    To-Do

    Man muss keinen Wert im Feld Meldebestand im Tab Lager haben, bzw. man muss auch den standarmäßigen Wert 0 löschen. Sollte man im Tab Lager mehrere Lager für eine Variante hinterlegt haben, muss man für jedes Lager den Wert 0 im Feld Meldebestand eingeben. Man kann aber selbstverständlich auch entscheiden, ob man für ein Lager den Meldebestand für eine Variante aktiviert möchte und man kann den Meldebestand für andere Lager deaktivieren.

    Eigene Werte exportieren.

    Verwende den Import vom Typ Artikel, wenn du den Wert für zahlreiche Varianten löschen möchtest. In der Zuordnung muss man das Zielfeld Lager/Meldebestand aktivieren und die entsprechende Spalte muss in der CSV Datei leer bleiben.


Geändert

Folgende Änderungen wurden in den letzten 7 Tagen auf stable veröffentlicht.

Aufträge

  • Bei Anlage von unvollständigen Aufträgen (Status 1) wurden Artikelbestände bisher nur zeitversetzt neu kalkuliert. Dieses Verhalten wurde angepasst, sodass Artikelbestände nun auch bei Anlage von unvollständigen Aufträgen (Status 1) direkt neu kalkuliert werden, wenn der Status 1 in dem Bereich der Auftragsreservierung enthalten ist.

Cloud-Hosting

  • Alle SSL-Zertifikate können nun mit einer neuen GUI über den SSL-Assistenten bestellt werden. Damit einher gehen folgende Änderungen:

    • Die Möglichkeit, Comodo-Zertifikate zu erwerben wurde entfernt.

    • Die Möglichkeit, RapidSSL-Zertifikate zu erwerben wurde hinzugefügt.

    • Die Laufzeit von AlwaysOn-Zertifikaten wurde auf 3 Monate reduziert.

    • Es ist nun möglich, AlwaysOn-Zertifikate automatisch verlängern zu lassen.

    • SSL-Zertifikate werden jetzt innerhalb weniger Sekunden ausgeliefert.

Zahlungsarten

  • Wir haben das Präfix „Plugin“ bei den Zahlungsarten, die über das Interface durch ein Plugin oder einen Marktplatz registriert wurden, entfernt. Gleichzeitig haben wir das Präfix „Legacy“ für alle alten Zahlungsarten hinzugefügt, sofern diese noch in Verwendung sind. Dies hat nur Auswirkungen auf die Anzeige dieser Zahlungsarten in Filtern etc. innerhalb des Backends. Funktionalitäten sind ist hiervon nicht betroffen.


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 7 Tagen auf stable behoben.

Aufträge

  • In der Artikelsuche der Auftragsanlage (Beta) waren die Checkbox-Filter auch dann sichtbar, wenn man versucht hat sie zu entfernen oder die Zurücksetzen-Funktion genutzt hat. Dies wurde behoben, die Checkbox-Filter sind nur sichtbar, wenn sie aktiv sind.

  • Wenn ein Stornobeleg zu einer Rechnung oder einer Gutschrift erstellt wurde, die einen Mehrzweckgutschein enthält, wurde dieses nicht korrekt in die AccountingSummary aufgenommen. Der Wert des Gutscheines fehlte und dafür gab es eine Auftragsposition mit Typ-ID -1 und 0,00 EUR. Dies wurde behoben.

Fruugo

  • Beim Import eines Auftrags konnte es zu einem Fehler kommen, wenn die Sprache, die Fruugo uns übermittelte noch nicht in unserem System verfügbar ist. In diesen Fällen findet ihr unter Daten » Log Fehlermeldungen ohne eine Nachricht mit den folgenden Suchparametern:

    • Identifikator: fruugo

    • Level: critical

    • Referenztype: action

    • Referenzwert: orderImport

    Wenn ihr den Eintrag öffnet findet ihr im Feld messageBag ein Array mit der Nachricht "Document language "NO" is not valid!". Der Fehler wurde behoben, indem Englisch als Sprache eingetragen wird, sollte die Sprache nicht verfügbar sein. Aufträge, die deswegen nicht importiert werden konnten, werden automatisch importiert.

