Skip to main content

Merkmale und Eigenschaften

Manche Artikel stechen aus der Masse heraus. Sei es eine Uhr, die wasserdicht ist, oder ein Lautsprecher, der mit Bluetooth ausgestattet ist. Solche Charakteristiken werden in plentymarkets als Merkmale und Eigenschaften bezeichnet.

Mit Hilfe von Merkmalen und Eigenschaften kannst du z.B.:

  • die technischen Features eines Produkts hervorheben (z.B. Bluetooth, WLAN).

  • Webshop-Filter einrichten. Deine Kunden verwenden dann diese Filter, um ihre Suchergebnisse im Webshop zu verfeinern (z.B. nur die Lautsprecher sehen, die Bluetooth-fähig sind).

  • personalisierte Artikel zum Verkauf anbieten.

Merkmale, Eigenschaften und Attribute: Was ist der Unterschied?
  • Merkmale charakterisieren ganze Artikel. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann gilt das Merkmal für alle drei Varianten. Merkmale sind wenig flexibel, veraltet und werden schrittweise durch Eigenschaften ersetzt.

  • Eigenschaften charakterisieren spezifische Varianten. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann kann die Eigenschaft für eine, zwei oder alle drei der Varianten gelten. Eigenschaften bieten daher mehr Flexibilität.

  • Attribute sind zum Beispiel die verschiedene Farben und Größen, in denen deine Produkte erhältlich sind. Mit Hilfe von Attributen kannst du deine Produkte charakterisieren und gleichzeitig auch verkaufbare Varianten erzeugen, wie z.B. ein T-Shirt in der Farbe rot und in Größe S.

1. Merkmale

Was sind überhaupt Merkmale?

Manche Artikel stechen aus der Masse heraus. Sei es eine Uhr, die wasserdicht ist, oder ein Lautsprecher, der mit Bluetooth ausgestattet ist. Solche Charakteristiken werden in plentymarkets als Merkmale bezeichnet.

Mit Hilfe von Merkmalen kannst du z.B.:

  • die technischen Features eines Produkts hervorheben (z.B. Bluetooth, WLAN).

  • Webshop-Filter einrichten. Deine Kunden verwenden dann diese Filter, um ihre Suchergebnisse im Webshop zu verfeinern (z.B. nur die Lautsprecher sehen, die Bluetooth-fähig sind).

  • personalisierte Artikel zum Verkauf anbieten.

Merkmale, Eigenschaften und Attribute: Was ist der Unterschied?
  • Merkmale charakterisieren ganze Artikel. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann gilt das Merkmal für alle drei Varianten. Merkmale sind wenig flexibel, veraltet und werden schrittweise durch Eigenschaften ersetzt.

  • Eigenschaften charakterisieren spezifische Varianten. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann kann die Eigenschaft für eine, zwei oder alle drei der Varianten gelten. Eigenschaften bieten daher mehr Flexibilität.

  • Attribute sind zum Beispiel die verschiedene Farben und Größen, in denen deine Produkte erhältlich sind. Mit Hilfe von Attributen kannst du deine Produkte charakterisieren und gleichzeitig auch verkaufbare Varianten erzeugen, wie z.B. ein T-Shirt in der Farbe rot und in Größe S.

1.1. Merkmalgruppen erstellen

Es gibt zwei typische Anwendungsfälle für Merkmalgruppen. Einerseits, wenn du viele Merkmale hast, dann kannst du sie gruppieren und somit leichter den Überblick in deinem plentymarkets-Backend behalten.

Andererseits kommen Merkmalgruppen zum Einsatz, wenn du personalisierte Artikel in deinem Webshop verkaufst. Mithilfe von Merkmalgruppen kannst du angebotene Optionen oder Dienstleistungen unter einer Rubrik zusammenfassen.

Beispiel: Mögliche Verzierungen gruppieren

Stell dir zum Beispiel vor, du verkaufst Trauringe. Deine Kunden können gegen Aufpreis einen optionalen Gold- oder Diamantbesatz wählen. Um diese Optionen übersichtlich darzustellen, legst du eine Merkmalgruppe namens "Verzierungen" an. Innerhalb dieser Gruppe können Kunden die Optionen "Goldrand" oder "Diamantenrand" wählen.

Neue Merkmalgruppe erstellen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Artikel » Merkmale.

  2. Wechsele in das Tab Neue Merkmalgruppe.

  3. Nimm die Einstellungen vor. Beachte Tabelle 1.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 1. Neue Merkmalgruppe erstellen
Einstellung Erläuterung

Name (intern)

Gib einen internen Namen für die Merkmalgruppe ein. Dieser Name ist nur im plentymarkets Backend sichtbar:

Sprache

Ist dein Webshop in mehreren Sprachen verfügbar? Dann wähle eine Sprachversion aus der Dropdown-Liste.

Name

Gib einen Namen für die Merkmalgruppe in der gewählten Sprache ein. Der Name wird für Kunden im Webshop sichtbar sein.

Beschreibung

Gib eine Beschreibung für die Merkmalgruppe in der gewählten Sprache ein.

Aufpreise

Hast du vor, Zusatzoptionen oder Dienstleistungen gegen Aufpreis anzubieten? Falls ja, dann wähle, ob der Aufpreis als Prozentsatz oder als Festbetrag behandelt werden soll, z.B. 5% oder 5 EUR.

Gruppierung von Bestellmerkmalen (Typ: "Kein")

Wie viele Zusatzoptionen oder Dienstleistungen sollen Kunden aus der Gruppe wählen können?

  • Einfachauswahl = Kunden sehen eine Dropdown-Liste. Sie können nur eine Option auswählen.

  • Mehrfachauswahl = Kunden sehen Checkboxen. Sie können mehrere Optionen ankreuzen.

Hinweis: Diese Option gilt nur für Bestellmerkmale vom Merkmaltyp Kein.

