Skip to main content

VariationSKU

Das Datenformat VariationSKU wird verwendet, um SKUs von Varianten zu exportieren, zu bearbeiten und zu importieren.

Sie erstellen und exportieren das Datenformat im Menü Daten » Dynamischer Export. Importieren Sie das Datenformat wieder im Menü Daten » Dynamischer Import. Wie Sie das Datenformat exportieren und importieren, ist auf den Handbuchseiten Daten exportieren und Daten importieren beschrieben.

Achten Sie auf die exakte Schreibweise der Datenfelder, da die Daten sonst nicht verarbeitet werden können.

1. Übersicht der Datenfelder

Tabelle 1 erläutert die Datenfelder des Datenformats VariationSKU in alphabetischer Reihenfolge sowie die Filteroptionen, die Sie im Tab Filter des Datenformats vornehmen.

Tabelle 1. Datenfelder des Datenformats VariationSKU
Feldname Erläuterung Filter

Delete

1 = SKU löschen
Löscht die SKU, wenn der Wert 1 eingegeben wird. Standardmäßig wird der Wert 0 übertragen.

ItemMarking1

Markierung 1 des Artikels; 0 = keine Markierung

Filter aktivieren, Operator und Markierung wählen.

ItemMarking2

Markierung 2 des Artikels; 0 = keine Markierung

Filter aktivieren, Operator und Markierung wählen.

MarketAccountID

ID des Marktplatz-Accounts

MarketID

Markt-ID

Filter aktivieren, Operator wählen und Wert eingeben.

ParentSKU

Parent-SKU. Dieses Feld wird aktuell nur für Amazon für Varianten mit Attributen verwendet.

ProducerName

Name des Herstellers

Filter aktivieren und Namen wählen.

SKU

Lagerhaltungsnummer

VariationID

ID der Variante

PrimaryVariationID

ID der Hauptvariante

2. Übersicht der Pflichtfelder

Die folgenden Pflichtfelder müssen für das Datenformat VariationSKU vorhanden sein und ein gültiger Wert muss eingegeben sein:

  • VariationID

  • MarketID

  • MarketAccountID

  • SKU

  • ParentSKU (aktuell nur für Amazon für Varianten mit Attributen)

3. Übersicht der Abgleichfelder

Die in Tabelle 2 aufgelisteten Datenfelder stehen zum Datenabgleich zur Verfügung. Es handelt sich um Pflichtabgleichfelder. Bei Pflichtabgleichfeldern muss für die Importaktion die Option Abgleich gewählt werden.

Tabelle 2. Datenfelder mit Einstellung auf die Option Abgleich
Feldname Erläuterung

VariationID

ID der Variante

MarketID

Markt-ID

MarketAccountID

ID des Marktplatz-Accounts

Zum Seitenanfang