  • Beim Auftragsimport konnte es zu einem Abbruch kommen, wenn ein fruugo-Auftrag mehr als eine Artikelposition enthielt. Dieses Verhalten wurde behoben. Wenn der Fehler erstmals zwischen dem 9. Juli und 12. Juli auftrat, werden die fehlenden Aufträge automatisch importiert. Sollten euch Aufträge vor dieser Zeitspanne fehlen, kontaktiert uns gern dazu im Forum, damit wir diese Aufträge für euch importieren können.

Neu

Folgende Neuerungen wurden in den letzten 7 Tagen auf early veröffentlicht.

Zahlungsarten

  • Im Menü Aufträge » Neue Zahlungen wurde die neue Navigation hinzugefügt.


Geändert

Folgende Änderungen wurden in den letzten 7 Tagen auf early veröffentlicht.

Aufträge

  • Bisher wurde beim Splitten von Bundles der Steuersatz an den Komponenten anhand der Einstellung der Steuersatzes an der Komponentenvariante gesetzt. Nun wird der Steuersatz am Bundle berücksichtigt und an den Komponenten übernommen, sofern dieser explizit gesetzt ist.


Behoben

Folgende Probleme wurden in den letzten 7 Tagen auf early behoben.

Zahlungsarten

  • Im Menü Aufträge » Neue Zahlungen wurden beim Duplizieren eines Tabs die gleichen Daten in beiden Tabs angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben, Änderungen in einem Tab werden nicht automatisch in den zweiten geöffneten Tab übernommen.

Folgende Plugins wurden in den letzten 7 Tagen in einer neuen Version auf plentyMarketplace veröffentlicht:

Tabelle 1. Plugin-Updates
Plugin-Name Version To-do

Automatische Nachbestellung mit individueller Berechnung

1.2.4

Die Variable reorderlevel kann nun verwendet werden, um den aktuellen Meldebestand des in der Definiton gewählten Lagers zu erhalten. reorderlvl wird noch unterstützt, sollte jedoch nicht mehr verwendet werden, da es nicht den Meldebestand enthält, sondern Netto-Warenbestand + nachbestellte Menge + Reorder Level Delta. Bitte passen Sie Ihre Definitionen entsprechend an.

Ceres

5.0.35

  • Aufgrund von Änderungen an bestehenden Widgets müssen die ShopBuilder-Inhalte im Menü CMS » ShopBuilder über die Schaltfläche Inhalte neu generieren aktualisiert werden.

  • Die Einstellung Nicht akzeptiere Cookies blockieren in den Ceres-Einstellungen wurde für alle Systeme, für die die Ceres-Einstellungen noch nie gespeichert wurden, aktiviert. Falls du Cookies, die durch Besucher:innen nicht akzeptiert wurden, nicht blockieren möchtest, überprüfe die Einstellung im Menü Plugins » Plugin-Set-Übersicht » Plugin-Set wählen » Ceres » Konfiguration » Tab: Global und deaktiviere sie, falls nötig.

  • Im Zuge des Releases von Ceres 5.0.35 gab es Änderungen an Template-Dateien, die für Theme-Entwickler relevant sind. Die Verlinkung führt direkt zu der umgesetzten Änderung in der entsprechenden Datei.

Facebook Conversion API + Pixel

1.0.0

-

Google Tag Manager + Conversion API - 8 Tools in einem

1.1.1

-

Hermes

1.0.18

-

IO

5.0.35

-

Meine Zahlungsarten

1.0.1

-

Meine Zahlungsarten Professional

1.3.0

-

Mirakl Connector

1.1.43

-

Track & Trace und Versandnachrichten

1.2.1

-

Wenn du dir weitere neue oder aktualisierte Plugins anschauen möchtest, findest du eine Übersicht direkt auf plentyMarketplace .

Zum Seitenanfang