OTTO-Merkmalgruppe

Verknüpfe bei Bedarf eine Merkmalgruppe mit OTTO, um alle Merkmale dieser Gruppe an OTTO zu übertragen. Alle Merkmale werden in einen SellingPoint  gruppiert.

  • Keine = Keine Verknüpfung mit OTTO.

  • SellingPoint mit Gruppennamen = Verknüpfung mit OTTO. Der Name der Gruppe wird übertragen.

  • SellingPoint ohne Gruppennamen = Verknüpfung mit OTTO. Der Name der Gruppe wird nicht übertragen.

1.2. Merkmale erstellen

Erstelle zunächst Merkmale, um deine Produkte zu charakterisieren. Zum Beispiel, um technische Details wie Bluetooth oder WLAN anzugeben. Oder um Zusatzoptionen und Dienstleistungen gegen Aufpreis anzubieten.

Neues Merkmal erstellen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Artikel » Merkmale.

  2. Wechsele in das Tab Neues Merkmal.

  3. Nimm die Einstellungen vor. Beachte Tabelle 2.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Tabelle 2. Neues Merkmal erstellen
Einstellung Erläuterung

Name (intern)

Gib einen internen Namen für das Merkmal ein. Dieser Name ist nur im plentymarkets Backend sichtbar:

Webshop

Sprache

Ist dein Webshop in mehreren Sprachen verfügbar? Dann wähle eine Sprachversion aus der Dropdown-Liste.

Name

Gib einen Namen für das Merkmal in der gewählten Sprache ein. Der Name wird für Kunden im Webshop sichtbar sein.

Beschreibung

Gib eine Beschreibung für das Merkmal in der gewählten Sprache ein. Die Beschreibung wird angezeigt, wenn du mit dem Mauszeiger auf das Merkmal zeigst.

Einheit

Handelt es sich bei dem Merkmal um etwas wie ein Gewicht oder eine Länge, z.B. HDMI-Kabeln, die über 10 m lang sind? Falls ja, dann wähle die passende Einheit.

Merkmalgruppe

Soll dieses Merkmal in eine bestimmte Gruppe eingeordnet werden? Falls ja, dann wähle die Gruppe hier aus.

Hinweis: Diese Dropdown-Liste enthält nur Merkmalgruppen, die bereits angelegt wurden.

Merkmaltyp

Welche Art von Merkmal möchtest du erstellen? Wähle diesen Merkmaltyp aus der Dropdown-Liste.

Hinweis: Sobald du das Merkmal mit einem Artikel verknüpfst, kannst du den Typ nicht mehr ändern.

Typ Wofür ist der Typ geeignet?

Kein

Kunden sehen nur den Namen des Merkmals im Webshop.

Ganze Zahl

Ermöglicht die Eingabe einer ganzen Zahl zwischen -2.147.483.648 und 2.147.483.647.

  • Eignet sich, z.B. um ein Gewicht oder eine Länge anzugeben. Beispielsweise HDMI-Kabeln, die über 10 m lang sind.

Kommazahl

Ermöglicht die Eingabe einer Zahl mit Kommastellen.

  • Eigent sich, z.B. um Maßangaben im Webshop anzuzeigen.

Text

Als Bestellmerkmal: Ermöglicht es Kunden, z.B. einen persönlichen Text einzugeben, der auf ein T-Shirt gedruckt werden soll.

Auswahl

Als Bestellmerkmal: Ermöglicht es Kunden zu wählen, z.B. ob ihr persönlicher Text in roter, blauer oder schwarzer Schriftfarbe gedruckt werden soll.

Wenn du diesen Typ wählst, öffnen sich weitere Optionen.

  1. Gib einen Namen und eine Beschreibung für die erste Auswahlmöglichkeit ein, z.B. rote Schrift.

  2. Speichere () das Merkmal.

  3. Scrolle im Fenster nach unten und gib einen Namen und eine Beschreibung für die zweite Auswahlmöglichkeit ein, z.B. blaue Schrift.

  4. Wiederhole den Vorgang, bis du alle möglichen Optionen erstellt hast.

Datei

Als Bestellmerkmal: Ermöglicht es Kunden, z.B. ein eigenes Bild hochzuladen, das auf ein T-Shirt gedruckt werden soll.

Aufpreis

Willst du dieses Merkmal gegen einen Aufpreis anbieten? Aufpreise werden zum Beispiel erhoben für:

  • zusätzliche Optionen oder Dienstleistungen, die Kunden bei der Bestellung wählen können.

  • Pfandbeträge auf Glasflaschen

Wenn für das Merkmal ein Aufpreis berechnet werden soll, dann gib den Wert hier ein. Aufpreise werden im Webshop in der Artikelansicht und im Bestellvorgang automatisch zum Artikelpreis hinzu addiert. Standardmäßig ist 0,00 eingestellt und kein Aufpreis wird berechnet.

Als Zusatzkosten darstellen

Aktiviere diese Option (), wenn keine Mehrwertsteuer auf den eingegebenen Aufpreis berechnet werden soll.

Eine mögliche Anwendung ist z.B. die Darstellung von Pfandbeträgen, bei denen keine Mehrwertsteuer angewendet wird. In Rechnungen etc. erscheinen Merkmale, bei denen diese Option gewählt wurde, als eigene Position mit der ID -2.

Position

Welches Merkmal soll als erstes, zweites, drittes, usw. angezeigt werden? Gib eine Positionsnummer in dieses Feld ein. Wenn ein Artikel mehrere Merkmale hat, werden die Merkmale aufsteigend nach Positionsnummern in deinem Webshop dargestellt.

Durchsuchbar

Diese Option bezieht sich auf den alten Shopware-Connector und ist in den meisten Fällen nicht mehr relevant. Wähle diese Option (), wenn das Merkmal durch den alten Shopware-Connector gefunden werden soll.

Anzeige

Wo soll das Merkmal angezeigt werden? Wähle die Bereiche (), wo deine Kunden das Merkmal und (sofern vorhanden) seinen Aufpreis sehen sollen.

