Skip to main content

Paketinhaltsliste

Auf dieser Handbuchseite erfahren Sie, wie Sie die Paketinhaltsliste in plentymarkets verwenden. Die Paketinhaltsliste gibt Auskunft über den Inhalt von Paletten, Paketen und Artikeln. Eine solche Liste ist für einen Fulfillment-Dienstleister relevant, damit dieser weiß, welche Artikel sich in den Paketen befinden, die er für Sie lagert und versendet.

Hinweise zur Paketinhaltsliste

Die verfügbaren Funktionen im Menü Aufträge » Paketinhaltsliste richten sich in erster Linie an die Mitarbeiter im Lager, die die Ware packen. Da Lagermitarbeiter nicht ständig unmittelbar vor dem Bildschirm sitzen, sondern sich beim Bedienen des Barcodescanners und beim Packen der Artikel frei bewegen, haben wir die Schaltflächen und Kacheln in diesem Menü extra großzügig gestaltet.

1. Auftrags-ID eingeben

Aktuell müssen Sie die Auftrags-ID manuell eingeben. Später wird auch das Scannen der Auftrags-ID mit einem Barcodescanner möglich sein.

2. Artikel scannen

Der Artikel ist Bestandteil des Pakets. Das Paket ist Bestandteil der Palette.

Beim Scannen des ersten Artikels wird automatisch eine Palette und ein Paket erstellt und der Artikel wird dem Paket hinzugefügt.

3. Palette bearbeiten

In den folgenden Unterkapiteln erfahren Sie, wie Sie Paletten bearbeiten können.

3.1. Palette durch Scannen des Artikels erstellen

Sobald Sie den ersten Artikel gescannt haben, werden automatisch eine Palette und ein Paket erstellt.

Sie können die Palette jedoch auch manuell erstellen.

3.2. Palette manuell hinzufügen

Mit einem Klick auf Palette hinzufügen wird die Palette erstellt.

3.3. Palette schließen

Wenn Sie die Palette schließen, sind die Palette, die Pakete und die darin enthaltenen Artikel für die weitere Bearbeitung geschlossen. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

3.4. Palette löschen

Wenn Sie die Palette löschen, werden die Palette, die Pakete sowie die darin enthaltenen Artikel gelöscht.

4. Paket bearbeiten

In den folgenden Unterkapiteln erfahren Sie, wie Sie Pakete bearbeiten können.

4.1. Paket durch Scannen des Artikels erstellen

Sobald Sie den ersten Artikel gescannt haben, werden automatisch eine Palette und ein Paket erstellt.

Sie können das Paket jedoch auch manuell erstellen.

4.2. Paket manuell hinzufügen

Mit einem Klick auf Paket hinzufügen wird ein neues Paket erstellt.

4.3. Paket schließen

Wenn Sie das Paket schließen, sind das Paket und die darin enthaltenen Artikel für die weitere Bearbeitung geschlossen. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

4.4. Paket löschen

Wenn Sie das Paket löschen, werden das Paket sowie die darin enthaltenen Artikel gelöscht.

5. Artikelmenge anzeigen

Im Menü Aufträge » Paketinhaltsliste sehen Sie oben rechts in der Ecke die Menge der Artikel in der folgenden Reihenfolge von links nach rechts:

  • noch nicht verpackte Artikel

  • verpackte Artikel

  • Gesamtanzahl der Artikel

Die Anzeige aktualisiert sich automatisch, sobald Sie einen weiteren Artikel zum Paket hinzufügen.

6. Artikelmenge manuell anpassen

Klicken Sie in der Liste auf den Wert in die Zeile Menge, um die Menge manuell anzupassen. Die Anzahl der verpackten und noch nicht verpackten Artikel wird oben rechts in der Ecke automatisch angepasst.

7. Barcode anzeigen

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste den Barcode. Die Liste enthält alle Barcode-Typen, die in Ihrem System verfügbar sind. Wenn für den Artikel ein Barcode vorhanden ist, wird dieser in der Übersicht angezeigt.

Zum Seitenanfang