Skip to main content

VariationCategories

Das Datenformat VariationCategories wird verwendet, um Kategorieverknüpfungen von Varianten zu exportieren, zu bearbeiten und zu importieren. Sie können auch mit dem Datenformat Variation Kategorieverknüpfungen per Datenaustausch bearbeiten. Das Datenformat VariationCategories ist jedoch besonders geeignet, um Mehrfachverknüpfungen pro Variante vorzunehmen oder zu bearbeiten.
Verwenden Sie das Format VariationCategories z.B. um neu importierte Varianten einfach und schnell mit Kategorieverknüpfungen zu versehen. Nachdem Sie die neuen Varianten importiert haben, exportieren Sie die Kategorieverknüpfungen Ihrer Varianten. Fügen Sie dann in der CSV-Datei bei den neuen Varianten die Werte für die Kategorieverknüpfungen für den Import hinzu.

Sie erstellen und exportieren das Datenformat im Menü Daten » Dynamischer Export. Importieren Sie das Datenformat wieder im Menü Daten » Dynamischer Import. Wie Sie das Datenformat exportieren und importieren, ist auf den Handbuchseiten Daten exportieren und Daten importieren beschrieben.

Achten Sie auf die exakte Schreibweise der Datenfelder, da die Daten sonst nicht verarbeitet werden können.

1. Wichtige Hinweise

Beim Import ist es möglich, über das Feld DeleteOld mit dem Wert 1 alte Kategorieverknüpfungen zu löschen. Geben Sie bei mehrzeiliger Eingabe der Verknüpfungen pro Variante nur in der ersten Zeile den Wert 1 ein (siehe Tabelle 1).

Für neue Kategorien Datenformat Category verwenden

Das Erstellen von neuen Kategorien ist mit dem Datenformat VariationCategories nicht möglich. Sie können mit dem Datenformat VariationCategories lediglich neue Kategorieverknüpfungen an der Variante erstellen. Verwenden Sie daher das Datenformat Category, um neue Kategorien zu erstellen.

2. Übersicht der Datenfelder

Tabelle 1 erläutert die Datenfelder des Datenformats VariationCategories in alphabetischer Reihenfolge sowie die Filteroptionen, die Sie im Tab Filter des Datenformats vornehmen.

Tabelle 1. Datenfelder des Datenformats VariationCategories
Feldname Erläuterung Filter

Categories

Kategorien
Kategorie-IDs werden kommagetrennt, IDs der Kategoriepfade mit Bindestrich eingegeben.

CategoryBranches

IDs der Kategoriezweige
Diese IDs werden kommagetrennt eingegeben. Alternativ zeilenweise pro Kategoriezweig.

Filter aktivieren, Operator wählen und Wert eingeben.

CategoryNameLang

Sprache der Kategorienamen

Filter aktivieren und Sprache aus dem Dropdown-Menü wählen.

CategoryNames

Kategorienamen
Namen verschiedener Kategorien werden kommagetrennt. Pfadnamen werden mit einem Größer-als-Zeichen eingegeben.

DeleteOld

Alte Kategorieverknüpfungen löschen
0 = Nein
1 = Ja
Wichtig: Wenn Kategorieverknüpfungen einer Variante zeilenweise eingegeben werden, darf nur die erste Zeile den Wert 1 enthalten.

Position

Position der Kategorie

VariationID

Varianten-ID

Filter aktivieren, Operator wählen und Wert eingeben.

Zum Seitenanfang