Bestellmerkmal

Markiere dieses Feld (), wenn Kunden die Möglichkeit haben sollen, ihre Bestellung zu personalisieren. Zum Beispiel:

  • durch die Eingabe eines persönlichen Gravurtextes.

  • durch die Auswahl zusätzlicher Serviceleistungen gegen Aufpreis.

Wie Kunden ihre Bestellungen genau personalisieren können, hängt davon ab, welchen Merkmaltyp du gewählt hast.

Notiz

Notiz eingeben, um zum Beispiel besondere Hinweise zum Merkmal anzuzeigen.

Merkmalverknüpfung zu Marktplätzen und Preisportalen

Marktplatz-Merkmal aus der Dropdown-Liste wählen, um das Merkmal mit einem Merkmal auf einem Marktplatz wie Amazon zu verknüpfen.

1.3. Merkmale mit Artikeln verknüpfen

Hast du deine Merkmale erstellt und sie in Gruppen einsortiert? Dann bist du jetzt bereit, deine Merkmale mit Artikeln zu verknüpfen.

Wenn du zum Beispiel ein Merkmal namens "Bluetooth" erstellt hast, dann würdest du als nächstes angeben, welche deiner Produkte mit Bluetooth ausgestattet sind.

Merkmal mit einem Artikel verknüpfen:

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten.

  2. Suche und öffne den Artikel.

  3. Wechsele in das Tab Merkmale. Der Bildschirm ist in zwei Bereiche unterteilt:

    • Merkmale, die bereits mit dem Artikel verknüpft sind, werden im oberen Bereich Merkmale aufgelistet.

    • Merkmale, die noch nicht verknüpft sind, werden im unteren Bereich Weitere Merkmale aktivieren aufgelistet. Die Merkmale sind hier in ihre Gruppen sortiert.

  4. Klappe ggf. die Merkmalgruppe im unteren Bereich auf () und wähle das Merkmal aus ().

  5. Speichere () die Einstellungen.
    → Das Merkmal ist nun mit dem Artikel verknüpft und im oberen Bereich angezeigt.

Merkmal mit mehreren Artikeln verknüpfen

Verwende die Artikel-Gruppenfunktion, wenn du mehrere Artikel gleichzeitig verknüpfen möchtest.

Zusätzliche Informationen speichern

Je nach Anwendungsfall kann es nötig sein, zusätzliche Informationen zu speichern. Handelt es sich bei dem Merkmal z.B. um ein Gewicht oder eine Länge, dann muss der numerische Wert noch eingegeben werden.

  1. Nimm die weitere Einstellungen im Tab Merkmale vor. Beachte Tabelle 3.

  2. Speichere () die Einstellungen.

Zusätzliche Informationen für mehrere Artikel ändern

Verwende die Gruppenfunktion im Menü Einrichtung » Artikel » Merkmale » Tab: Gruppen-Funktion, wenn du diese Informationen für mehrere Artikel gleichzeitig bearbeiten möchtest.

  1. Wähle die Sprache des Merkmals.

  2. Auswahl des Merkmals: Wähle das Merkmal, das du bearbeiten willst.

  3. Zu ändernder Wert: Gib den alten Merkmalwert ein.

  4. Neuen Wert: Gib den neuen Merkmalwert ein.

  5. Beim Speichern wird der Merkmalwert für alle Artikel mit diesem Wert geändert.

2. Eigenschaften

Diese Seite erklärt Eigenschaften, die zur Charakterisierung von Produkten verwendet werden.

Eigenschaften können aber auch für die nähere Charakterisierung von Kontakte oder Lagerorte verwendet werden. Klicke auf die Links, um mehr über diese andere Anwendungsfälle zu erfahren.

Was sind überhaupt Eigenschaften?

Manche Artikel stechen aus der Masse heraus. Sei es eine Uhr, die wasserdicht ist, oder ein Lautsprecher, der mit Bluetooth ausgestattet ist. Solche Charakteristiken werden in plentymarkets als Eigenschaften bezeichnet.

Mit Hilfe von Eigenschaften kannst du z.B.:

  • die technischen Features eines Produkts hervorheben (z.B. Bluetooth, WLAN).

  • Webshop-Filter einrichten. Deine Kunden verwenden dann diese Filter, um ihre Suchergebnisse im Webshop zu verfeinern (z.B. nur die Lautsprecher sehen, die Bluetooth-fähig sind).

Merkmale, Eigenschaften und Attribute: Was ist der Unterschied?
  • Merkmale charakterisieren ganze Artikel. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann gilt das Merkmal für alle drei Varianten. Merkmale sind wenig flexibel, veraltet und werden schrittweise durch Eigenschaften ersetzt.

  • Eigenschaften charakterisieren spezifische Varianten. Ist also ein Artikel z.B. in rot, blau oder grün erhältlich, dann kann die Eigenschaft für eine, zwei oder alle drei der Varianten gelten. Eigenschaften bieten daher mehr Flexibilität.

  • Attribute sind zum Beispiel die verschiedene Farben und Größen, in denen deine Produkte erhältlich sind. Mit Hilfe von Attributen kannst du deine Produkte charakterisieren und gleichzeitig auch verkaufbare Varianten erzeugen, wie z.B. ein T-Shirt in der Farbe rot und in Größe S.

Allgemeine Vorgehensweise

  1. Erstelle Eigenschaften wie WLAN oder Bluetooth.

  2. Bearbeite die Einstellungen weiter. In diesem Schritt gibst du z.B. an, auf welchen Märkten und Webshops die Eigenschaften sichtbar sein sollen.

  3. Gruppiere die Eigenschaften bei Bedarf. Dies hilft dir, den Überblick in deinem plentymarkets-Backend zu behalten.

  4. Verknüpfe die Eigenschaften mit den passenden Varianten. Verknüpfe zum Beispiel die Bluetooth-Eigenschaft mit deinen Bluetooth-fähigen Produkten.

  5. Falls du Webshop-Filter erstellen möchtest, folge auch die Anweisungen zum Einrichten der sogenannten Facettensuche.

Nutzt du bereits das neue Katalog-Tool, um deine Produktdaten an einen Markt wie Amazon oder OTTO zu exportieren? Falls ja, dann kannst du Eigenschaften direkt im Katalog-Assistenten anlegen und mit dem Marktplatz verknüpfen.

Erfahre mehr am Beispiel des Amazon-Katalog-Assistenten.

2.1. Neue Eigenschaften erstellen

Erstelle zunächst die Eigenschaften, die du zur Charakterisierung deiner Produkte verwenden möchtest, z.B. Bluetooth oder WLAN. Eigenschaften können manuell erstellt, importiert oder mit Hilfe eines Katalog-Assistenten erstellt werden.

Du kannst bis zu 500 Varianteneigenschaften erstellen und mit Varianten verknüpfen.

2.1.1. Manuelle Erstellung

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.
    → Eine Übersicht der zuvor erstellten Eigenschaften wird angezeigt.

  2. Klicke auf Eigenschaft hinzufügen ().

  3. Wähle in der Dropdown-Liste Bereich die Option Artikel.

  4. Nimm die weiteren Einstellungen vor. Beachte Tabelle 4.

  5. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Eigenschaft wird erstellt und zur weiteren Bearbeitung geöffnet.

Tabelle 4. Eigenschaften erstellen
Einstellung Erläuterung

Bereich

Wofür möchtest du die Eigenschaft nutzen? Wähle den entsprechenden Bereich aus der Dropdown-Liste.

  • Artikel = Eigenschaft wird für Artikel verwendet.

  • Kontakt = Eigenschaft wird für Kontakte verwendet.

  • Lagerort = Eigenschaft wird für Lagerorte verwendet.

Hinweis: Diese Einstellung kann nicht mehr geändert werden, nachdem du die Eigenschaft angelegt hast.

Eigenschaftstyp

Welche Art von Eigenschaft möchtest du anlegen? Wähle diesen Eigenschaftstyp aus der Dropdown-Liste.

Hinweis: Diese Einstellung kann nicht mehr geändert werden, nachdem du die Eigenschaft angelegt hast.

Typ Wofür ist der Typ geeignet?

Kein

Der Name der Eigenschaft kann im Webshop angezeigt werden. Dies eignet sich, z.B. um:

  • die technischen Besonderheiten einer Variante hervorzuheben (Bluetooth, WLAN).

  • Webshop-Filter zu erstellen (nur Bluetooh-fähige Produkte in die Suchergebnisse berücksichtigen)

Datum

Ein Datum kann im Webshop angezeigt werden.

Datei

Eine Datei kann für die Variante verfügbar gemacht werden, z.B. eine Montageanleitung.

Ganze Zahl

Eine ganze Zahl kann im Webshop angezeigt werden.

  • Eignet sich, z.B. um ein Gewicht oder eine Länge anzugeben. Beispielsweise HDMI-Kabeln, die über 10 m lang sind.

Kommazahl

Eine Zahl mit Kommastellen kann im Webshop angezeigt werden.

  • Eigent sich, z.B. um Maßangaben im Webshop anzuzeigen. Beispielsweise ein Krug, der 1,4 Liter fasst.

Text

Ein Text mit Formatierung kann im Webshop angezeigt werden.

  • Eignet sich z.B., um variantenspezifische Produktbeschreibungen zu erstellen.

Kurztext

Ein Text ohne Formatierung kann im Webshop angezeigt werden.

  • Eignet sich z.B., um variantenspezifische Produktbeschreibungen zu erstellen.

Auswahl

Erstellt eine Dropdown-Liste mit möglichen Werten. Während du die Eigenschaft mit einer Variante verknüpfst, gibst du an, welcher der Werte für die Variante zutrifft.

Anwendungsbeispiel:

  1. Erstens erstellst du verschiedene Stufen der Wasserfestigkeit.

  2. Zweitens gibst du den Grad der Wasserfestigkeit für jede Variante an.

  3. Drittens erstellst du Webshop-Filter, die es deinen Kunden ermöglichen, gezielt nach Varianten mit einer bestimmten Wasserfestigkeitsstufe zu suchen.

Mehrfachauswahl

Erstellt eine Reihe von Checkboxen. Während du die Eigenschaft mit einer Variante verknüpfst, kreuzt du alle passenden Werte an.

Anwendungsbeispiel:

  1. Erstens erstellst du verschiedene Besonderheiten. Zum Beispiel, wenn du Bücher verkaufst: Erstausgabe, Autorensignatur, Rarität, Sammleredition.

  2. Zweitens kreuzt du die Besonderheiten an, die für die Variante gelten, z.B. eine Erstausgabe mit Autorensignatur.

  3. Drittens erstellst du Webshop-Filter, die es deinen Kunden ermöglichen, gezielt nach Varianten mit solchen Besonderheiten zu suchen.

Name

Gib einen Namen für die Eigenschaft in der Standardsprache deines plentymarkets Systems ein. Dieser Name kann für Kunden im Webshop sichtbar gemacht werden. Dies hängt davon ab, wie du das Layout mit ShopBuilder gestaltest.

Hinweis: Nachdem du die Eigenschaft erstellt hast, kannst du den Namen in weiteren Sprachen speichern.

Beschreibung
(Derzeit ohne Funktion)

Diese Option wird zukünftig zur Darstellung einer Beschreibung von Bestelleigenschaften im Webshop verwendet werden. Zurzeit ist es aber nur möglich, Bestellmerkmale zu verwenden.

Gruppe

Soll diese Eigenschaft in eine bestimmte Gruppe eingeordnet werden? Falls ja, dann wähle die Gruppe hier aus.

Hinweis: Diese Dropdown-Liste enthält nur Eigenschaftsgruppen, die bereits angelegt wurden. So erstellst du eine neue Gruppe:

  1. Klicke auf Eigenschaftsgruppe hinzufügen ().

  2. Konfiguriere die Einstellungen für die Gruppe.
    → Nachdem du die Gruppe gespeichert hast, wirst du automatisch zu diesem Menü zurückgeführt und die Gruppe wird hier vorausgewählt.

Hinweis: Es würde viel Zeit in Anspruch nehmen, manuell eine Gruppe für jede Eigenschaft auszuwählen. Verwende stattdessen die Gruppenfunktion, um mehrere Eigenschaften gleichzeitig einer Gruppe zuzuweisen.

Position

Welche Eigenschaft soll als erste, zweite, dritte, usw. angezeigt werden? Gib eine Positionsnummer in dieses Feld ein. Wenn eine Variante mehrere Eigenschaften hat, werden die Eigenschaften aufsteigend nach Positionsnummern in deinem Webshop dargestellt.

2.1.2. Import

plentymarkets enthält ein Import-Tool, mit dem du Eigenschaften importieren kannst. Die Idee ist ganz einfach. Anstatt Eigenschaftsdaten in plentymarkets manuell zu speichern, trägst du die gleiche Informationen in eine CSV-Datei ein und importierst diese Datei dann in dein System.

Verwende dazu den Import-Typ Eigenschaften. Welche Felder du für den Abgleich und die Zuordnung verwenden kannst, ist auf der Handbuchseite des Import-Typs Eigenschaften beschrieben.

2.1.3. Kataloge

Nutzt du bereits das neue Katalog-Tool, um deine Produktdaten an einen Markt wie Amazon oder OTTO zu exportieren? Falls ja, dann kannst du Eigenschaften direkt im Katalog-Assistenten anlegen und mit dem Marktplatz verknüpfen.

Erfahre mehr am Beispiel des Amazon-Katalog-Assistenten.

2.2. Bestehende Eigenschaften suchen

Zuvor erstellte Eigenschaften werden in einer Übersicht angezeigt. Mit Hilfe von Filtern kannst du die Suchergebnisse einschränken und nur die Eigenschaften sehen, die bestimmte Kriterien erfüllen. Du kannst beliebig viele Suchfilter miteinander kombinieren.

Eigenschaften suchen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.

  2. Gib im Bereich Filter Suchbegriffe in die Suchfelder ein bzw. stelle Filteroptionen in den Dropdown-Listen ein. Beachte Tabelle 5.

  3. Klicke auf Suchen ().
    → Die Eigenschaften, die den eingestellten Suchkriterien entsprechen, werden angezeigt.

  4. Klicke in die Zeile der Eigenschaft.
    → Die Detailansicht der Eigenschaft wird geöffnet.

Tabelle 5. Filter für die Eigenschaften
Einstellung Erläuterung

Führt die Suche aus. Die gefundenen Eigenschaften werden in der Übersicht angezeigt.

Tipp: Setze keine Filter, wenn du alle Eigenschaften in der Übersicht sehen möchtest.

Setzt die gewählten Filterkriterien zurück.

ID

Gib eine ID ein, um nach der Eigenschaft mit genau dieser ID zu suchen.

Hintergrund-Info: Bei der Erstellung erhält jede Eigenschaft automatisch eine fortlaufende und einzigartige ID.

Name

Gib einen Namen ein, um nach Eigenschaften mit diesem Namen zu suchen. Es ist auch möglich, nach Teilen des Namens zu suchen.

Beispiel: Die Eingabe von "start" würde eine Eigenschaft namens "Startdatum" und "Startpaket" finden.

Sprache

Wähle eine Sprache, um nach Eigenschaften zu suchen, für die ein Name in dieser Sprache gespeichert ist.

Gruppe

Wähle eine Gruppe, um nach Eigenschaften zu suchen, die dieser Gruppe zugeordnet sind.

  • Nicht gruppiert = Es wird nach Eigenschaften gesucht, die keiner Gruppe zugeordnet sind.

  • Gruppiert = Es wird nach Eigenschaften gesucht, die einer Gruppe zugeordnet sind.

Hinweis: Diese Liste enthält nur bereits erstellten Gruppen. Hast du noch keine Eigenschaftsgruppen erstellt, siehst du hier auch keine Gruppennamen.

Bereich

Wähle einen Bereich, um nach Eigenschaften zu suchen, die für diesen Bereich verwendet werden.

Eigenschaftstyp

Wähle einen Eigenschaftstyp, um nach Eigenschaften dieses Typs zu suchen.

2.3. Bestehende Eigenschaften weiter bearbeiten

Nachdem du eine Eigenschaft erstellt hast, kannst du ihre Einstellungen weiter bearbeiten.

Eigenschaft bearbeiten:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.

  2. Suche und öffne die betreffende Eigenschaft.

  3. Bearbeite die Einstellungen, die für deinen Anwendungsfall relevant sind.

  4. Speichere () die Einstellungen.

Allgemein

Tabelle 6. Eigenschaften » Konfiguration » Allgemein
Einstellung Erläuterung

Details

ID

Bei der Erstellung erhält jede Eigenschaft automatisch eine fortlaufende und einzigartige ID. Die ID kann nicht geändert werden.

Bereich

Der Bereich, den du beim Erstellen der Eigenschaft gewählt hast. Diese Einstellung kann nicht mehr geändert werden.

Eigenschaftstyp

Der Typ, den du beim Erstellen der Eigenschaft gewählt hast. Diese Einstellung kann nicht mehr geändert werden.

Position

Welche Eigenschaft soll als erste, zweite, dritte, usw. angezeigt werden? Gib eine Positionsnummer in dieses Feld ein. Wenn eine Variante mehrere Eigenschaften hat, werden die Eigenschaften aufsteigend nach Positionsnummern in deinem Webshop dargestellt.

Optionen

Einheiten

Handelt es sich bei der Eigenschaft um etwas wie ein Gewicht oder eine Länge, z.B. HDMI-Kabeln, die über 10 m lang sind? Falls ja, dann wähle die passende Einheit.

Auftragseigenschaft
(Derzeit ohne Funktion)

Diese Option wird zukünftig zur Erstellung von Bestelleigenschaften verwendet werden. Zurzeit ist es aber nur möglich, Bestellmerkmale zu verwenden.

Mit anderen Worten, zurzeit ist es nur möglich, ganze Artikel personalisierbar zu machen, anstatt spezifische Varianten. Unser Entwicklungsteam arbeitet jedoch hart an einer Lösung: Bestelleigenschaften. Nach ihrer Veröffentlichung wird es möglich sein, einzelne Variante personalisierbar zu machen.

zusätzliche Kosten anzeigen
(Derzeit ohne Funktion)

Diese Option wird zukünftig z.B. zur Darstellung von Pfandbeträgen verwendet werden. Mit anderen Worten, diese Option legt fest, dass keine Mehrwertsteuer auf einen Aufpreis berechnet werden soll.

Zurzeit ist es nur möglich, solche Aufpreise mit Merkmalen zu realisieren.

Name

Sprache

Ist dein Webshop in mehreren Sprachen verfügbar? Dann wähle eine Sprachversion aus der Dropdown-Liste.

Name

Gib einen Namen für die Eigenschaft in der gewählten Sprache ein. Dieser Name kann für Kunden im Webshop sichtbar gemacht werden. Dies hängt davon ab, wie du das Layout mit ShopBuilder gestaltest.

Beschreibung
(Derzeit ohne Funktion)

Diese Option wird zukünftig zur Darstellung einer Beschreibung von Bestelleigenschaften im Webshop verwendet werden. Zurzeit ist es aber nur möglich, Bestellmerkmale zu verwenden.

Gruppe

Gruppe

Soll diese Eigenschaft in eine bestimmte Gruppe eingeordnet werden? Falls ja, dann wähle die Gruppe hier aus.

Hinweis: Diese Dropdown-Liste enthält nur Eigenschaftsgruppen, die bereits angelegt wurden.

Hinweis: Es würde viel Zeit in Anspruch nehmen, manuell eine Gruppe für jede Eigenschaft auszuwählen. Verwende stattdessen die Gruppenfunktion, um mehrere Eigenschaften gleichzeitig einer Gruppe zuzuweisen.

Sichtbarkeit

Tabelle 7. Eigenschaften » Konfiguration » Sichtbarkeit
Einstellung Erläuterung

Herkunft

Auf welchen Verkaufskanälen soll die Eigenschaft sichtbar sein? Wähle () eine, mehrere oder alle Herkünfte.

Hinweis: Die Dropdown-Liste enthält nur aktivierte Auftragsherkünfte. Falls du also einen bestimmten Marktplatz in der Liste nicht finden kannst, öffne das Menü Einrichtung » Aufträge » Auftragsherkunft und stelle sicher, dass der Markt aktiviert wurde ().

Mandant

Soll die Eigenschaft nur für bestimmte Mandanten (Shops) gelten? Falls ja, dann wähle alle Shops (), für die diese Eigenschaft gelten soll.

Hintergrund-Info: Mit plentymarkets kannst du mehrere Webshops, d.h. mehrere Mandanten, mit nur einer Software verwalten. Somit ist es möglich, über ein plentymarkets System mehrere unterschiedliche Geschäftsbereiche zu realisieren. Das ist ein großer Vorteil. Aber es bedeutet auch, dass du plentymarkets immer mitteilen musst, für welchen Webshop die Eigenschaft gilt.

Überall anzeigen

Wo soll die Eigenschaft angezeigt werden? Wähle die Bereiche (), wo deine Kunden die Eigenschaft sehen sollen.

Werte

Nicht für jeden Eigenschaftstyp sichtbar

Du wirst diesen Bereich nur sehen, wenn du mit einer Eigenschaft vom Typ Auswahl oder Mehrfachauswahl arbeitest. Dieser Bereich ist für alle anderen Eigenschaftstypen irrelevant.

Hier definierst du die einzelnen Werte, die zur Auswahl stehen.

  1. Klicke auf Wert hinzufügen ().

  2. Ist dein Webshop in mehreren Sprachen verfügbar? Dann wähle eine Sprachversion aus der Dropdown-Liste.

  3. Gib einen Namen und eine Beschreibung für den Wert in der gewählten Sprache ein.

  4. Speichere () die Einstellungen.
    → Der Wert wird erstellt und in der Übersicht angezeigt. Der Wert erhält automatisch eine fortlaufende und einzigartige ID, die nicht geändert werden kann.

Amazon

Bei Bedarf kannst du hier die Eigenschaft mit Amazon-Felder verknüpfen. Dazu muss vorab im Tab Sichtbarkeit eine Amazon-Herkunft aktiviert werden.

  1. Klicke auf Verknüpfung hinzufügen ().

  2. Wähle mit Hilfe der drei Dropdown-Listen die passende Amazon-Plattform, Kategorie und Feld.

  3. Wiederhole den Vorgang, wenn du weitere Amazon-Felder verknüpfen möchtest.

  4. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Eigenschaft ist mit Amazon verknüpft und wird beim nächsten Artikelexport übertragen.

2.4. Eigenschaften gruppieren

Wenn du viele Eigenschaften hast, dann kannst du sie gruppieren und somit leichter den Überblick in deinem plentymarkets-Backend behalten.

Beispiel: Verkaufskanäle gruppieren

Stell dir zum Beispiel vor, du verwendest manche Eigenschaften für den Markt Amazon und andere für deinen Webshop. In diesem Fall könntest du eine Gruppe namens Amazon erstellen und eine andere Gruppe namens Webshop.

2.4.1. Gruppen erstellen

Neue Eigenschaftsgruppe erstellen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Gruppen.

  2. Klicke auf Eigenschaftsgruppe hinzufügen ().

  3. Nimm die Einstellungen vor. Beachte Tabelle 8.

  4. Speichere () die Einstellungen.
    → Die Gruppe wird erstellt und in der Übersicht angezeigt. Die Gruppe erhält automatisch eine fortlaufende und einzigartige ID, die nicht geändert werden kann.

Tabelle 8. Neue Eigenschaftsgruppe erstellen
Einstellung Erläuterung

Name

Gib einen Namen für die Eigenschaftsgruppe in der Standardsprache deines plentymarkets Systems ein. Dieser Name kann für Kunden im Webshop sichtbar gemacht werden. Dies hängt davon ab, wie du das Layout mit ShopBuilder gestaltest.

Hinweis: Nachdem du die Eigenschaftsgruppe erstellt hast, kannst du den Namen in weiteren Sprachen speichern.

Beschreibung
(Derzeit ohne Funktion)

Diese Option wird zukünftig zur Darstellung einer Beschreibung von Bestelleigenschaftsgruppen im Webshop verwendet werden. Zurzeit ist es aber nur möglich, Bestellmerkmalgruppen zu verwenden.

Position

Welche Eigenschaftsgruppe soll als erste, zweite, dritte, usw. angezeigt werden? Gib eine Positionsnummer in dieses Feld ein. Wenn eine Variante Eigenschaften aus mehreren Gruppen hat, werden die Gruppen aufsteigend nach Positionsnummern in deinem Webshop dargestellt.

Gruppentyp
(Derzeit ohne Funktion)

Wie viele Zusatzoptionen oder Dienstleistungen sollen deine Kunden aus der Gruppe wählen können?

  • Keine = Deine Kunden sehen die Bestelleigenschaften im Webshop. Sie können jedoch nichts auswählen.

  • Select = Deine Kunden sehen eine Dropdown-Liste im Webshop. Sie können nur eine Option aus der Liste auswählen.

  • Multiselect = Deine Kunden sehen Checkboxen im Webshop. Sie können mehrere Optionen ankreuzen.

Hinweis: Diese Option gilt nur für Bestelleigenschaften vom Typ Kein.

Aufpreistyp

Hast du vor, Zusatzoptionen oder Dienstleistungen gegen Aufpreis anzubieten? Falls ja, dann wähle, ob der Aufpreis als Prozentsatz oder als Festbetrag behandelt werden soll, z.B. 5% oder 5 EUR.

2.4.2. Eigenschaften einer Gruppe zuordnen

plentymarkets enthält eine Funktion, mit der du mehrere Eigenschaften gleichzeitig einer Gruppe zuordnen kannst.

Eigenschaft einer Gruppe zuordnen:

  1. Öffne das Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration.

  2. Wähle die Eigenschaften (), die du der Gruppe zuordnen möchtest.

  3. Klicke auf Eigenschaftsgruppe zuordnen ().
    → Die Eigenschaftsgruppen werden eingeblendet.

  4. Wähle eine oder mehrere Eigenschaftsgruppen ().

  5. Klicke auf Gruppenfunktion.
    → Die gewählten Eigenschaften werden den Gruppen zugeordnet.

2.4.3. Gruppen wieder löschen

Bereits erstellte Gruppen werden im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Gruppen angezeigt. Gruppen können hier auch gelöscht werden.

  1. Wähle die Gruppen (), die du entfernen möchtest.

  2. Klicke oben rechts auf Gruppen löschen.

  3. Bestätige deine Entscheidung.

Die Eigenschaften, die den Gruppen zugeordnet sind, bleiben erhalten.

2.5. Eigenschaften mit Varianten verknüpfen

Eigenschaften werden je nach Typ in einem anderen Tab verknüpft

Klicke in der unteren Tab-Leiste auf das Tab Eigenschaften oder Texte. Welches Tab hängt vom Eigenschaftstyp ab.

Eigenschaftstyp Wo wird die Eigenschaft verknüpft?

Kurztext
Text

Tab: Texte

Kein
Ganze Zahl
Kommazahl
Auswahl
Mehrfachauswahl
Datum
Datei

Tab: Eigenschaften

2.5.1. Manuelle Verknüpfung

  1. Öffne das Menü Artikel » Artikel bearbeiten.

  2. Suche und öffne die Variante.

  3. Klicke in der unteren Tab-Leiste auf das Tab Eigenschaften oder Texte. Welches Tab hängt vom Eigenschaftstyp ab.

  4. Klicke in das Eingabefeld Eigenschaften.
    → Eine Dropdown-Liste mit den verfügbaren Eigenschaften wird angezeigt.

  5. Wähle die passenden Eigenschaften ().

  6. Klicke auf Hinzufügen ().
    → Die Eigenschaften werden hinzugefügt.

  7. Falls erforderlich, gib zusätzliche Informationen über die Eigenschaft ein.

  8. Speichere () die Einstellungen.

Vererbung

Standardmäßig werden Eigenschaften und Werte von der Hauptvariante an die Untervarianten weitergegeben. Wenn du eigene Eigenschaften an den Untervarianten pflegen möchtest, deaktiviere zuerst die Vererbung und verknüpfe dann die Eigenschaft.

Die Eigenschaften und Werte werden gemeinsam vererbt. Du kannst also nur alle oder keine Werte vererben.

Zusätzliche Informationen speichern

Je nach Anwendungsfall kann es nötig sein, zusätzliche Informationen zu speichern. Zum Beispiel:

  • Handelt es sich bei der Eigenschaft um ein Gewicht oder eine Länge, dann muss der numerische Wert noch eingegeben werden.

  • Handelt es sich um eine Produktbeschreibung für eine bestimmte Variante, dann muss der Text noch eingegeben werden.

Einstellung Erläuterung

Tab: Eigenschaften

Name

Hier siehst du den Namen der Eigenschaft. Dies ist rein informativ und kann hier nicht geändert werden.

Typ

Hier siehst du den Eigenschaftstyp. Dies ist rein informativ und kann hier nicht geändert werden.

Anzeige Bedeutung

empty

Kein

int

Ganze Zahl

float

Kommazahl

selection

Auswahl

multiSelection

Mehrfachauswahl

date

Datum

file

Datei

Hinweis: Je nach Eigenschaftstyp wirst du unterschiedlich mit der Spalte Wert interagieren.

Wert

Wie du mit dieser Spalte interagierst, hängt vom Eigenschaftstyp ab.

Typ Interaktion

empty

Keine weitere Bearbeitung nötig.

int

Gib den numerischen Wert als ganze Zahl ein, z.B. 350 Zentimeter.

Zulässig sind ganze Zahlen zwischen -2.147.483.648 und 2.147.483.647.

float

Gib den numerischen Wert als Kommazahl ein, z.B. 3,5 Meter.

Zulässig sind 8 Vor- und 4 Nachkommastellen.

selection

Wähle die passende Option aus der Dropdown-Liste.

multiSelection

Kreuze alle passenden Optionen an.

date

Klicke in das Eingabefeld und wähle das Datum aus dem Kalender aus. Oder gib das Datum manuell im folgenden Format ein: TT.MM.JJ

file

Klicke auf Dateien hochladen und lade die passende Datei hoch.

Aktionen

Klicke auf Löschen (), um die Eigenschaftsverknüpfung zu löschen. Die Eigenschaft selbst wird nicht gelöscht. Sie wird lediglich von der Variante getrennt.

Vererbungslogik: Beim Löschen einer Eigenschaftsverknüpfung greift die folgende Logik:

  • Entfernst du die Eigenschaft aus einer Hauptvariante? Dann wird die Eigenschaft auch aus allen Untervarianten entfernt, die diese Eigenschaft zuvor geerbt hatten.

  • Enternst du die Eigenschaft aus einer Unterviariante, für die die Vererbung aktiviert ist? Dann wird die Vererbung deaktiviert. Die verbleibenden Eigenschaften werden nicht mehr geerbt, sondern werden direkt an der Untervariante gespeichert.

Tab: Texte

Kurztext

Gib bis zu 65.535 Zeichen reinen Text ein.

Hinweis: Die Standardsprache deines plentymarkets Systems wird vorausgewählt. Wenn du Text in einer anderen Sprache speichern willst, dann wähle die Sprache aus der Dropdown-Liste oben aus.

Text

Gib bis zu 65.535 Zeichen Text ein. Formatiere den Text wie gewünscht. Wähle dazu deinen bevorzugten Editor aus der Dropdown-Liste oben rechts.

Hinweis: Die Standardsprache deines plentymarkets Systems wird vorausgewählt. Wenn du Text in einer anderen Sprache speichern willst, dann wähle die Sprache aus der Dropdown-Liste oben aus.

Aktionen

Klicke auf Löschen (), um die Eigenschaftsverknüpfung zu löschen. Die Eigenschaft selbst wird nicht gelöscht. Sie wird lediglich von der Variante getrennt.

Vererbungslogik: Beim Löschen einer Eigenschaftsverknüpfung greift die folgende Logik:

  • Entfernst du die Eigenschaft aus einer Hauptvariante? Dann wird die Eigenschaft auch aus allen Untervarianten entfernt, die diese Eigenschaft zuvor geerbt hatten.

  • Enternst du die Eigenschaft aus einer Unterviariante, für die die Vererbung aktiviert ist? Dann wird die Vererbung deaktiviert. Die verbleibenden Eigenschaften werden nicht mehr geerbt, sondern werden direkt an der Untervariante gespeichert.

2.5.2. Verknüpfungen importieren

plentymarkets enthält ein Import-Tool, mit dem du Eigenschaftsverknüpfungen importieren kannst. Die Idee ist ganz einfach. Anstatt Eigenschaften manuell mit Varianten zu verknüpfen, trägst du die gleiche Informationen in eine CSV-Datei ein und importierst diese Datei dann in dein System.

Verwende dazu den Import-Typ Artikel und die Zuordnungsfelder unter der Überschrift Eigenschaften.

2.6. Eigenschaften im Webshop anzeigen

Wie deine Eigenschaften im Ceres Webshop angezeigt werden, hängt davon ab, wie du die Einstellungen mit ShopBuilder konfiguriert hast. Dieses Video bietet eine kurze Demonstration.

Eigenschaften im Ceres Webshop ausgeben

2.7. Eigenschaften exportieren

Möchtest du Informationen über Eigenschaften aus deinem plentymarkets System exportieren? Das geht in zwei Schritten:

  • Zuerst verwendest du den FormatDesigner, um ein sogenanntes Datenformat zu erstellen.

    • Verwende dabei den Formattyp Eigenschaften, wenn du die eigentlichen Eigenschaften und Eigenschaftsgruppen exportieren willst.

    • Verwende dabei den Formattyp item mit den Datenfeldern VariationEigenschaften, wenn du die Verknüpfungen zwischen Eigenschaften und Varianten exportieren willst.

  • In einem zweiten Schritt verwendest du den Elastischen Export, um die soeben erstellten Datenformate zu exportieren.

2.8. Eigenschaften löschen

Bereits erstellte Eigenschaften werden im Menü Einrichtung » Einstellungen » Eigenschaften » Konfiguration angezeigt. Eigenschaften können hier auch gelöscht werden.

  1. Wähle die Eigenschaften (), die du löschen möchtest.

  2. Klicke oben rechts auf Löschen.

  3. Bestätige deine Entscheidung.
    → Die gewählten Eigenschaften werden gelöscht und aus der Übersicht entfernt.

Auch Eigenschaften, die derzeit mit Varianten verknüpft sind, können gelöscht werden

Es ist möglich, Eigenschaften zu löschen, egal ob sie derzeit mit einer Variante verknüpft sind oder nicht. Überlege es dir also gut, bevor du Eigenschaften löschst. Stelle sicher, dass die Eigenschaft für keine Varianten mehr benötigt wird.

Zum Seitenanfang